17.11.2009 - 14:47

Beine & Po Schwimmen – für straffe Beine und schöne Schultern

Von

Foto: © Tanita

Yoga und Pilates sind derzeit die beliebtesten Sportarten unter Frauen, da sie einen schönen Körper formen und gleichzeitig für Entspannung sorgen. Die Kombination aus beidem, auch Yogilates genannt, verbindet entspannende Elemente aus dem Yoga mit den rückenstärkenden und körperstraffenden Übungen von Joseph Pilates.

Auf den Bauch legen. Kopf heben und Bauch einziehen. Tief Ein- und Ausatmen und dabei im Wechsel immer den linken Arm und das rechte Bein bzw. den rechten Arm und das linke Bein heben. Achtung: Die Schultern bleiben so tief wie möglich.
15mal abwechselnd ausführen.

Die Brücke – für Beine & Po

Auf den Rücken liegen und die Füße hüftbreit aufstellen. Das Becken vorsichtig anheben, so dass der Körper eine gerade Linie bildet. Tief einatmen und dabei ein Bein ganz nach oben strecken (Fußspitzen anwinkeln). Beim Ausatmen das Bein wieder senken, so dass es die Linie des Körpers weiterführt (s. Foto).


5mal wiederholen, dann die Seite wechseln.

1 2 3 4 5
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe