04.05.2016

Da steckt Liebe drin! Muttertagsgeschenke selber basteln

Foto: ©iStock/AlexRaths

Vom selbst gezeichneten Herz bis zur Profi-Bastelei – selbstgemachte Muttertagsgeschenke sind etwas ganz Besonderes. Denn: Es steckt Liebe darin!

Ob Sie geschickt sind oder eher zwei linke Hände haben, ob die Zeit knapp ist, oder Sie sich ein paar Stunden nehmen können – unter unseren Bastelideen ist garantiert für jeden etwas dabei. Die Kleineren schnappen sich einfach Papa, Oma oder größere Geschwister und schon kann es losgehen!

Immer beliebt: Fotos

Je größer die „Kleinen“ werden, umso seltener sieht man sich. Damit Mama jederzeit ein Bild von ihren Lieblingen hat, gibt es eine ganze Reihe hübscher Fotoideen!

Muffinblume

Kühlschrankmagnete

Süße Überraschungen

Mama ist eine Naschkatze? Wem Zeit oder Lust zum Selbermachen fehlt, kann mit ein paar Ideen und wenig Aufwand auch gekaufte Sachen mit einer ganz persönlichen Note versehen.

Danke-Schokolade

Ein bunter Strauß zum Naschen

Ein Muttertag ohne Herzchen? Undenkbar!

Um unserer Mutter zu sagen, dass wir sie lieb haben, bedarf es eigentlich nur eines einzigen Symbols: ein Herz! Das lässt sich in den unterschiedlichsten Arten „verpacken“.

Handabdruck mit Herz

Schnelle Herz-Pralinen

Ganz einfach Gutscheine

Damit die beste Mama der Welt auch nach dem Muttertag noch etwas davon hat: Gutscheine halten ein ganzes Jahr – praktisch bis zum nächsten Mama-Ehrentag.

Die ganz einfach Variante

Rubellos-Überraschung, zum Beispiel für ein Bild der Frau-Abo!

Kosmetik selbst gemacht

Natürlich ist Mama sowieso schon die Schönste von allen. Aber für ein entspanntes Wellness-Stündchen zuhause ist ein duftendes Bad oder Peeling genau das Richtige.

Zitronen-Zucker-Peeling

Rosen-Badesalz

Selbstgebastelte Geschenke sind so einmalig wie wir selbst. Und die Zeit und Liebe, die wir beim Basteln hineinstecken, verschenken wir gleich mit. Es gibt kaum eine schönere Art zu sagen: Du bist mir wichtig!

Mehr zum Thema Muttertag

Seite