19.05.2016 - 14:00

Urlaubstipp 4 Flusskreuzfahrten-Tipps mit dem gewissen Extra

Von

Den Sonnenuntergang genießen auf einem Kreuzfahrtschiff. Was gibt es schöneres?

Foto: © iStock / Terraxplorer

Den Sonnenuntergang genießen auf einem Kreuzfahrtschiff. Was gibt es schöneres?

Immer mehr Urlauber genießen es, auf eleganten Schiffen über die schönsten Wasserwege Europas zu schippern - und sich mit Highlights verwöhnen zu lassen.

1. Tipp: Mit klassischer Musik von Budapest nach Passau

Eine klassische Kreuzfahrt auf der Königin der Flüsse mit einigen klassischen Bonbons für Musikliebhaber. Start ist in Budapest, dann geht's auf der MS Amadeus Brilliant im gemütlichen Tempo acht Tage lang durch liebliche Landschaften, vorbei an prachtvollen Klöstern und Burgen bis nach Passau. Bei Stopps können die Fahrgäste Budapest, Bratislava, Wien und Linz erobern, Ausflüge zur Kathedrale von Esztergom und zum Stift Melk machen. Angebot: "Klassikgenuss auf der Donau",


2. Tipp: Wellness-Schippern den Rhein hinauf

Auf dieser Fluss-Tour können es sich die Passagiere im wahrsten Sinn des Wortes "well" gehen lassen. Während sich die A-ROSA von Köln den Rhein hinauf bis Basel (und zurück) pflügt, ist wohltuendes Faulenzen im Spa angesagt. Genießen Sie die Aussicht, während die Weinberge vorbeiziehen, die wilde Loreley oder die verträumten Auen bei Rastatt. Aussteigen sollten Sie unbedingt in Koblenz, Mainz, im schönen Straßburg, in Breisach und Basel.


3. Tipp: Schlemmen wie Gott in Frankreich auf der Rhône

Wer die Vorzüge einer Kreuzfahrt mit feinster deutscher und französischer Küche vereinen will, sollte hier an Bord gehen. Die Reise führt von Lyon nach Tournus, Chalon-sur-Saône (Essen im Sterne-Restaurant von Paul Bocuse), Arles, Avignon und Vienne. Abends kann man sich an Gourmet-Buffets und bei Spezialitäten-Menüs stärken. Angebot: "Rhône Route Gourmet",


4. Tipp: Romantik-Tour von Paris zur Alabasterküste

Kaum eine Flusskreuzfahrt bietet so viel: Paris, Fluss, Meer und Schlösser. Vom Eiffelturm nimmt die MS Cezanne Kurs auf die Normandie. Sie schippert die Seine entlang, passiert romantische Städtchen wie Les Andelys oder Honfleur und Landschaften, die man von impressionistischen Gemälden kennt. Zurück in Paris startet eine 3-Tage-Busfahrt an die Loire.


Weitere Reiseziele für einen erholsamen Urlaub:

Kommen Sie mit uns an Bord des größten Kreuzfahrtschiffes!

Mutter-Tochter-Reisen: Welcher Urlaub passt zu uns?

Sansibar: Chumbe Island Resort ist das letzte Paradies

7 Geheimtipps für Mallorca. Es gibt sie tatsächlich noch!

Heftübernahme: Bild der Frau 10.04.2015

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen