27.04.2014 - 05:00

Wohlfühltipps mit Sofortwirkung

Von

In den eigenen vier Wänden muss man sich rundum wohlfühlen. Schließlich ist das Zuhause Rückzugsort und Heimat. Wir haben Wohn-Ideen für ein Schlafzimmer, in dem man die Seele baumeln lassen kann.

Hier noch ein paar Tipps von Martina Goernemann:

  • Die beste Raumtemperatur für erholsamen Schlaf ist 16 bis 18 Grad. Dies gilt für Sommer und für Winter.
  • In jedes Bett gehört eine Nackenrolle. Nackenrollen verhindern, dass Sie die Falten Ihres Kopfkissens bis zum Vormittag als Abdruck im Gesicht haben.
  • Frische Luft ist ein Muss! Wenn Sie sich fürchten, Ihre Fenster nachts geöffnet zu lassen, oder Sie an einer lauten Straße wohnen, dann lassen Sie wenigstens Ihre Schlafzimmertür auf. Sie werden morgens fünf Jahre jünger aussehen, wenn nachts die Luft über Ihrem Bett zirkuliert.
  • Deponieren Sie Ihr Handy möglichst weit weg vom Schlafzimmer. Hören Sie auf Ihren Bauch und nicht auf Studien, die belegen sollen, dass Ihr Handy harmlos ist. Sie würden ja auch nicht neben einer Mikrowelle schlafen wollen, oder?

© Martina Goernemann: Wohnen für die Seele, Callwey, Foto: Sonia Folkmann

c87e56dff9f3638d282a8753f1f03088-57738.bin 81288af9ef1a1ae11f8050349249353e-57738.bin 61bf5d70a115f5f69ec969f2adf7f360-57738.bin aa00d38ef0cac14333d76fe4270b0134-57738.bin
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe