Aktualisiert: 15.04.2021 - 22:05

Die Tierärztin weiß Rat Was kann ich tun, wenn meine Katze zu dick ist?

Auch einer Katze tut Übergewicht gar nicht gut! Ist Ihre zu dick? Und wenn ja, was ist dann zu tun? Eine Tierärztin hat die Antworten.

Foto: Shutterstock / Kroshanosha

Auch einer Katze tut Übergewicht gar nicht gut! Ist Ihre zu dick? Und wenn ja, was ist dann zu tun? Eine Tierärztin hat die Antworten.

Übergewicht ist ungesund – das gilt auch für Katzen. Wer eine als Haustier hat, sollte dafür sorgen, dass sie nicht zu dick ist. Was Sie tun können, wenn das der Fall ist oder Sie zumindest unsicher sind: Eine Tierärztin hilft Ihnen weiter.

Es ist ja in der Regel gut gemeint, wenn das Haustier nicht nur sein Futter, sondern hier mal ein Leckerli und da mal was vom Kuchen oder der Brotzeit bekommt. Nur: Davon abgesehen, dass Tiere nicht alles essen sollten, was wir essen, sollten sie auch nicht zu viel futtern, denn sonst droht schnell Übergewicht!

Laut dem Institut für Tierernährung der Universität Leipzig sind ein Viertel bis ein Drittel der Hunde und Katzen übergewichtig oder gar adipös. Ihnen drohen Gelenkerkrankungen wie Arthrose, Diabetes mellitus oder gar Krebs. Doch wie lässt sich denn feststellen, ob die Katze zu dick ist? Tierärztin Jasmin Grau hat mit BILD der FRAU darüber gesprochen – auch darüber, wie viel Futter sie braucht und wie sie wieder abnehmen kann.

Ist meine Katze zu dick? Was kann ich dann tun? Das sagt die Tierärztin

Ich fürchte, meine Katze ist zu dick. Wie kann ich mir sicher sein, dass das so ist?

Jasmin Grau: Es gibt ja ganz unterschiedliche Katzen – klein, groß, "m/w/d" (männlich, weiblich, divers;-)). Insofern ist es nicht ganz einfach, ein pauschales Gewicht anzugeben. Generell sind Mädels etwas kleiner und leichter, die Jungs etwas größer und kräftiger. Spätestens aber, wenn Ihnen die Tierärztin oder der Tierarzt das sagt, wissen Sie, dass das so ist.

Woher weiß ich, welche Futtermenge angemessen ist?

Generell kann man sich an der Mengenangabe auf den jeweiligen Futtermittelverpackungen orientieren. Ich empfehle allerdings, die Menge für die Katze eher etwas nach unten zu korrigieren.

Natürlich kommt es aber auch auf das Katzen-Individuum selbst an. Treibt die Katze viel Sport, hat also einen erhöhten Energiebedarf, benötigt sie durchaus eine größere Portion. Ist die Katze eher eine "Couch-Potato", hat also einen geringeren Energiebedarf, dann benötigt sie eher eine kleinere Portion.

Futterspiele und Turnübungen können helfen

Meine Katze ist überwiegend in der Wohnung. Wie kann ich sie zu mehr Bewegung animieren?

Ich empfehle gerne zum Beispiel Futterspiele bei Hauskatzen. Wenn die Katze hauptsächlich in der Wohnung ist, muss sie zwischendurch einfach einmal für ihr Futter "arbeiten".

Ich kann aber auch ein Lieblingsspielzeug für die Katze herausfinden und mit ihr regelmäßig "Turnübungen" machen.

Wie nimmt meine Katze ab, ohne, dass ich sie damit quäle?

Indem Sie beispielsweise Futter mit weniger Energiegehalt wählen, keine Leckerlis zufüttern oder ein wenig kleinere Portionen ins Näpfchen geben. Auch wenn es nur ein Kaffeelöffelchen weniger ist, kann das auf den Monat gesehen durchaus ein gutes Ergebnis erzielen.

Generell sollten Sie nicht übereifrig sein, was das Abnehmen betrifft, und nicht in kürzester Zeit zu viel von sich und Ihrer Katze erwarten. Abnehmen sollte eher ein Langzeit- als ein Kurzzeitprojekt sein.

→ Mehr über unsere Expertin Jasmin Grau und deren Tierarztpraxis erfahren Sie hier.

Übergewicht betrifft natürlich auch andere Haustiere. Auch Hunde können zu dick sein – wie dieser, der deshalb sogar eingeschläfert werden sollte. Doch wie bei der Katze auch ist es nicht immer einfach abzuschätzen: Wie viel Futter braucht mein Hund wirklich?

Wenn es wirklich mal nötig ist und Ihr Liebling abspecken muss, weil er zu dick ist: Wie Sie Ihr Haustier auf Diät setzen, erklärt Ihnen eine Expertin.

Wussten Sie schon, dass Sie ein Haustier auch zur Pflege aufnehmen können?. Was dahinter steckt, warum das eine großartige Idee ist!

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe