17.11.2009 - 14:33

Fitness-Übungen Übung 5

Von

Foto: Ausgangsposition (© Weltbild Buchverlag)

Mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung purzeln die Pfunde ganz leicht, das weiß jeder. Doch wer hat schon Zeit, jeden Tag ins Fitness-Studio zu gehen? Verlagern Sie Ihr tägliches Mini-Workout doch einfach ins Wohnzimmer. Kleiner Helfer für effizientes Home-Training: das Fitnessband (auch Thera-Band genannt).

In einer Grätsche mit gebeugten Beinen auf das Fitnessband stellen, Fußspitzen nach schräg vorne drehen, Knie über den Fußspitzen. Die Enden des Bandes nehmen und Band in Kniehöhe leicht straffen. Mit geradem Rücken leicht nach vorne beugen, Arme in einem Winkel von 90 Grad vor die Brust heben.Oberkörper auf rechte Seite drehen. Dabei Beine und Becken gerade lassen.

Oberkörper über Drehung der Wirbelsäule auf die andere Seite bringen (Becken dreht sich nicht mit!), Beine bleiben gebeugt.

Übung 8 - 12 Mal wiederholen.

Trainiert Arme, Beine, Rumpf.

Übungs-Tipps:

Sie können diese Übungen in Form eines Zirkeltrainings beliebig oft wiederholen und kombinieren. Für einen noch größeren Trainingserfolg sollten Sie dabei auf Pausen zwischen den einzelnen Übungen verzichten.

Quelle: Weltbild Buchverlag
Fotos: Werbefotografie Weiss, Gersthofen

1 2 3 4 5 6
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe