Aktualisiert: 09.06.2021 - 22:23

Nachwuchs im Zoo Dieses Faultier-Baby aus Stuttgart ist ein wahrer Internet-Star!

Von der Redaktion

Das Faultier-Baby aus Stuttgart ist schon mit wenigen Woche ein echter Star im Internet.

Foto: Getty Images/Kevin Schafer

Das Faultier-Baby aus Stuttgart ist schon mit wenigen Woche ein echter Star im Internet.

Der Zoologische-Botanische Garten in Stuttgart teilt auf Instagram Neuigkeiten aus dem Tiergehege. Nun wurde ein Faultier-Baby zur Sensation.

Leider musste der Zoologische-Botanische Garten "Wilhelma" in den letzten Monaten geschlossen bleiben. Trotz Lockdown ging das Leben im Zoo weiter. Um die Öffentlichkeit weiter am tierischen Alltag teilhaben zu lassen, veröffentlichte "Wilhelma" Neuigkeiten aus der Tierwelt des Gartens. Der Instagram-Post, der den Nachwuchs aus dem Faultier-Gehege zeigt, wurde bereits über 51.000 Mal geklickt. Damit ist das Faultier-Baby ein wahrer Internet-Star!

Faultier-Baby im Internet: So süß ist der Nachwuchs aus Stuttgart

Dieses Faultier-Baby ist gerade Mal wenige Wochen alt, noch namenlos und doch ist die Welt bereits in das kleine Tier verliebt. Die Tierpflegerin Jessy Henssler fotografierte das Jungtier mit seiner Mutter, die neugierig in die Linse schaut und postete das Bild in den sozialen Medien. Der Instagram-Kanal des Zoos hat gerade mal 5.700 Abonnent:innen, das Bild wurde jedoch über 50.000 mal geklickt.

Zusätzlich zu dem süßen Anblick liefert der Zoo weitere Hintergrundinformationen zu dem Neuzuwachs. Das Baby ist bereits das 15. Jungtier des langjährigen Zuchtpaares Marlies und Mike. Die Familie lebt momentan zusammen mit Springtamarinen und Zwergseidenäffchen im Menschenaffenhaus, heißt es im Instagram-Post. Noch ist das Geschlecht des Jungtieres unbekannt. Erst durch eine Genanalyse könnte festgestellt werden, ob es sich hier um ein Weibchen oder ein Männchen handelt.

Doch das Team hat da schon eine Vermutung. Das Faultier-Baby zeigt sich schon jetzt forsch und greift nach Nahrung, wenn die Faultier-Mutter nicht schnell genug ist. Bei Faultieren werden Weibchen oftmals schneller selbstständig als männliche Jungtiere. "Ob das ein erster Fingerzeig ist?", heißt es weiter auf Instagram.

Erst nach zehn Monaten werden Faultiere eigenständig

In den ersten Wochen ist Muttermilch die Hauptnahrungsquelle der Kleinen. Da Faultiere mit einem bereits vollständigen Gebiss zur Welt kommen, probieren sie nach und nach aber auch andere Nahrung wie Blätter oder Salat. "Schon in der ersten Woche hat es an den gekochten Kartoffeln geschnuppert, die unsere Faultiere besonders mögen", berichtet Tierpflegerin Kerstin Beigang auf der Internetseite des "Wilhelma".

Nach acht Wochen verlassen Jungtiere zum ersten Mal den gemütlichen Platz am Bauch ihrer Mutter. Doch auch das Klettern muss erstmal gelernt werden. Erst nach zehn Monaten sind die Kleinen komplett selbstständig. Danach gehen die Jungtiere ihre eigenen Wege.

___________________________________________

Diese Katze stellte ihre sieben Leben auf die Probe. Ob das wohl gut geht? Katze springt aus dem fünften Stock .

Im Krefelder Zoo wurde ein besonderer Tier-Geburtstag gefeiert. Happy Birthday, Jan – ältestes Faultier der Welt hat heute Geburtstag!

Jedes Tier hat einen individuellen Zeitraum, in dem es selbstständig wird. Wie früh dürfen Tierbabys von ihren Müttern getrennt werden?

Nicht jeder Zoo kümmert sich artgerecht um seine Tiere. In unserem Video zeigen wir Ihnen Tiere, die aus dem Rafah Zoo gerettet wurden:

Diese Tiere wurden aus einem Horror-Zoo gerettet
Diese Tiere wurden aus einem Horror-Zoo gerettet
Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe