27.07.2017

Häkeln & Stricken mit myboshi Häkeln Sie sich Ihre neue Lieblings-Umhängetasche!

Von

Lässig und farbenfroh: die selbst gefertigte Umhängetasche "Rimini". Das können Sie auch!

Foto: myboshi

Lässig und farbenfroh: die selbst gefertigte Umhängetasche "Rimini". Das können Sie auch!

Häkeln und stricken sind out? Von wegen! Handarbeiten mit Wolle ist längst kein verstaubtes Oma-Hobby mehr – das beweist myboshi mit der Umhängetasche "Rimini".

Vom Loop zur Tasche: so einfach geht's!

Taschen kann man ja wirklich nie genug haben! Umso besser, wenn Sie diese neue Errungenschaft gleich noch mit dem Hobby Handarbeiten verbinden können!

Mit dem gewebten Loop von myboshi lässt sich auch noch einiges an Arbeit sparen, denn der Loop fungiert als Grundlage der Tasche. An seinen Schlaufenkanten wird ganz einfach ein Boden und ein Zierrand angehäkelt. Jetzt nur noch eine geflochtene Kordel als Henkel dran, und schon wird aus wenig Arbeit ein voller Erfolg!

Daraus wird die Tasche Rimini gemacht

Um aus dem Loop eine coole Umhängetasche zu machen, brauchen Sie noch ein paar andere Arbeitsutensilien – die haben wir Ihnen hier zusammengetragen. Die Tasche auf unseren Fotos ist aus einem Loop der Farbe Schwarzblau und Wolle in Meerblau, Blaubeere und Aprikose gemacht.

>> Was die Handtasche über Sie verrät

Alle Materialien parat? Dann geht's los!

An den beiden Seiten des Webloops werden feste Maschen in Runden angehäkelt. Um die Tasche stabiler zu machen, werden die Maschen mit doppeltem Faden gehäkelt. Um dem Loop den letzten Schliff zu verpassen, werden abschließend noch geometrische Formen aufgestickt. Hier können Sie je nach Lust und Laune vorgehen, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein geflochtener Zopf aus mehreren Fäden dient als Tragegurt.

Wie die einzelnen Häkeltechniken funktionieren, erfahren Sie in der Häkelanleitung, die neben Erklärungstext auch Bilder und Grafiken enthält:

Falls Sie doch noch mehr Hilfe benötigen, schauen Sie auf unserem YouTube-Kanal vorbei. Dort finden Sie Video-Tutorials, bei dem Sie Schritt für Schritt die einzelnen Vorgänge genau nachvollziehen können.

Stolz auf Ihr Werk? Zeigen Sie's

Ihre Tasche ist fertig und gefällt Ihnen? Dann zeigen Sie uns doch Ihr Werk. Die tolle Handarbeit würden wir gerne bewundern, also lassen Sie uns ein Foto zukommen oder posten Sie es auf Facebook, Instagram & Co. mit den Hashtags #myboshi #bdf.

Eine Tasche ist nicht das Richtige für Sie? Hier geht's zur Anleitung für einen selbstgehäkelten Poncho.

Siehe auch: Häkeln und Stricken

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen