Aktualisiert: 16.03.2021 - 22:45

Tierheim vermittelt Alien? Hund oder Hammerhai? Dieser Schnappschuss sorgte für ganz schöne Verwirrung

Von Franziska Wohlfarth

Was haben ein Hammerhai und eine Bulldogge gemeinsam?

Foto: Getty Images/Compassionate Eye Foundation;David Leahy;Dmitry Miroshnikov

Was haben ein Hammerhai und eine Bulldogge gemeinsam?

Hätten Sie auf Anhieb erkannt, was dieses Foto darstellen soll? Ein unschuldiger Schnappschuss brachte einige Instagram-User zum Lachen. Mit dieser Reaktion hat das Tierheim Köln-Dellbrück wohl nicht gerechnet.

Das Tierheim Köln-Dellbrück hat ihre 36.700 Fans mit diesem Foto ganz schön verwirrt: Ist es ein Hammerhai? Ist es eine Flunder? – Nein, es ist ein Hund! Die Bulldogge Merle amüsierte mit ihrer irren Pose so einige Instagram-User.

Hund in irrer Pose: Die Bulldogge ist kaum mehr wiederzuerkennen

"Dass Merle heute so tiefenentspannt träumen und ihr Leben genießen kann, hat sie sich auch redlich verdient. Sie war recht lange bei uns und hatte auch gesundheitliche Probleme. All das hat sie in ihrem wunderbaren neuen Zuhause aber längst vergessen...", heißt es in der Bildunterschrift des aufsehenerregenden Instagram-Posts.

Die Bulldogge liegt glücklich auf dem Rücken, die Backen zur Seite hängend, die Zunge aus der Schnauze streckend. Was auf den zweiten Blick nach einem niedlichen Schnappschuss aussieht, hat bei einigen Instagram-Fans für einige Verwirrungen gesorgt.

"Wie ein Hammer-Hai"

"Huch, ich dachte schon, ihr vermittelt jetzt auch Aliens...", äußert sich eine Userin belustigt. "Hab mich erstmal erschrocken", sagt eine andere. Wieder andere vergleichen die Vierbeinerin mit einem Wal, einer Flunder oder sogar einem Hammer-Hai.

Die seltsame Liegepose ist witzig anzusehen und belustigt eine ganze Menge Fans. Und auch wenn Hündin Merle nicht am Schnarchen ist, begeistert sie mit ihrer niedlichen gefleckten Schnauze und ihren süßen Kulleraugen.

Die ehemaligen Problem-Hündin scheint sich in ihrem neuen Zuhause pudelwohl zu fühlen. In einem Brief schreiben die neuen Besitzer: "Nach zwei Monaten bei uns können wir sagen: Merle hat sich prima eingelebt und wir sind überglücklich mit ihr. Wir trainieren jeden Tag (für eine dickköpfige Bulldogge hört sie inzwischen ziemlich gut!), gehen spazieren und joggen und treffen immer wieder mal ihren liebsten Boxer-Freund und viele andere Hunde. Und natürlich wird viel gekuschelt, denn das macht Merle mit Abstand am liebsten."

___________

Wie so viele andere Tierheime bekommt auch das Tierheim Köln-Dellbrück die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren: Die Spendengelder sind zurückgegangen, doch die Nachfrage nach Haustieren ist im vergangenen Lockdown-Jahr drastisch gestiegen. Das klingt zunächst nach tollen Neuigkeiten, doch sobald sich die Lage etwas beruhigt hat und die Leute wieder mehr Zeit auf Arbeit und mit Freunden verbringen, erwarten die Tierheime eine große Rückgabe-Welle.

Es gibt Aufnahmen, die sind einfach zum Brüllen komisch: Garantiert müssen auch Sie bei diesen Fotos von Hund Dante lachen...

Immer wieder schaffen es Tiere, das Internet zu begeistern. Manche Vierbeiner haben auf Instagram sogar mehrere Millionen Follower... Diese Katzen sind wahre Internet-Stars!

Alles rund um Haustiere finden Sie auf unserer ausführlichen Themenseite.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe