03.03.2011 - 12:00

Tipp Wohnung gekündigt – was nun wichtig ist

Von

Redaktion

Ein Umzug stellt alles auf den Kopf. Da ist eine gute Organisation das A und O, damit im neuen Zuhause alles schnell am richtigen Platz steht. Wer in Eigenregie umzieht, muss einiges beachten: Unsere Tipps für den reibungslosen Umzug.

  • Regeln Sie mit dem alten Vermieter die Rückzahlung der Mietkaution.
  • Klären Sie, ob und wie Sie bis zur Wohnungsübergabe renovieren müssen (steht im Mietvertrag bzw. Mieterbund oder Verbraucherzentrale fragen).
  • Beantragen Sie beim Arbeitgeber Umzugsurlaub.
  • Teilen Sie Versicherungen, Banken, Krankenkasse, Finanzamt, GEZ, Vereinen etc. Ihre neue Adresse mit. Bei Zeitungs- oder Zeitschriften-Abo auch dem Abo-Service!
  • Bei der Post Nachsendeantrag stellen (sechs Monate / 15,20 €)
  • Informieren Sie Ihr Telefonunternehmen, beantragen Sie eventuell einen neuen Telefon-, Internet- oder Kabelanschluss.
  • Vereinbaren Sie Termine mit den Versorgungswerken zum Ablesen der Zähler (Strom, Gas, Wasser, Fernwärme).
5b2ef4571ab481a0e2ed01857e296ce8-18644.bin 0d41fc5b99866e7230dd00867c0cb3d6-18644.bin 571069101c00db7f6bb316bf424274f0-18644.bin 255ce28f8591cc2653bcb24df3eb0e7e-18644.bin 8de63be482ab369248481fb9759f7086-18644.bin f24d124d5660daa440c6a1f6d2fde15f-18644.bin ffb752afa124630486df8a8c878d80e8-18644.bin
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe