Aktualisiert: 10.03.2021 - 17:11

Wenn der Brief ein wenig spät kam Abgelaufener FFP2-Berechtigungsschein: Was tun?

Abgelaufenen FFP2-Berechtigungsschein erhalten? Mit ein bisschen Glück nimmt eine Apotheke auch den noch an. Am besten sollte es aber ein Anruf bei der Krankenkasse sein.

Foto: Getty Images/Luis Alvarez/PS3000; Canva.com[M]

Abgelaufenen FFP2-Berechtigungsschein erhalten? Mit ein bisschen Glück nimmt eine Apotheke auch den noch an. Am besten sollte es aber ein Anruf bei der Krankenkasse sein.

Da liegt endlich der lange ersehnte Berechtigungsschein für die FFP2-Masken im Briefkasten – und ist abgelaufen. Ein unnötiges Ärgernis, denn ein Einlösen in der Apotheke ist so ohne Weiteres nicht möglich.

In der Öffentlichkeit wird ihr Tragen mittlerweile oft verlangt oder zumindest angeraten und sie schützen nicht nur die Mitmenschen, sondern auch die Träger: FFP2-Masken sind aber nicht für jeden erschwinglich. Zudem sollen sie eigentlich für die besonders kostengünstig angeboten werden, die davon besonders profitieren: Menschen mit Vorerkrankungen und Ältere. Dazu werden derzeit sogenannte Berechtigungsscheine verschickt, mit denen Berechtigte gegen eine geringe Zuzahlung sechs Schutzmasken in der Apotheke erhalten sollen. Doch es gibt auch Wochen nach dem Start der Aktion noch Chaos.

Bei so manchem Risikopatienten sind nun endlich Scheine eingetrudelt. Doch ein Blick darauf lässt das Lachen im Halse stecken bleiben. Die zugeschickten Scheine sind teilweise nicht mehr gültig. Aber was macht man, wenn der FFP2-Berechtigungsschein abgelaufen ist – vor allem, wenn man selbst nicht einmal etwas dafür kann? Hat man trotzdem noch Anspruch?

Kann man FFP2-Masken säubern?
Kann man FFP2-Masken säubern?

Abgelaufener FFP2-Berechtigungsschein: Deshalb gibt es damit Probleme

Nach dem ganzen Chaos rund um die FFP2-Berechtigungsscheine – wir erinnern uns: Kinder bekamen plötzlich welche, während andere bisher noch darauf warten mussten – landete nun also bei vielen endlich ein Schwung im Briefkasten. Etwa bei Twitter-Nutzerin Miss Geschick. Doch einer davon sieht, nun ja, etwas merkwürdig aus:

"Finde den Fehler" schreibt sie über das gepostete Bild. Und wer genau hinsieht, merkt: Der linke Schein war nur bis zum 28. Februar gültig – ist also abgelaufen und damit eigentlich nicht mehr nutzbar.

Doch in die Apotheke – oder erst die Krankenkasse fragen?

Unter dem Post gibt es Tipps von anderen Betroffenen: Ruhig einfach einmal in der örtlichen Apotheke probieren. Manche Apotheke nimmt die Scheine wohl trotzdem noch an. Immerhin ist das Phänomen der zu spät zugeschickten Scheine mittlerweile wohl bekannt. "Es kommt aber wohl auf die Apotheke an", warnt ein Kommentator unter dem Post. Doch fair ist das nicht und zeugt eigentlich nur von Kulanz seitens Apotheker, die damit den Verlust einfahren – obwohl auch sie nichts für den Schlamassel können. Denn Apotheker, die abgelaufene Scheine annehmen, müssen die Differenz aus eigener Tasche zahlen.

Denn es gibt da dieses eine Problem, und das nennt sich "Abrechnung". Die Apotheker können nur gültige Scheine abrechnen. Das bestätigt auch eine Sprecherin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. auf Nachfrage von RTL.

Sie rät daher: Lag ein abgelaufener Schein dem gerade erst zugeschickten Brief zu, solle man sich am besten gleich an die Krankenkasse wenden. Die nämlich sind für den Versand der Briefe zuständig.

Andere wiederum gingen ganz leer aus

Immerhin hat die Twitter-Nutzerin ihre Scheine bekommen. In den Kommentaren finden sich andere Nutzer, die noch immer warten, oder auch solche, die zwar einen Brief mit Anschreiben bekommen haben – in dem die FFP2-Berechtigungsscheine aber fehlen. Wir würden ja sagen "Fehler passieren", aber...

Jedenfalls sollten die, die sich über ein Anschreiben ohne Inhalt "freuen" durften, sofort bei der Krankenkasse melden und nachfragen.

Allerdings machen auch die, die die Berechtigungsscheine erhalten haben, es einem nicht immer leicht. Als die ersten Scheine in die Häuser flatterten, landeten manche prompt auf diversen Auktionsseiten im Internet. Ebay hat den Handel mit Berechtigungsscheinen für FFP2-Masken mittlerweile unterbunden. Das Sozialgericht hat währenddessen den Anspruch von Hartz-IV-Empfängern auf FFP2-Masken beschlossen. Wer dennoch nicht ständig eine neue Maske nutzen kann, kann auch versuchen, FFP2-Masken aufzubereiten und wiederzuverwenden. In Maßen ist das möglich.

Mehr rund um das Coronavirus, etwa warum überhaupt eine Pflicht für medizinische Masken & FFP2 gilt, lesen Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe