11.04.2019

"Ein sinnloser Tod" Ihr Hund ist qualvoll gestorben! Besitzerin warnt vor beliebtem Spielzeug

Auch vermeintliches Spielzeug kann gefährlich werden für Hunde. Eine Besitzerin aus den USA warnt jetzt andere Hundehalter vor Tau-Spielzeugen. (Symbolbild)

Foto: iStock/shironosov

Auch vermeintliches Spielzeug kann gefährlich werden für Hunde. Eine Besitzerin aus den USA warnt jetzt andere Hundehalter vor Tau-Spielzeugen. (Symbolbild)

Fast jeder Hund liebt Spielzeuge. Aber in diesem Fall wurde aus dem Spiel bitterer Ernst. Ein Hund ist qualvoll gestorben, nachdem er ein Tau-Spielzeug benutzt hat. Nun spricht die Besitzerin eine Warnung aus.

Was für ein schrecklicher Vorfall, den Indira Tuckler aus den USA im Internet schildert. Ihr Hund ist einen qualvollen Tod gestorben, weil er ein sehr beliebtes Spielzeug benutzte. Nun will Tuckler mit ihrem Facebook-Post andere Tier-Besitzer warnen. Denn die Hundefreundin sagt: "Das war ein sinnloser und vermeidbarer Tod."

Ihr Hund ist qualvoll gestorben: Besitzerin warnt vor beliebtes Tau-Spielzeug

Tuckler liebt Hunde, sie züchtet Golden Retriever. Sie ist immer bemüht, nur das Beste für ihre Vierbeiner zu tun. So auch in diesem Fall, als sie ihren Hunden neue Spielzeuge kaufte. Es waren robust wirkende Seile mit einem dicken Knoten an einem Ende. Die sogenannten Tau-Spielzeuge bestehen aus mehreren Stricken, sie sehen ganz harmlos aus – deshalb erkannte Tuckler die Gefahr zu spät.

Hunde zerkauten das Spielzeug

Ihre Hund spielten mit den Stricken, kauten auf ihnen und rissen sie auseinander. Tuckler sammelte die Überreste ein und warf sie sofort in die Mülltonne. Sie hoffte, dass keiner der Vierbeiner ein Spielzeugteil verschluckt hätte.

Sam ging es sehr schlecht

Wenige Tage nach dem Vorfall ging es ihrem Hund Sam plötzlich sehr schlecht. Er übergab sich, hatte Durchfall, wollte nichts essen, aber sehr viel trinken. Die besorgte Besitzerin brachte ihn zum Tierarzt. Der erkannte sofort den Ernst der Lage und operierte das Tier so schnell wie möglich. Der Arzt fand heraus, dass Sam beim Spielen große Teile des Tau-Spielzeugs verschluckt hatte. Eine Gefahr für den Hund, denn die Stricke waren offenbar sehr scharfkantig. Tuckler berichtet in ihrem Post: "Sie hatten mehrere Löcher in ihren Darm geschnitten."

"Der Schaden durch das Seil war so groß"

Sams Verletzungen waren sehr schwer. Tuckler: "Die Ärzte holten knapp einen Meter Seil aus ihrem Inneren und mussten mehr als 30 Zentimeter beschädigtes Gewebe entfernen." Doch die Hilfe kam für den Hund leider zu spät: "Der Schaden durch das Seil war so groß, dass sie zwei Tage später starb. Wir hatten nicht mal die Möglichkeit, eine weitere Operation durchführen zu lassen. Sie wurde schnell septisch und blutete aus ihrem Darm in den Magen."

Es kann immer etwas Schlimmes dahinterstecken

Nun will Tuckler andere Hundebesitzer warnen. Laut der Tierklinik, in der sie war, sind Tau-Spielzeuge am gefährlichsten für Hunde. Besitzer sollten zum Tierarzt gehen, auch wenn es so aussehe, als habe das Tier "nur" Bauchschmerzen. Es kann immer etwas Schlimmes dahinterstecken, so Tuckler, und sie erklärt weiter: "Lange Dinge sind gefährlicher, weil sie den Darm entlangwandern und dadurch mehr Schaden anrichten, als wenn ein Ball den Darm verstopft."

"Mein Herz zerbricht bei dieser Geschichte"

Tuckler bekam auf ihren traurigen Facebook-Post Reaktionen aus der ganzen Welt. Eine Frau schreibt: "Dein Verlust tut mir sehr leid. Danke, dass du uns mit der Geschichte aufgeklärt hast. Ich werde sie teilen.“ Und ein weiterer Kommentar lautet: "Mein Herz zerbricht bei dieser Geschichte. Ich hatte auch mal diese Seile gekauft. Als ich bemerkte, dass mein Hund Teile davon aß, habe ich sie sofort weggeschmissen. Die Dinger sollten wirklich nicht mehr verkauft werden."

Übrigens: Nicht nur Spielzeug kann für Tiere gefährlich werden. Gewarnt wurde vor Kurzem erst vor Hundefutter, weil mehrere Tiere nach dem Verzehr gestorben waren. Welche Produkte betroffen sind, das erfahren Sie hier. Und auch das Staupe-Virus kann für Hunde tödlich enden!

Diese Lebensmittel sollten Haustiere nicht fressen

Beschreibung anzeigen

Mehr über Haustiere, lesen Sie hier.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen