Aktualisiert: 01.04.2021 - 22:24

Gefühlswelt der Tiere Trauerrituale bei Affen: So viele Emotionen haben Tiere!

Von der Redaktion

Auch Tiere empfinden starke Emotionen und haben eine komplexe Gefühlswelt.

Foto: Getty Images/NurPhoto

Auch Tiere empfinden starke Emotionen und haben eine komplexe Gefühlswelt.

Der Verhaltensforscher Frans de Waal untersucht in seinem neuen Buch die emotionale Intelligenz von Tieren. Seine Ergebnisse zeigen: Trauer, Wut und Angst gehören auch zum Leben eines Tieres.

Den stummen Schmerz von zahlreichen Tieren haben wir lange Zeit zu wenig Bedeutung beigemessen, findet Primatenforscher Frans de Waal. In seinen Untersuchungen zur kognitiven Intelligenz und emotionalen Fähigkeit von Tieren, fand der heraus, dass Tiere durchaus zu starken Emotionen fähig sind.

Emotionen bei Tieren: So stark sind ihre Gefühle wirklich

In seinem Buch "Mamas letzte Umarmung" präsentiert de Waal seine langjährigen Ergebnisse aus Beobachtungen an Affen und anderen Säugetieren. Das Buch ist vor allen Dingen ein Appell daran, Tieren mit mehr Empathie zu begegnen.

Statt sie als emotionslose, uns untergestellte Lebewesen zu betrachten, sollten wir ihnen mehr Beachtung schenken und ihre Gefühle anerkennen. Statt von Unterwürfigkeit, Aggression, Überlebenstrieb oder Dominanz, spricht der Wissenschaftler von Scham, Wut, Angst oder Stolz.

Mensch gegen Tier

De Waal erklärt die Problematik an der menschlichen Ignoranz gegenüber der Gefühlswelt der Tiere: "Dass wir der Sprache so viel Bedeutung beimessen, ist einfach lächerlich. Es hat dazu geführt, dass wir den stummen Schmerz und das unausgesprochene Bewusstsein zahlreicher Lebewesen viel zu lange ignoriert haben."

Der Mensch möchte sich vom Tier abgrenzen, sich als überlegenes Wesen sehen. Das führte in der Wissenschaft lange dazu, Tiere nicht in ihrer Gesamtheit, samt Empfindungen und Emotionen, zu betrachten. Doch laut de Waal erlebt die Wissenschaft gerade eine verspätete Revolution.

"Je mehr wir über die Tiere wissen und nachvollziehen können, zu welchen kognitiven Leistungen sie imstande sind und was sie empfinden, desto mehr kommen uns unsere Alleinstellungsmerkmale als Menschen abhanden", sagt die Veranstalterin des Animalicums und Tierärztin Tanja Warter zu diesem Thema gegenüber dem Tierärzte-Verlag.

De Waals Berichte beweisen, dass Affen, aber auch andere Säugetiere, zu starken Emotionen fähig sind. Lediglich in ihrer Schattierung und ihrer Intensität unterscheiden sich diese Emotionen von der Gefühlswelt des Menschen.

Trauerrituale bei Affen

In seinem Buch berichtet der Wissenschaftler von zahlreichen emotionalen Momenten, die die Tiere in seiner Studie durchlebt haben. Eine Geschichte ist besonders berührend:

Nach einem langen Leben im Burgers Zoo in Arnheim verstarb die alte Schimpansin "Mama", die jahrelang als Matriarchin des Schimpansenverbands des Zoos galt. Ihre Artgenossen reagierten auf den Tod ihrer ehemaligen Anführerin mit großer Trauer und hielten Totenwachen für die verstorbene "Mama". Die Abschiedsgesten und andere Trauerrituale der Primaten hatten verblüffende Ähnlichkeiten mit der des Menschen.

Was, wenn Tiere keine Steine sind?

Die Anerkennung von tierischen Emotionen könnte in Zukunft einiges ändern. "Doch was, wenn Tiere keine Steine sind? Dann haben wir ein echtes moralisches Problem", schreibt de Waal in seinem Buch.

Besonders landwirtschaftliche Nutztiere, wie Kühe, Schweine oder Hühner, könnten davon profitieren, wenn ihre emotionale Intelligenz stärker berücksichtigt würde.

___________________________________________

Nicht nur die Lebensmittelindustrie, sondern auch Kosmetikfirmen setzen Tieren unnötigem Leid aus. Grausames Heilmittel sorgt für Eselkrise in China und Afrika.

Australien greift nun gegen Grausamkeit an Tieren durch und erlässt ein neues Tierschutzgesetz: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Tierquälerei!

In China hat ein Eisbär-Hotel eröffnet Ist das überhaupt artgerecht? Von wegen! Tierfreunde sind entsetzt über neues Eisbär-Hotel in China.

Der Rafah Zoo machte immer wieder wegen Tiermissbrauchs negative Schlagzeilen. Jetzt wurden die Tiere aus dem Zoo gerettet:

Diese Tiere wurden aus einem Horror-Zoo gerettet
Diese Tiere wurden aus einem Horror-Zoo gerettet

Auch unsere Haustiere haben Gefühle. Wie Sie mit Hund, Katze, Meerschwein und Co umgehen, lesen Sie auf unserer Themenseite.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe