Aktualisiert: 07.09.2021 - 21:57

Mehr ist mehr Kräftige Farben und furchtlose Prints: Modedesignerin Zandra Rhodes entwirft Kollektion für IKEA

Von Franziska Wohlfarth

"Fabulous" ist für Zandra Rhodes mehr als nur ein Adjektiv – es ist eine Lebensphilosophie. Jetzt hat die Modedesignerin eine Kollektion für IKEA entworfen.

Foto: Getty Images/Tim Whitby/BFC

"Fabulous" ist für Zandra Rhodes mehr als nur ein Adjektiv – es ist eine Lebensphilosophie. Jetzt hat die Modedesignerin eine Kollektion für IKEA entworfen.

Ab September ist die limitierte "KARISMATISK" Kollektion beim Möbelgiganten IKEA erhältlich. Die ausgefallenen Einrichtungsteile wurden gemeinsam mit der Modedesignerin Zandra Rhodes entworfen. Auch die Neuauflage eines altbekannten Klassikers wird in den Regalen zu finden sein.

Was passiert, wenn die extravagante Modedesignerin Zandra Rhodes mit dem Möbelgiganten IKEA zusammenarbeitet? Das Ergebnis dieser Kooperation hat nichts mehr mit dem skandinavischen Minimalismus zu tun, für den das Einrichtungshaus sonst bekannt ist – stattdessen fallen die Einrichtungsteile durch kräftige Farben, ausgefallene Muster und originelle Formen auf.

KARISMATISK: Zandra Rhodes entwirft Möbel für IKEA

Wilde Mustermischungen, leuchtende Farben und einzigartige Stoffe: Das alles macht Zandra Rhodes' fabelhaften Modestil aus. Die britische Design-Pionierin entwarf bereits Kleider für Prinzessin Diana, arbeitete mit Freddie Mercury zusammen und saß zum Abendessen bei der Queen.

Seit 50 Jahren begeistert die "Queen of Punk" mit ihrer Kreativität, ihrem Mut und ihrer "mehr ist immer mehr"-Mentalität. Nach Kollaborationen mit Marken wir Valentino, Topshop oder Mac Cosmetics wagt sich die 80-Jährige nun an ein etwas unbekannteres Terrain: Unter dem Namen KARISMATISK bietet sie beim Möbelhaus IKEA ab September eine eigene Einrichtungskollektion an.

Möbelstücke mit Persönlichkeit

Von den IKEA-typischen, minimalistischen Einrichtungsdesigns ist auf den ersten Blick nichts mehr übrig geblieben: Zandra Rhodes setzt stattdessen auf kräftige Farben, ausgefallene Muster und ganz viel Individualität.

Die 26 Produkte umfassende Kollektion besteht aus Kissen, Teppichen, Textilien, Vasen, Lampenschirmen und anderen originellen Stücken, die in Ihrer Wohnung garantiert Aufsehen erregen werden. "Die neue Kollektion lädt dazu ein, sich vom Selbstvertrauen und Charisma von Zandra inspirieren zu lassen und zuhause mit Stolz die eigene Persönlichkeit zu zeigen.", schreibt IKEA in einer Mitteillung.

Fabelhaft funktionell

Trotz extravaganter Designs müssen die Produkte nicht an Funktionalität einbüßen. IKEA erklärt, dass die Kollektion anhand der fünf Dimensionen des demokratischen Designs – Form, Funktion, Qualität und Nachhaltigkeit zu einem erschwinglichen Preis – gestaltet wurden. So werden beispielsweise überall da recycelte Materialien eingesetzt, wo es möglich ist.

"Das Tolle an IKEA ist, dass alles so praktisch und einfach zu benutzen ist. Die Steppdecke zum Beispiel ist wendbar. Eine Seite ist viel neutraler als die andere, sodass Sie verschiedene Stimmungen für Ihren jeweiligen Raum wählen können", erklärt Zandra Rhodes in einem Interview mit Vogue.

Sie stehen trotzdem mehr auf Minimalismus und Entspannung? Mit dem skandinavischen Wohntrend Friluftsliv kommen Sie zu mehr Ruhe.

Oder wie wäre es mit ein paar japanischen Designs? Wir haben für Sie nützliche Tipps, wie Sie etwas mehr Japandi in die eigenen vier Wände bringen können.

Blaue Frakta-Tasche bekommt ein neues Design

Beim Gang durch das Möbelhaus kommt man um die blaue IKEA-Einkaufstasche nicht herum. Der geräumige Plastikbeutel ist zum Transport von impulsiv eingekauften Duftkerzen und Bilderrahmen perfekt geeignet. Ist Zuhause alles verräumt, so fungiert die Frakta-Tasche in vielen Haushalten als Pfandflaschensammlung oder Umzugshelfer.

Zandra Rhodes hat im Zuge ihrer KARISMATISK-Kollektion dem Kultbeutel einen außergewöhnlichen Neuanstrich verpasst. Die Neuinterpretationen erstrahlt in einem grellen Pink und ist zusätzlich mit Rüschen verziehrt. Das schicke Accessoire gibt es in zwei Größen – einmal mit 25 Litern und einmal mit 60 Litern Fassungsvermögen.

Ob die ausgefallenen Einrichtungsstücke einen Platz in den eigenen vier Wänden bekommen sollen, muss jede:r für sich selbst entscheiden. Tatsache ist jedoch, dass Zandra Rhodes es geschafft hat, ihre unverkennbaren Stil und ihre Lebensphilosophie in der Kollektion wiederzuspiegeln. Und egal ob Lampenschirm, Kissenbezug oder Spiegel: Die Dekoteile sind auf jeden Fall ein absoluter Hingucker!

Quellen: stern.de, zandrarhodes.com, bellevue.nzz.ch, vogue.de, diepresse.com, ikea.de

________________________________

Mode und Einrichtung gehen anscheinend Hand in Hand, denn auch dieser Designer ist auf beiden Gebieten ein echter Experte: Im Interview verrät Guido Maria Kretschmer Deko-Tipps, die wirklich jeder anwenden kann.

Das Kallax-Regal ist ein echter Klassiker und dazu auch noch vielseitig einsetzbar. Wenn Ihnen das IKEA-Möbelstück zu schlicht ist, können Sie sie ganz einfach aufpimpen.

Wenn Sie Ihrer Wohnung umgestalten wollen,müssen Sie nicht direkt viel Geld in die Hand nehmen und eine ganze Ladung neuer Möbel kaufen. So schaffen Sie neue Perspektiven.

Gemütliche Wohnräume, mehr Naturnähe und kreative Lichtelemente: So hat die Corona-Pandemie unsere Einrichtung verändert.

Noch mehr kreative Deko- und Einrichtungsideen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe