22.11.2019

Mit Rosenduft oder Schokolade Nie mehr schlechte Gerüche: Was kann die Pille gegen Pupse?

Von

Eine Hartkapsel soll unangenehmen Geruch von Pupsen eliminieren.

Foto: Shutterstock, Pilulepet [M]

Eine Hartkapsel soll unangenehmen Geruch von Pupsen eliminieren.

Sie wollen, dass Ihre Pupse nach Rose oder Schokolade riechen? Dann könnte eine neue Pille etwas für Sie sein, die schlechte Gerüche eliminiert.

Sind wir mal ehrlich: Pupsen ist nicht unbedingt etwas, über das man gerne spricht. Dabei handelt es sich um ganz natürliche Verdauungsgase des menschlichen Körpers. Mit einem sinnvollen Effekt: Denn durch den Pups entweichen Giftstoffe. Leider riechen diese nicht sonderlich gut. Böse Zungen behaupten, dass vor allem die Entweichungen von Männern keinen besonders angenehmen Geruch hätten...

Eine Firma hat sich jetzt der Lösung dieses "Problems" angenommen. Sie hat eine Pille entwickelt, die dafür sorgen soll, dass der Pups nicht mehr müffelt, sondern einen betörenden Duft annimmt. Doch was kann die Pups-Pille wirklich und wie soll das funktionieren?

Neue Pups-Pille kostet 20 Euro

Speziell für Männer hat die Firma "Pilulepet" den Wirkstoff entwickelt, der sich in Hartkapseln versteckt. Eine Packung des Präparats kostet 20 Euro. Mit der Einnahme der Pups-Pille soll der unangenehme Geruch nicht neutralisiert, sondern umgewandelt werden – und zwar in einen betörenden Rosen-Duft. Klingt irre? Könnte aber ein Konzept mit Potenzial sein.

Denn Pupse gehören zum Alltag wie Niesen, Husten oder Räuspern. Bis zu 20 Mal täglich gibt ein Mensch Darmgeräusche von sich. Und nicht wenige leiden zunehmend unter Darmproblemen, die wiederum zu starken Blähungen führen können. Hier erfahren Sie übrigens, was Sie bei Reizdarmsyndrom nicht essen sollten.

Lebensmittelunverträglichkeiten, Erkrankungen wie Morbus Crohn, oder Magenschleimhautentzündungen lassen viele unter Pupsen leiden – denn sie müssen damit rechnen, dauerhaft schlechte Gerüche in ihrer Umgebung abzugeben. Dann doch lieber in Form von Rosenduft, oder?

Schokoladenduft zu Weihnachten

Wer es nicht blumig mag, der kann auch zu einer anderen Sorte der Pups-Pille greifen. Denn zu Weihnachten bringt "Pilulepet" eine Sonderedition heraus mit Schokoladen-Duft. Kreativ ist das Geschäft mit dem Pups allemal – vielleicht kommen ja bald noch weitere Düfte hinzu, die den unangenehmen Geruch übertünchen.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Themenseiten Verdauung und Verstopfung.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen