05.09.2017

Rührender Abschied Polizei steht Spalier für todkranken Hund

Ergreifend: Trauernde Polizisten haben einem sterbenden Hund ihrer Abteilung jetzt die letzte Ehre erwiesen (Symbolfoto).

Foto: imago/UPI Photo

Ergreifend: Trauernde Polizisten haben einem sterbenden Hund ihrer Abteilung jetzt die letzte Ehre erwiesen (Symbolfoto).

Im US-Bundesstaat Connecticut haben sich Polizisten von einem Hund ihrer Einheit verabschieden müssen: er hat Krebs, muss eingeschläfert werden. Es ist ein zu Herzen gehender Moment...

Abschied nehmen ist schwer – vor allem, wenn es für immer ist.

Ein Goodbye der besonders emotionalen Art hat sich jetzt im Polizei-Department Midtown, US-Bundesstaat Connecticut, abgespielt: Offizier Michael D'Aresta musste sich von seinem langjährigen Begleiter, Polizeihund Hunter, verabschieden. Bei dem Tier wurde Leberkrebs im Endstadium diagnostiziert, es muss eingeschläfert werden.

>> Zu lieb: Polizeihund Gavel muss Ausbildung abbrechen

Zuvor erwiesen ihm die Kolleginnen und Kollegen der Einheit, in der Hunter seit rund zehn Jahren im Einsatz war, die letzte Ehre und standen Spalier für den todkranken Hund, der von seinem sichtlich ergriffenen Trainer und Führer Michael D'Aresta durch die Reihen getragen wurde.

Das Polizei-Dezernat hat die Fotos der rührenden Zeremonie auf seine Facebook-Seite gestellt, Tausende Facebook-User haben sie seitdem geteilt und mit warmen Worten kommentiert.

>> Mann findet vermissten Hund und fordert 3500 Euro Lösegeld!

Das Dezernat selbst schreibt zum Abschied: "Hunter und Offizier D'Aresta waren in den letzten zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Abteilung, ein so engagiertes K-9 Team. Es wird niemals wieder so sein wie zuvor. Ruhe in Frieden, Hunter, Du hast einen tollen Job gemacht. Unsere Gedanken und Gebete gehen an Offizier Michael D'Aresta und seine Familie."

Was für eine herzzereißende – und liebevolle Geste! Und welch Zeugnis für eine tiefe Freundschaft zwischen Mensch und Hund.

>> Filmhund Mumford: Herzensbrecher auf vier Pfoten

>>Diese süßen Tiere suchen ein neues Zuhause

>> Darum sind diese Hunde auf zwei Beinen gar nicht süß!

Weitere Geschichten über Menschen und Tiere sowie Infos zum Thema Haustier.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen