16.03.2017

Häkeln & Stricken mit myboshi In dieser selbst gehäkelten Tasche findet alles seinen Platz

Von

Bei der farblichen Gestaltung der Tasche können erfahrene Häkler natürlich auch mehrere Farben verwenden.

Foto: myboshi

Bei der farblichen Gestaltung der Tasche können erfahrene Häkler natürlich auch mehrere Farben verwenden.

Neben Schuhen können wir wohl von einem nicht genug bekommen – Taschen zum Shoppen! Dieser gehäkelte Shopper bietet Ihnen den optimalen Stauraum.

Groß oder klein, schick oder eher lässig, ob in der Arbeit, im Alltag oder bei der Party. Ihre Handtasche ist sicherlich auch Ihr täglicher Begleiter und verwahrt alles Wichtige für Sie.

Doch weil eine nie genug ist, gibt es heute nur eine Frage: Haben Sie Lust auf eine Neue? Dann kommt hier ein schicker und praktischer Shopper, den Sie ganz einfach selber machen können.

Eine Tasche zum Selbsthäkeln

Die gehäkelte Tasche Takaishi bietet sich da doch optimal an. Mit der Häkelanleitung für den XL-Shopper erstellen Sie sich im Handumdrehen Ihr neues Lieblingsstück für unterwegs.

Die Tasche sieht nicht nur schick aus, sie bietet auch reichlich Platz, um alles unterzukriegen. Entscheiden müssen Sie sich nur noch zwischen den über 40 Farben der Wollqualität myboshi No. 1, dann kann es auch schon losgehen. Jetzt herunterladen!

Holen Sie sich alle benötigten Arbeitsmaterialien:

Damit Sie zum Häkeln der Tasche alles Notwendige zuhause haben, finden Sie nachfolgend eine Liste mit allen benötigten Arbeitsutensilien. Der XL-Shopper auf den Bildern wurde in den Farben petrol und ocker gehäkelt.

Tasche häkeln – so wird’s gemacht!

Um der Tasche ihren groben Eindruck zu verleihen, häkeln Sie mit 3 Fäden gleichzeitig – so ergibt sich eine richtig stabile Struktur. Bei der farblichen Gestaltung der Tasche können erfahrene Häkler natürlich auch mehrere Farben verwenden.

Egal ob 3 verschiedene Farbstränge oder in Blockstreifen gearbeitet, die Tasche sieht in jeder Variante toll aus! Am Ende erhalten Sie eine Größe von ca. 38 x 55 cm, optimal um alles Wichtige zu verstauen.

Die Henkel der Tasche bilden sich aus einer (zweifarbigen) Kordel. Die Länge der Träger kann dabei individuell verändert werden.

Bringen Sie dazu einfach die Fäden auf die gewünschte Länge. Alle Schritte bis hin zur fertigen Tasche können Sie hier in unserer ausführlich erklärten Häkelanleitung nachlesen, die Sie hier downloaden können: Jetzt herunterladen!

Zeigen Sie uns Ihre Meisterstücke!

Ihre Tasche ist fertig gehäkelt und gefällt Ihnen? Dann zeigen Sie uns gerne Ihr Werk. Diese tolle Arbeit würden wir gerne bewundern, also lassen Sie uns doch ein Foto zukommen oder posten Sie es auf Facebook, Instagram & Co. mit Hashtag #myboshi und #bdf

Seite