Aktualisiert: 09.06.2020 - 21:32

Kreativ aus Tierliebe So liebevoll weckt dieser Mann seine taub-blinde Hündin

Von

Eine taub-blinde Hündin zu wecken, ist gar nicht so einfach...

Foto: iStock.com/_LeS_

Eine taub-blinde Hündin zu wecken, ist gar nicht so einfach...

Die Freundschaft zwischen Aiden und seiner Hündin Plum ist eine ganz besondere. Die Hündin wurde taub und blind geboren. Aber Aiden kümmert sich rührend um sie.

Auf den ersten Blick scheint Aiden Michael Mann ein Hundebesitzer wie jeder andere zu sein: Der 26jährige aus Nashville liebt seine beiden Hündinnen Lola und Plum und ist so stolz auf sie, dass er die ganze Welt an seinem Leben mit den beiden teilhaben lassen möchte. Aidens Social-Media-Profile sind voll von Bildern und Videos seiner vierbeinigen Freundinnen, sogar ein eigenes Instagram-Profil hat er für die beiden Hündinnen angelegt!

Besonders Plum, ein flauschiger, weißer Miniature Australian Shepherd, ist der erklärte Liebling der Follower Aidens. Erst auf den zweiten Blick bemerkt man etwas Ungewöhnliches an der lebhaften Hündin: Plum kann weder sehen, noch hören. Die Hündin wurde taub und blind geboren.

Die taub-blinde Hündin stellt ihren Besitzer vor neue Herausforderungen

Dieser Umstand stellt den angehenden Tierarzt vor ganz neue Herausforderungen. Alltägliche Handlungen, über die man ansonsten nicht einmal nachdenken muss, erfordern kreative Lösungen. Ein Video, das Aiden auf der Videoplattform TikTok postet, zeigt zum Beispiel, wie er Plum dabei hilft, den Kofferraum des Autos zu verlassen. Vorsichtig nähert sich Plum dem Rand des Kofferraums, wo sie stehen bleibt und vertrauensvoll darauf wartet, dass Aiden sie auf den Arm nimmt.

Besonders ein Video versetzte die Internetgemeinde in Begeisterung: Aidens und Plums allmorgendliches Weckritual. Denn um die taub-blinde Hündin zu wecken, ohne sie unnötig zu erschrecken, musste sich Aiden etwas einfallen lassen...

Aidens Strategie: Er nähert sich der Hündin vorsichtig. Anstatt Plum zu berühren und so zu riskieren, sie unnötig zu ängstigen, pustet er sie sanft an. Zwar schreckt Plum dennoch aus dem Schlaf hoch, beruhigt sich jedoch sofort, als sie merkt, dass keine Gefahr droht: Freudig kuschelt sie sich an Aiden und holt sich ihre morgendlichen Streicheleinheiten ab.

Aiden: "Jeder verdient Liebe!"

Plum wurde taub und blind geboren – in seinen Videos weist Aiden jedoch immer wieder darauf hin, dass ihr Leben trotzdem lebenswert ist und dass die Hündin einem nicht leidtun sollte. "Sie spielt gern und liebt das Leben!", sagt der 26jährige. "Jeder verdient Liebe und die Chance auf ein glückliches Leben!", betont er. Diese Chance hat er Plum definitiv gegeben – dass Plum dies zu schätzen weiß, zeigen Aidens Videos mehr als deutlich!

Quelle: bunte.de, brigitte.de

Spannende Geschichten, wichtige Informationen und spannende Fakten rund um Haustiere gibt es auf unserer Themenseite.

Wie eng die Beziehung zwischen Hund und Herrchen sein kann, zeigt die rührende Geschichte von Daniel und seinem Hund Gunner.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe