13.07.2021 - 10:20

Bobby sieht gern fern Im eigenen gepolsterten Sessel hingefläzt: So niedlich ist ein Kater beim "Tom und Jerry"-Gucken

So ähnlich wie diese Katze sieht auch Kater Bobby fern. Aber nicht auf dem Sofa: Er hat seinen eigenen kleinen bequemen Sessel.

Foto: Getty Images/alkir

So ähnlich wie diese Katze sieht auch Kater Bobby fern. Aber nicht auf dem Sofa: Er hat seinen eigenen kleinen bequemen Sessel.

Manche Katzen interessieren sich gar nicht für den Fernseher. Für Kater Bobby ist der Kasten extrem wichtig, denn "Tom und Jerry" sieht er auf seinem gepolsterten Stühlchen gern.

Fernsehschauen gehört auch zu Ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen? Dann wissen Sie ja, wie das ist: Beim TV-Gucken nimmt man gern mal eine bequeme Haltung auf einem gemütlichen Platz ein – nichts Besonderes. Doch bei einer Katze sieht das anders aus. Erst einmal verblüfft die Tatsache, dass Kater Bobby aus dem schottischen Glasgow unheimlich gern Fernsehen sieht. "Tom und Jerry" kann er stundenlang schauen. Aber dass der süße Kerl dann noch eine fast menschliche Fernsehhaltung auf seinem eigenen gepolsterten Sessel einnimmt, das ist einfach der Oberknaller – und so unglaublich süß.

Katze guckt gern "Tom und Jerry" – welche Haltung sie dabei einnimmt, ist zum Schmunzeln

Dass sich eine Katze auf die Couch fläzt und die Augen schließt, wenn der Fernseher läuft, ist vollkommen normal. Dass sich das Haustier aber voll und ganz auf das laufende Programm konzentriert und dabei noch in einem Sessel wie ein Mensch chillt, das ist dann schon bemerkenswert. Kater Bobby ist so einer, wie stern.de berichtete.

Seine Halter Veronica und Thomas Smith bemerkten, dass ihr kleiner Liebling sich immer brennend dafür interessierte, was auf ihren Handys lief, wenn sich dort etwas regte. Seine Liebe zum Bewegtbild wurde dann gefördert. 2019 bekam er von seinen Besitzern zu Weihnachten einen kleinen Sessel geschenkt, der vor Gemütlichkeit nur so strotzt. Am zweiten Weihnachtstag durfte er dann "Tom und Jerry" sehen – und er liebte es.

Kater Bobby guckt "Tom und Jerry".

Kater Bobby hat seinen privaten Sessel und eigenen Instagram-Account

Die Aufnahme des kleinen Fernseh-Junkies ist auf Youtube zu sehen und hat bereits über 2,9 Millionen Klicks. Verständlich, denn wie der Kater super bequem da auf dem Rücken liegt, die Beine von sich streckt und gespannt auf den Bildschirm starrt, ist auch einfach zu putzig. Wer noch mehr von Bobby sehen will, kann sein Instagram-Profil besuchen. In einer Clementinen-Kiste zu sitzen, findet der Fernsehnarr übrigens auch gut, obwohl sie nicht ganz so bequem sein dürfte wie sein gepolsterter Sessel.

Es gibt auch noch andere Vierbeiner, die Fernsehen mögen. Kennen Sie schon Norman, ein Hund, der Entertainment liebt? Zu sehen gibt es ihn im folgenden Video:

Hund mag Entertainment
Hund mag Entertainment

Noch mehr niedliche Tiergeschichten finden Sie auf unserer Themenseite Haustier. Dort lesen Sie unter anderem, dass eine Straßenkatze ihre Babys ins Krankenhaus brachte, weil sie Hilfe brauchten.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe