Aktualisiert: 24.07.2021 - 18:15

Liebevolles Zuhause gesucht Lebhafte ältere Dame: Wer will Hündin Mini eine 2. Chance geben?

Mini ist eine Jack Russel-Mix-Hündin, lebt derzeit im Tierheim Berlin und sucht ein neues Zuhause.

Foto: Clara Rechenberg / Tierheim Berlin

Mini ist eine Jack Russel-Mix-Hündin, lebt derzeit im Tierheim Berlin und sucht ein neues Zuhause.

Im Tierheim Berlin wimmelt es nur so vor Hunden und Katzen, Kaninchen, Mäusen, Meerschweinchen und vielem mehr: Rund 1400 Tiere leben dort – und hoffen auf ein neues Zuhause. So auch Mini: Wollen Sie der Hündin eine Chance geben?

Warum immer wieder Tiere ausgesetzt werden? Schwer zu sagen: Viele sind vermutlich mit der Pflege überfordert, haben sich das Zusammenleben einfacher oder zumindest anders vorgestellt. Wie gut, dass es etliche Tierheime in Deutschland gibt, die sich dieser armen Geschöpfe annehmen und sich um sie kümmern.

Doch das geht nicht auf Dauer: Es sind einfach zu viele Tiere – deshalb sollen solche Stationen lediglich eine vorübergehende Bleibe sein. Sie können aber helfen: Wollen Sie nicht einem Hund, einer Katze oder einem anderen Kleintier eine Chance geben und ein liebevolles Umfeld bieten? Wir stellen Ihnen regelmäßig Bewohner des Tierheims Berlin vor. Heute: Hündin Mini sucht ein neues Zuhause.

Tierheimbewohner in Berlin suchen ein Zuhause – heute: Hündin Mini

Nicht nur Dinge werden hinterlassen: Manchmal trifft es auch Haustiere. So war es bei Mini: Die Jack Russel-Hündin kam über einen Nachlass ins Berliner Tierheim – dort wartet die schon ältere Dame darauf, nochmal in ein Zuhause ziehen zu dürfen. Trotz ihrer immerhin schon zehn Jahre ist Mini noch sehr lebhaft und agil. Kommt sie in für sie neue Situationen, ist sie mitunter sehr aufgeregt – in solchen Momenten schnappt sie leider auch mal.

Eigentlich ist Mini vom Wesen her aber eine menschenbezogene Hündin, die sehr an einem Menschen hängt, sobald sie ihn ins Herz geschlossen hat. Mit anderen Hunden hat sie in der Regel kein Problem, sie zeigt sich ihnen gegenüber meist freundlich, wobei hier letztlich aber die Sympathie entscheidet. Wer will es ihr übel nehmen...

Achtung, Mini bellt sehr gerne

Wer großen Wert auf Ruhe legt, ist mit Mini womöglich nicht allzu gut beraten: Die Hündin ist recht bellfreudig! Jagdimitationsspiele sind für sie auch nicht geeignet. Insofern wären hundeerfahrene Menschen prima für sie – am besten welche, die in einer ruhigeren Umgebung leben.

Im Haushalt sollten keine Kinder leben. Dafür wäre die Vermittlung als Zweithund aber durchaus möglich, dabei entscheidet dann die Sympathie von Mini – und im Zweifel auch die des bereits vorhandenen Tieres. Wer hat ein Herz für die niedliche Mini?

Der übersichtliche Steckbrief von Hündin Mini

Vermittlungsnummer 21/915
Tierart Hund
Geschlecht weiblich
Rasse Jack Russel-Mix
Geburtsdatum September 2010 (10 Jahre alt)
Größe Schulterhöhe ca. 26 cm
Gewicht ca. 7 kg
im Tierheim seit 20. April 2021
Geeignet für hundeerfahrene Menschen in ruhiger Umgebung, ein schon vorhandener Hund wäre denkbar.
Nicht geeignet für Kinder

Die MitarbeiterInnen im Tierheim sind sich sicher: Mini wird für jeden, der sich für die Hündin entscheidet, ein toller, liebevoller Kumpel – vorausgesetzt, das Umfeld stimmt. Möchten Sie ihr ein Zuhause schenken? Dann wenden Sie sich bitte an ihre TierpflegerInnen im Lassie-Haus unter der Telefonnummer 030 / 76 888-220 oder senden Sie eine E-Mail an die Adresse tiervermittlung@tierschutz-berlin.de.

Natürlich freut sich nicht nur Mini über eine erfolgreiche Vermittlung in ein liebevolles Zuhause: Viele weitere Tiere warten ebenfalls darauf! Unter tierschutz-berlin.de finden Sie die tierischen Bewohner, außerdem zahlreiche Informationen zum Tierheim, etwa wie Sie spenden oder ehrenamtlich helfen können, sowie zahlreiche nützliche Infos rund um die Aufnahme eines Tieres.

In den vergangenen Wochen haben wir bereits einige Tierheimbewohner vorgestellt:

→ Der wunderbare Hund Herkules war schon dabei. Der Ärmste hat Hautkrebs!

→ Wie wär's mit zwei süßen Katzendamen, nämlich Lora & Sascha?

→ Auch Hund Jerry, der krank, alt und sooo süß ist, sucht ein Zuhause.

Eine zweite Chance für Tierheimbewohner: Terrier-Mix Gino
Eine zweite Chance für Tierheimbewohner: Terrier-Mix Gino

_____________

Die Sängerin und ihr neuer Vierbeiner: Welcome, Johnny – Sarah Connor stellt ihren neuen Hund vor.

Hatten Sie davon gehört? Gina-Lisa hat sich einen Pomeranian zugelegt. Unterstützt sie damit den illegalen Welpenhandel? Warum die Tierrechtsorganisation PETA ihr das vorwirft.

Was ist zu tun, wenn der Welpe beißt und sich nicht bändigen lässt? Hundetrainer André Vogt weiß es.

Ein Leben mit einem Tier an der Seite sollten Sie sich in der Tat gut überlegen – dann kann es aber eine wunderbare Bereicherung sein! Alles Wichtige dazu und noch viel mehr rund ums Thema Haustier erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe