14.05.2018

Urlaub auf hoher See Kreuzfahrten günstig buchen: Die besten Tipps & 10 Angebote

Von

Mit unseren Tipps für Reiseziele sowie -zeiten können Sie Ihre nächste Kreuzfahrt bestimmt günstig(er) buchen.

Foto: iStock/michaeljung

Mit unseren Tipps für Reiseziele sowie -zeiten können Sie Ihre nächste Kreuzfahrt bestimmt günstig(er) buchen.

Hier gibt es geniale Tipps für günstige Kreuzfahrten und die schönsten Routen – vom hohen Norden Europas bis hin zu den tropischen Stränden vor der Küste Venezuelas.

Steht eine traumhafte Kreuzfahrt auch auf Ihrer Wunschliste ganz weit oben? Jeden Tag an einem anderen Ort, das Bett ist immer dabei, die Ausflüge werden professionell organisiert, und am Abend gibt es Shows und jede Menge Unterhaltung. Das Angebot ist überwältigend: Das ganze Jahr über kreuzen die schwimmenden Hotels über die Weltmeere. Wir geben Tipps, wie Sie für dieses Jahr jetzt noch Kreuzfahrten günstig buchen.

Kreuzfahrt günstig buchen: Darauf sollten Sie achten

Wann ist die beste Reisezeit? Auf welchen Schiffen wird deutsch gesprochen? Welche Kosten muss ich einplanen, und wo kann ich sparen?

  • Reisezeit: Von Frühling bis Anfang Herbst ist die beste Reisezeit für Mittelmeerfahrten. Karibikreisen sollten Sie von November bis Mai unternehmen. Im Sommer herrscht dort Sturm- und Regenzeit. Reisen in den hohen Norden sind am schönsten in den Sommermonaten von Juni bis August.
  • Bordsprache: Auf den Kreuzfahrtschiffen von TUI, AIDA und Hapag-Lloyd ist die Bordsprache deutsch. Auf den Schiffen von MSC Cruises und Costa Crociere gibt es zumindest deutsche Ansprechpartner und teilweise auch deutschsprachig geführte Ausflüge. Auf den Schiffen der meisten anderen Reedereien sollten Sie etwas Englisch sprechen.
  • Publikum: Die meisten großen Kreuzfahrten richten sich an ein gemischtes und breites Publikum von Jung bis Alt, vor allem an Paare und Familien. Die Kleiderordnung ist in der Regel locker und leger. Es gibt aber auch ein paar Ausnahmen. So können hochpreisige Kreuzfahrten wie von Hapag-Lloyd, die sich an ein distinguiertes Publikum richten, etwas förmlicher sein.
  • Günstig buchen: Fast alle Kreuzfahrtunternehmen bieten wöchentliche Aktionspreise an. Es lohnt sich, auf deren Internetseiten nach Schnäppchen Ausschau zu halten. Auch Frühbucherrabatte oder Last-Minute-Reisen werden dort angeboten. Am günstigsten sind Innenkabinen ohne Tageslicht. Am teuersten sind Balkonkabinen oder Tarife für Alleinreisende.
  • Nebenkosten: Die Vollpension ist immer inklusive, häufig sogar die Tischgetränke zu den Mahlzeiten wie bei AIDA und TUI. Auch die Abendunterhaltung ist im Preis inbegriffen. Unterschiede gibt es aber beim Trinkgeld. Auf deutschen Kreuzfahrtschiffen ist das Trinkgeld im Reisepreis enthalten. Auf den Schiffen anderer Reedereien wie Costa oder Royal Caribbean Cruises müssen Sie bis zu 15 Euro pro Tag einkalkulieren.
  • Ausflüge: Die organisierten Ausflüge sind recht teuer. Am besten informieren Sie sich schon vor Reisebeginn über das Angebot und vergleichen die Preise. In einigen Häfen lohnt es sich, Ausflüge auch auf eigene Faust zu unternehmen. Allerdings müssen Sie dann pünktlich vor dem Auslaufen wieder zurück sein, da der Kapitän keine Rücksicht auf Zuspätkommer nimmt.

Kreuzfahrt-Schnäppchen: Die schönsten Routen zu den besten Zeiten

Traumhafte Tropenstrände, pittoreske Hafenstädte, exotische Kulturen – wir stellen Ihnen die schönsten Schiffsrouten von Norwegen bis nach Singapur vor. Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie, in welchen Zeiträumen Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt günstig buchen können.

April-Oktober 2018: Mediterrane Highlights mit der AIDAstella

In jeweils 10 Tagen durch das westliche Mittelmeer: Die Routen der mediterranen Highlights starten in Palma de Mallorca. Auf den Reisen besuchen Sie Metropolen wie Rom, Barcelona, Neapel oder Marseille. Dazwischen entdecken Sie die smaragdfarbenen Buchten der Costa Smeralda oder die malerische Côte d’Azur. Eine faszinierende Mischung aus jahrhundertealter Kultur, atemberaubender Natur und quirligen Großstädten.

November-Dezember 2018: Karibik und Mexiko mit der AIDAluna

Zwei Wochen traumhafte Strände, faszinierende Natur, Palmen und türkisfarbenes Meer. Die Routen starten auf Jamaica und führen durch die Karibik bis nach Mittelamerika. Sie machen Stopp in Honduras, Belize, Mexiko, Grand Cayman und der Dominikanischen Republik. Besuchen Sie die weißen karibischen Strände, die Pyramiden der Maya, den Regenwald in Belize oder tauchen Sie ab in die atemberaubende Unterwasserwelt der Tropen.

Wollen Sie das Schiff der Superlative kennenlernen? Im Video erfahren Sie mehr über die AIDAnova:

Mai-August 2018: Nordeuropäische Highlights mit der MSC Orchestra

Von Mai bis August können Sie mit der MSC Orchestra auf einer 7-tägigen Kreuzfahrt die Faszination des hohen Nordens erleben. Die Reisen starten ab Warnemünde und führen Sie von Skandinavien über die baltischen Staaten bis zum russischen St. Petersburg. Highlights sind unter anderem die norwegischen Fjorde, das dänische Kopenhagen oder die Stadt Tallinn in Estland. Im Preis enthalten sind Vollpension, deutschsprachige Bordbetreuung und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

November-Dezember 2018: In den Orient mit der MSC Lirica

Faszination aus 1001 Nacht. Die 11-tägige Orient-Route startet die Entdeckungsreise in Dubai. Entlang der Küste der arabischen Halbinsel reisen Sie zu geheimnisvollen Ländern wie Oman, Bahrain, Katar und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ein betörender Mix aus Tradition und Moderne: Spektakuläre Wolkenkratzer, prachtvolle Paläste, türkisfarbene Strände und heiße Wüsten. Bei dieser Reise ist der Flug nach Dubai bereits inklusive.

September-Dezember 2018: Kanaren und Madeira mit Mein Schiff 1

Das milde Klima, die schroffen Vulkanlandschaften und ein Besuch auf der Insel des ewigen Frühlings, machen diese 7-tägige Route im atlantischen Ozean zu einer ganz besonderen Reise. Die Kreuzfahrt startet in Las Palmas auf Gran Canaria und führt Sie zu den Inseln La Palma, Teneriffa und Fuerteventura. Ein besonderes Highlight ist der Abstecher zur Blumeninsel Madeira, wo ein prachtvolles Blütenmeer auf Sie wartet.

Dezember 2018: Durch Asien mit Mein Schiff 6

Sie starten in der beeindruckenden 5-Millionen-Metropole Singapur und reisen dann zwei Wochen entlang der Küsten von Thailand, Vietnam und Malaysia. Sie besuchen u. a. die thailändische Trauminsel Koh Samui, Thailands Hauptstadt Bangkok, Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur und die vietnamesische Ho-Chi-Minh-Stadt. Eine fernöstliche Traumreise mit buddhistischen Tempeln, tropischen Gärten, exotischen Märkten und einer üppigen Natur vom vietnamesischen Mekong-Delta bis zur malaiischen Halbinsel.

April-November 2018: Östliches Mittelmeer mit der Costa Deliziosa

Die einwöchige Reise startet in der Lagunenstadt Venedig und geht entlang der wunderschönen adriatischen Küste bis hinunter zu den griechischen Kykladen. Auf dem Weg entdecken Sie malerische Häfen, romantische Städte und traumhafte Inseln. So steuert das Schiff unter anderem Dubrovnik mit seiner markanten Altstadt an, in der Teile der Erfolgsserie "Game of Thrones" gedreht wurden. Außerdem: Das pittoreske Santorin, die blau-weiße Insel Mykonos und die Insel Korfu.

Übrigens: Wussten Sie, dass David Hasselhoff vor kurzem fünf Tage mit 600 Fans auf einem Kreuzfahrtschiff verbracht hat? Lesen Sie mehr über Fan-Fragen an David Hasselhoff während der verrückten Schiffsreise.

Juli-August 2018: Metropolen des Nordens mit der Costa Pacifica

Auf den 11-tägigen Reisen kreuzen Sie durch die Ostsee bis in den finnischen Meerbusen und erkunden auf den zahlreichen Stopps die Metropolen des Nordens. Die Kreuzfahrten beginnen in Kiel und steuern dann baltische und skandinavische Städte wie Stockholm, Helsinki, Tallinn oder Riga an. Höhepunkt ist die russische Zarenstadt St. Petersburg, wo im Juni und Juli die berühmten Weißen Nächte herrschen, in denen die Sonne nie ganz unter geht.

Juni-August 2018: Zauber der Fjorde mit der Costa Mediterranea

Eine Reise in den hohen Norden mit spektakulärer Naturkulisse aus Fjorden, Gletschern und klaren Seen. Nachdem Sie in Bremerhaven an Bord gegangen sind, macht die Costa Mediterranea einen Abstecher nach Amsterdam, bevor das Schiff die norwegische Küste ansteuert. Auf der 9-tägigen Kreuzfahrt legen Sie dann in Stavanger, Bergen, Olden, Geiranger, Hellesylt und Åndalsnes an. Eine mystische Landschaft, eingebettet in die weltberühmten Fjorde Norwegens.

November-Dezember 2018: Karibische Inseln mit der AIDAperla

Karibisches Insel-Hopping: Die Kreuzfahrt startet in der Dominikanischen Republik und steuert dann die ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao vor der Küste Venezuelas an. Anschließend geht die Reise entlang der Kleinen Antillen im Atlantischen Ozean mit Stopps in Grenada, Barbados, St. Lucia, Dominica, Guadeloupe und Antigua. Strandurlaub pur, wenn man bedenkt, dass allein die Insel Antigua so viele Strände, wie das Jahr Tage hat.

Kennen Sie auch schon diese besonderen Flusskreuzfahrten?

Bei dieser vielfältigen Auswahl ist sicherlich auch die richtige Route für Sie dabei, um jetzt noch eine Kreuzfahrt günstig buchen zu könnnen. Lesen Sie zudem, warum es sich lohnt, Ihren Urlaub last minute zu buchen , und wie Sie Ihre Ferien clever mit Brückentagen verlängern.

Seite