04.06.2016

HAUSTIER Pferde, Vögel und Exoten: 15 wissenswerte Gerichtsurteile

Von

Ob Vögel, Schlangen, Schweine oder exotische Tiere, hier gibt es rechtliche Aspekte zu berücksichtigen bei der Anschaffung und Haltung.

Foto: © iStock /iVangelos

Ob Vögel, Schlangen, Schweine oder exotische Tiere, hier gibt es rechtliche Aspekte zu berücksichtigen bei der Anschaffung und Haltung.

Rücktritt vom Kauf wegen Tierallergie? Schweine in der Wohnung? Was ist erlaubt, was nicht?

Pferde - Besitzer haftet bei Sturz

Stürzt ein Interessent bei einem Proberitt, haftet der Noch-Besitzer.

LG Itzehoe, Az. 3 O 262/00

Pferd - Rücktritt vom Kauf wegen Tierallergie

Im Frühling kaufte eine Frau ein Pferd. Im Sommer stellte sich heraus: Das Tier hat eine Allergie. Die Frau durfte vom Kauf zurücktreten, da das Pferd schon damals krank gewesen sein muss.

BGH, Az. VIII ZR 173/05

Pferd - Halter kommt für Unfallschaden auf

Büxt einem gewerblichen Tierhalter ein Pferd aus und verursacht einen Unfall, so haftet er.

OLG Nürnberg, Az. 9 U 3987/03

Pferd - Führen auch bei Reitverbot erlaubt

Eine Reiterin führte ihr Pferd auf eine Wiese, sollte wegen "unerlaubten Reitens auf nicht zum Reiten ausgewiesenen Wegen" 50 Euro Strafe zahlen. Aber: Führen ist nicht Reiten, sie musste nicht zahlen.

OLG Dresden, Az. 26 Ss 505/15 (Z)

Pferd - Tödliche Liebe

Ein Araberhengst bespringt eine Stute. Die tritt aus, zertrümmerte dem Hengst ein Vorderbein, er musste eingeschläfert werden. Seine Besitzerin forderte 25 000 Euro Schadenersatz. Aber: Da sie auf alle Vorsichtsmaßnahmen verzichtet, trägt sie eine Mitschuld.

OLG Koblenz, Az. 3 U 1486/12

Reptilien - Leguane erlaubt

Mieter dürfen Leguane halten, weil es Kleintiere sind.

AG Köln, Az. 205 C 130/83

Vögel - Zu viele Vögel

100 frei fliegende Vögel in einer Zwei-Zimmer-Wohnung sind zu viel und damit verboten.

LG Karlsruhe, Az. 9 S 360/00

Vögel - Tauben nicht in Wohngebiet

Ein Züchter hatte Volieren für mehr als 60 Brieftauben gebaut. Aber: Bewohner eines reinen Wohngebietes brauchen deren Lärm und Taubenkot nicht hinzunehmen.

VG Neustadt an der Weinstraße, Az. 4 L 625/12

Kleintiere - Abstand halten bei Meerschweinchen

Eine große Käfiganlage für Meerschweinchen muss mindestens drei Meter Abstand zum nächsten Grundstück haben.

VG Münster, Az. 2 K 1015/13

Spinnen - Vogelspinnen sind ungefragt okay

Für Vogelspinnen braucht man keine Genehmigung der Behörden. Denn: Ihr Gift ist nicht gefährlicher als das einer Biene.

VG Ansbach, Az. 5 K 682/97

Haustier - Schwein darf sein...

Ein Mieter darf ein Schwein in der Wohnung halten, wenn Kleintiere erlaubt sind und es die Nachbarn nicht stört.

AG Berlin-Köpenick, Az. 17 C 88/00

Schwein - ...aber es hat sich zu benehmen!

Panische und aggressive Mini-Schweine, die Passanten oder Mitbewohner angreifen, können verboten werden.

LG München I, Az. 413 C 12648/04

Vogel - Papagei hat Ausgangssperre

Papageien dürfen nur zwei Stunden raus. Ihre Geräusche sind anders als die hiesiger Vögel. Nachbarn müssen sie nicht länger dulden.

LG Hannover, Az. 16 S 44/08

Schlangen - Giftschlangen müssen weg

30 Giftschlangen sind zu viel. Die Tiere könnten durch Unachtsamkeit entweichen.

OLG Karlsruhe, Az. 14 Wx 51/03

Vogel - Papagei verendet bei Renovierung

Ein Vermieter renoviert, sein Papagei stirbt durch den Baustaub. Es gibt keinen Schadenersatz: Dem Tierfreund hätte bewusst sein müssen, dass bei den Arbeiten Staub und Dreck entstünden.

LG Lüneburg, Az. 6 S 134/02


Weitere Gerichtsurteile zum Thema Tiere gibt es hier:

Hunde vor Gericht: 22 spannende Urteile

8 Urteile zum Thema Katzen - Der große Rechts-Ratgeber

Heftübernahme: Bild der Frau vom 16.10.2015

Weitere interessante Artikel zum Thema Haustiere

Katzen Fotos: die süßesten Katzenbilder

Seite