21.07.2021 - 07:44

Ein Tier inklusive Aldi-Kundin findet nach ihrem Einkauf einen Frosch im Spinat

Nach dem Einkauf daheim den Blattspinat essen wollen und plötzlich kommt da ein Frosch zum Vorschein – eine Frau, die bei Aldi kaufte, musste diese unschöne Erfahrung machen. (Symbolbild)

Foto: Getty Images/knape

Nach dem Einkauf daheim den Blattspinat essen wollen und plötzlich kommt da ein Frosch zum Vorschein – eine Frau, die bei Aldi kaufte, musste diese unschöne Erfahrung machen. (Symbolbild)

Zuhause nach dem Einkauf im Spinat einen Frosch entdecken – was für ein Albtraum. Einer Frau ist genau das mit einem Aldi-Blattspinat passiert.

Was hatten Sie schon so Skurriles in Ihren gekauften Lebensmitteln? Nichts? Sie Glückspilz! Aber wenn Sie schon mal in Ihren Nahrungsmitteln eine Entdeckung machen mussten, dann war es sicher so etwas wie eine tote Fliege oder ein Platikteilchen, das dort nicht hineingehört. Sicher hatten Sie seltener ein lebendiges Tier als Fund. Und wenn, war es vielleicht eine kleine Raupe im Salat. Aber ganz sicher mussten Sie noch nicht auf einen Frosch treffen. Diesen begrüßte unweigerlich eine Frau, nachdem sie bei Aldi einkaufen war. Was für ein Schreck das wohl gewesen sein muss...

Frau entdeckt nach Aldi-Einkauf Frosch in ihrem Spinat

Eine Frau, beheimatet im schottischen West Lothian, kaufte sich und ihrer Familie beim beliebten Discounter Aldi einen Blattspinat, wie t-online.de berichtete. Erst einmal ist das nichts Spektakuläres: schön gesund und in dieser Kaufstätte sicherer billiger als mach andernorts. Doch nicht nur billig, es gibt auch noch etwas obendrauf: eine tierische Überraschung. Über die freute sich die Aldi-Kundin aber weniger.

Lebendiger Frosch im Spinat – das macht die Einkäuferin ab jetzt nicht mehr

Als sie die Verpackung geöffnet hatte, musste sie feststellen, dass sich in der Spinattüte laut SWNS auch noch ein kleiner lebendiger Frosch versteckt hatte. Was für ein Graus, denn auf etwas Hüpfendes, wenn man die Spinattüte öffnet, ist man ja so gar nicht vorbereitet. Aus diesem Vorfall zieht die Verbraucherin ihre Konsequenzen und erzählte der schon genannten Nachrichtenagentur, dass sie zwei Sachen nicht mehr tun werde. Zum einen wird sie nicht mehr bei Aldi einkaufen. Zum anderen verzichtet sie künftig auf den Kauf von Spinat.

Frau entdeckt Frosch im Aldi-Spinat.

Verständliche Reaktion oder übertrieben? Aber sicher können Sie sich vorstellen, was das für ein Schreckmoment sein muss, einen Frosch daheim nach dem Einkaufen, der aus dem Spinat kommt, zu entdecken. Da weiß man doch zuerst einfach nicht, was man machen soll. Eventuell küssen! Denn vielleicht hat Aldi auch Prinzen im Angebot.

Die Geschichte ist schon ein wenig skurril, oder? Wünschen Sie sich noch mehr solcher kuriosen Vorfälle. Wir berichteten über:

Von Nahrungsmitteln wie einem Aldi-Spinat erwarten wir, dass sie einwandfrei sind. Doch manchmal sind Lebensmittel leider nicht fehlerfrei. Dann kommt es häufig zu einem Lebensmittelrückruf. Auf unserer Themenseite informieren wir Sie weiter darüber.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe