Aktualisiert: 15.10.2020 - 22:09

Liebe lässt ihr Flügel wachsen Tierheimkatze schwingt sich in ihrem neuen Zuhause zu ungeahnten Höhen hinauf

Von

Wer hätte gedacht, dass es mit einer ehemaligen Tierheimkatze so hoch hinausgehen würde? (Symbolbild)

Foto: iStock/technotr

Wer hätte gedacht, dass es mit einer ehemaligen Tierheimkatze so hoch hinausgehen würde? (Symbolbild)

Sind Tiere in der richtigen Umgebung von Menschen umgeben, die sie lieben, wachsen sie oftmals über sich hinaus. So auch Katze Anya, die das Fliegen lernte.

Was einst eine schüchterne, verschreckte Katze war, mauserte sich mit genügend Liebe ihrer Pflegemutter zu einer draufgängerischen Fellnase. Die kleine Katze Anya wächst mit ihrer Pflegemutter Samantha über sich hinaus und schwingt sich in ungeahnte Höhen.

Diese Tierheim-Katze liebt es zu fliegen

Tiere, die aus prekären Situationen gerettet wurden, brauchen häufig ein wenig Zeit, um sich an ihre neuen Lebensumstände zu gewöhnen. Deswegen ist es so wichtig, dass die neuen Herrchen und Frauchen den Tieren geben, was sie brauchen, um in ihrem neuen Zuhause anzukommen.

Eine Person, die sich auf die Bedürfnisse eines geretteten Tieres einstellen wollte, ist Samantha. Die US-Amerikanerin rechnete allerdings damit, einen Hund als Pflegetier zu bekommen. Sie sei nämlich ganz und gar kein Katzenmensch, wie sie gegenüber inspiremore.com erwähnte. Doch als die kleine, schüchterne Katze Anya bei Samantha einzog, war es um Samantha geschehen. Die beiden hatten direkt eine Verbindung zueinander. Und Samantha erinnert sich sogar an den genauen Moment, in dem Anya sich bei ihr wohl und zuhause fühlte. Es war der Moment, in dem die kleine Katze das Fliegen lernte.

"Ich gab ihr Zeit, mir zu vertrauen"

"Ich gab ihr Zeit, mir zu vertrauen", erklärt Samantha. "Ich hatte das Gefühl, dass sie sich mir öffnen würde und dann, ganz plötzlich, sprang sie auf meine Schulter". Samantha stand mit dem Rücken zu Anya und die einst so schüchterne Fellnase nutzte ihre Position auf dem Küchentisch aus, um auf ihrem Frauchen zu landen. Zuerst dachte Samantha, dass dies eine einmalige Sache sei, doch schnell war klar, dass Anya es liebt, zu fliegen – solange sie einen sicheren Landeplatz hat.

In den nächsten Wochen blühte Katze Anya regelrecht auf. Das Duo wuchs immer enger zusammen. Als das Tierheim anrief und Katzen-Pflegemutter Samantha mitteilte, dass ein permanentes Zuhause für Anya gefunden sei, erklärte sie, dass Anya ihre Katze sei. Sie konnte sich einfach nicht vorstellen, das aufgeweckte Fellknäuel nicht mehr in ihrem Leben zu haben. Nun bleiben die beiden zusammen. Es wäre doch auch einfach zu schade, wenn sie sich wieder hätten trennen müssen, wo Anya doch so auf Samatha zu fliegen scheint.

Sie spielen ebenfalls mit dem Gedanken, einem Tier aus dem Tierheim eine zweite Chance zu geben? In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen Bewohner des Berliner Tierheims vor. Das ist Katze Ruby:

Alles zum Thema Katzen und Haustier erfahren Sie auf unserer Themenseite. Dort lesen Sie auch, weshalb Katzen Tastaturen lieben und können herausfinden, ob eine Katze überhaupt das richtige Haustier für Sie ist.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe