17.12.2009 - 00:15

Sportarten im Rücken-Check

Von

Manchmal zwickt er nur ein bisschen, manchmal haut er einen richtig um: Mindestens acht von zehn Deutschen klagen wenigstens einmal in ihrem Leben über starke Rückenschmerzen. Aber: Sie können etwas dagegen tun.

Bewegung ist die beste Möglichkeit, Rückenbeschwerden vorzubeugen. Doch nicht jeder Sport ist auch rückenfreundlich.

PRO:

Schwimmen + Aqua-Gym

Der Auftrieb im Wasser entlastet die Wirbelsäule auf ideale Weise.

Nordic Walking

Schont Rücken und Gelenke, und der Einsatz der Stöcke fördert die Durchblutung im Hals- und Nackenbereich.

Skaten

Optimaler Allroundsport, der Rücken und Gelenke günstig belastet und den ganzen Körper kräftigt.

Pilates

Löst Verspannungen, fördert die allgemeine Beweglichkeit und baut gleichzeitig Bauch- und Beckenbodenmuskeln auf. Wichtig: unter Anleitung erlernen!

  • Tolle Pilates-Übungen für einen gesunden Rücken finden Sie hier!

Bogenschießen

Orthopäden empfehlen diesen Sport! Er schult die Rückenmuskulatur, entspannt und verbessert die Haltung und baut enorm Stress ab.

1 2 3 4 5 6
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe