Aktualisiert: 04.03.2021 - 21:31

War's eine Katze oder ein Tiger? Kurioser Vorfall über den Wolken: Flugzeug muss wegen einer Katze notlanden

Eine aggressive Katze kann einem schon mal Angst machen. Und sie kann ein ganzes Flugzeug zum Notlanden bringen. (Symbolbild)

Foto: Getty Images/Ayush Phillip / EyeEm

Eine aggressive Katze kann einem schon mal Angst machen. Und sie kann ein ganzes Flugzeug zum Notlanden bringen. (Symbolbild)

Eine Katze bringt ein Passagierflugzeug zum Notlanden – ein schlechter Filmplot? Nein, diese skurrile Geschichte ist tatsächlich passiert!

Bekannt ist, dass Flugzeuge notlanden müssen, befinden sich gefährliche Personen an Bord oder ist die Maschine beschädigt. Aber haben Sie schon einmal gehört, dass Piloten den Riesenvogel wegen einer Mieze auf den Boden zurückbringen mussten? Sicher nicht. Doch tatsächlich ist nun genau das passiert. Ein Passagierjet musste wirklich nur wegen eines einzigen, eigentlich harmlosen Tieres den Weiterflug abbrechen. Es gab keinen Ausweg: Schlussendlich musste das Flugzeug wegen der Katze notlanden.

Drama über den Wolken: Flugzeug-Notlandung wegen einer Katze

Die Boeing 737 von Tarco Air war von Khartum nach Doha unterwegs, wie stern.de bereits berichtete. In der ersten halben Stunde verlief der Flug ganz normal. Doch dann sorgte eine Katze für Unruhe. Sie tauchte unerwarteterweise im Cockpit auf. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens konnte niemand den Störenfried fangen oder beruhigen. Die Piloten steuerten nach Khartum zurück, weil das Tier eine Gefahr für die Sicherheit darstellte. Auf dem dortigen Flughafen erfolgte dann die Notlandung.

An Bord scheint wohl niemand gewesen zu sein, der gut mit Katzen umgehen kann. Zudem muss die Katze extrem aggressiv gewesen sein, dass die Piloten keine Chance hatten, das Tier in den Griff zu bekommen. Denn eine Katze, die im Normalfall um die 45 cm lang und etwa vier Kilo schwer ist, müsste doch zu bändigen sein, oder? Schließlich war das im Cockpit ja kein Tiger. Schon sehr kurios, diese Geschichte...

Hat sich die Katze heimlich ins Flugzeug geschlichen?

Doch wie ist der blinde Passagier, der so einen üblen Wirbel hoch oben in der Luft verursachte, überhaupt in den Flieger gekommen? Den genauen Weg kennt wohl nur das Samtpfötchen selbst. Die Zeitung "Al Sudani" vermutet aber, dass die Katze hinaufgeschlichen sein muss, als die Boeing im Hangar in Karthum geparkt war.

Die Katze im Cockpit sorgte für reichlich Trubel. In der folgenden Story ist zwar auch ein Tier am Fliegen, versteht sich dabei aber mit den Menschen. Lesen Sie alles über den süßesten Co-Piloten der Welt: Dieser Hund katapultiert Sie im Nu auf Wolke 7.

Fliegen wollen Sie Ihrem Haustier nicht antun? Ihr kleiner Liebling wird es Ihnen sicher danken. Was Sie Ihrem Kumpel noch so Gutes tun können, erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Erfahren Sie auch, welche Lebensmittel Ihr Haustier auf keinen Fall fressen darf. Die Informationen gibt es im folgenden Video:

Diese Lebensmittel sollten Haustiere nicht fressen
Diese Lebensmittel sollten Haustiere nicht fressen

Vielleicht hätten die Piloten in dieser Geschichte einfach nur mal ihr Handy zücken müssen, um der Katze Einhalt zu gebieten. Denn es gibt’s eine App, um die Sprache der Katzen zu verstehen.

Haustiere

Haustiere

Lustiges, Wissenswertes und News zum Thema Haustiere sehen Sie in unserer Playlist!

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe