Aktualisiert: 07.09.2021 - 15:16

Endauswahl für Fotowettbewerb Herrlich komisch, diese Tieraufnahmen!

Wenn ein Affe auf einer Giraffe... Der Niederländer Dirk-Jan Steehouwer hat diesen herrlichen Ritt im Nationalpark Murchison Falls in Uganda aufgenommen und es damit in die Endauswahl für die "Comedy Wildlife Photography Awards 2021" geschafft.

Foto: Dirk-Jan Steehouwer / Comedy Wildlife Photography Awards 2021

Wenn ein Affe auf einer Giraffe... Der Niederländer Dirk-Jan Steehouwer hat diesen herrlichen Ritt im Nationalpark Murchison Falls in Uganda aufgenommen und es damit in die Endauswahl für die "Comedy Wildlife Photography Awards 2021" geschafft.

"Comedy Wildlife Photography Awards 2021": Beim alljährlichen Fotowettbewerb rund um die lustigsten Tierfotos haben es 42 Aufnahmen in die Endrunde geschafft – vollkommen zu Recht...

Es geht wieder los: Die Aufnahmen für den Fotowettbewerb rund um die lustigsten Tierfotos, die es in die engere Auswahl geschafft haben, wurden jetzt veröffentlicht. Auch dieses Jahr geht es dabei wieder darum: Bei welchen tierischen Fotos für die "Comedy Wildlife Photo Awards 2021" mussten Sie am meisten lachen?

"Comedy Wildlife Photography Awards 2021": saukomische Tierfotos

Der "Comedy Wildlife Photography Award" (kurz: CWPA) ist mittlerweile schon so etwas wie eine Institution. Kein Wunder: Der Fotowettbwerb kommt weltweit einfach tierisch gut an, denn die unfreiwillig komischen Bilder von Tieren aller Art sind nicht nur sehr lustig, sondern auch per se fantastische Aufnahmen!

Mehr als 7000 Fotos aus allen möglichen Ländern rund um den Globus kamen dieses Jahr zusammen – keine leichte Aufgabe, sich bei den Massen großartiger Bilder auf gerade einmal 42 beschränken zu müssen. Am 22. Oktober werden die Gesamtsieger sowie die Gewinner einzelner Kategorien bekannt gegeben.

Bis zum 10. Oktober können übrigens alle, die wollen, beim "Photo People’s Choice Award" teilnehmen. Wer an der Wahl des Publikumlieblings teilnimmt, hat immerhin die Chance, ein iPad zu gewinnen...

Hier jetzt aber erst einmal zehn der insgesamt 42 Endauswahl-Fotos:

Hinter den lustigen Fotos steckt das ernste Thema bedrohte Tierarten

Der CWPA wurde 2015 von Paul Joynson-Hicks und Tom Sullam mit Hilfe von professionellen Fotografen und leidenschaftlichen Naturschützern ins Leben gerufen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Schwere des Themas, nämlich bedrohte Tierarten rund um den Globus, nicht in den Wettbewerb zu tragen, sondern stattdessen die Leichtigkeit und Komik – und damit die Unbeschwertheit und unfassbare Schönheit der Tierwelt zu zeigen. Sie sind überzeugt: Unterstützt wird der Tierschutz auf diese Art der Herangehenweise genauso – möglicherweise sogar noch mehr. In diesem Jahr unterstützt der Wettbewerb die Initiative "Save Wild Orang Utans": Zehn Prozent des gesamten Nettoumsatzes gehen an die Wohltätigkeitsorganisation, die Orang-Utans in und um den Gunung Palung Nationalpark auf Borneo ein Leben in Freiheit sichert.

Mehr über die "Comedy Wildlife Photography Awards 2021" erfahren Sie hier.

Komödiantisches Talent ist eben nicht nur Menschen vergönnt: Tiere können es ebenfalls haben – wenn auch unfreiwillig. Das beweist auch der Fotowettbewerb der lustigsten Haustieraufnahmen.

Und falls Sie die großartigen Aufnahmen des letztjährigen "Comedy Wildlife Photography Awards" noch nicht gesehen haben: Zum Kaputtlachen – diese lustigen Tierfotos wurden gekürt.

Kennen Sie schon Dante? Wetten, bei diesen Fotos des Hundes müssen Sie lachen?

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe