08.12.2017

Was kommt unter den Baum? Weihnachtsgeschenk für Kinder: Geniale Tipps für jedes Alter

Von

Kinder und Enkel werden zu Weihnachten reich beschenkt.

Foto: iStock/SolStock

Kinder und Enkel werden zu Weihnachten reich beschenkt.

Das richtige Weihnachtsgeschenk – für viele Kinder steht und fällt damit die Laune. Mit diesen Tipps für alle Altersklassen punkten Sie bestimmt.

Ein Weihnachtsfest mit leuchtenden Kinderaugen ist gleich doppelt so schön. Eltern oder Großeltern setzen sich bei der Suche nach dem perfekten Geschenk allerdings schnell unter Erfolgsdruck. Schließlich haben viele Kinder schon jede Menge Spielzeug oder bei Teenagern sind die wirklichen Interessen manchmal ein Buch mit sieben Siegeln. Stößt das mit viel Liebe ausgesuchte Geschenk dann auf gedämpfte Begeisterung, sind beide Seiten enttäuscht. Was ist also das perfekte Weihnachtsgeschenk für Kinder? Hier gibt's geniale Tipps für jedes Alter.

Weihnachtsgeschenk für Kinder: Babys & Kleinkinder

Ein Baby erfüllt das Weihnachtsfest mit ganz neuem Zauber. Es löst aber gern auch einen ungehemmten Kaufrausch aus. Schließlich quellen die Geschäfte nur so über vor süßen Anzieh- und Spielsachen. Da stehen die Chancen ziemlich gut, dass der neue Erdenbürger bereits vor Heiligabend bestens ausgestattet ist. Außerdem sind Babys und Kleinkinder den meisten Kleidungsstücken und Spielen schnell entwachsen. Ein Kuscheltier hat da noch die besten Chancen, über Jahre hinweg zum geliebten Begleiter zu werden. Handwerklich begabte Großeltern können beispielsweise mit einem selbstgebastelten Puppenhaus oder einer Feuerwehrwache für Begeisterung sorgen.

Eine schöne, zukunftsweisende Geschenkidee ist ein Fotoalbum oder Fotobuch. Zum Beispiel mit einer Bilderstrecke aus der Zeit bis Weihnachten. Ein klassisches Fotoalbum kann dann einfach mit Bildern vom Fest selbst und auch kommenden Jahren erweitert werden. Über dieses Präsent freuen sich zuerst natürlich die Eltern. Später hat aber auch das Kind selbst ein wundervolles Andenken. Setzen Sie deshalb bei den Fotos auf eine gute Druckqualität, damit die Bilder auch noch viele Jahre später Freude bereiten.

Für Eltern und später auch die Kinder immer eine tolle Idee: Ein Sparbuch, auf das jeden Monat ein kleiner oder etwas größerer Betrag für den Nachwuchs überwiesen wird.

Gute Geschenkideen für Babys & Kleinkinder:

  • Besonders schöne oder individuelle Kuscheltiere
  • Selbstgemachte Puppenhäuser/ Kaufläden
  • Fotobücher oder -alben
  • Ein erstes Sparbuch

Weihnachtsgeschenk für Kinder: Grundschüler

Mit der Einschulung beginnt für Kinder und ihre Familien eine spannende, neue Zeit. Die Kleinen erkunden immer wiss- und lernbegieriger die Welt. Das heißt nicht, dass jedes Geschenk eine Art Bildungsauftrag erfüllen muss. Aber es gibt eben auch tolle Kinderbücher jenseits von Ponyhofgeschichten, die beim Leser spielerisch Interesse an Wissenschaft oder dem Leben von Kindern in anderen Teilen der Welt wecken. Der Buchhändler Ihres Vertrauens hat zu Weihnachten die besten Empfehlungen. Eine Widmung macht das Geschenk sehr persönlich. Womöglich wollen Sie das Buch sogar selber lesen, um sich später mit dem Enkel darüber unterhalten zu können?

Das beste Geschenk für Kinder ist immer noch ungeteilte Aufmerksamkeit. Verschenken Sie einen Ausflug in den Zoo, das Planetarium, einen Klettergarten oder Freizeitpark. Dabei bleibt das Handy immer schön in der Tasche. Informieren Sie sich vielleicht vorab etwas über bestimmte Tierarten, Ausstellungsinhalte oder Attraktionen, um den Besuch noch anregender zu gestalten.

Gute Geschenkideen für Grundschüler:

  • Bücher zum spielerischen Lernen und Mitdenken
  • Zeit schenken
  • Zum Beispiel: Ausflug in den Zoo / ins Planetarium

Weihnachtsgeschenk für Kinder: Teenager

Teenager sind die vielleicht am schwierigsten zu beschenkende Altersgruppe von allen. Und nicht jeder Jugendliche macht seiner Familie die Sache mit einem langen Wunschzettel leichter. Wenn Sie auf die Frage "Was wünscht du dir eigentlich zu Weihnachten?" nur ein müdes Schulterzucken als Antwort erhalten, kann die Sache ganz einfach sein: Ein Geschenkgutschein. Es gibt wohl kaum einen Teenager, der sich über dieses Bargeld-Pendant nicht freuen würde. Mit der Auswahl eines speziellen Anbieters (beispielsweise Buchhändler oder Sportartikelhersteller) können Sie den Bereich wenigstens grob eingrenzen.

Ein Geschenk darf aber natürlich auch immer gern Impulse für neue Hobbys geben. Greift Ihr Enkel nur dann zu einem Buch, wenn er gezwungen wird? Dann könnte ein Comic-Heft – vom Klassiker Asterix bis zur japanischen Manga-Version ihn unerwartet in eine Leseratte verwandeln. Die Bestseller-Listen von Online-Händlern für Jugendbücher oder -spiele können ebenfalls eine gute Inspirationsquelle sein. Teure Computerspiele und Elektronik sind bei Teenagern natürlich immer angesagt. Wie tief Eltern und Großeltern hier in die Tasche greifen wollen, ist stets eine persönliche Entscheidung. Sie können den zu Beschenkenden auch vor eine Wahl stellen: Mehrere tolle "normale" Geschenke oder nur ein Technikgeschenk.

Gute Geschenkideen für Teenager:

  • Geschenkgutschein
  • Bargeld
  • Bücher und Magazine, die zum Teenager-Hobby passen
  • Elektronik und Computerzubehör (wenn Sie genau wissen, was der Teenie mag)
Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen