Aktualisiert: 07.09.2021 - 17:51

Simple Keim-Kontrolle Münze ins Gefrierfach legen: Dieser Trick schützt Sie vor einer Lebensmittelvergiftung!

Von Franziska Wohlfarth

Können Sie erkennen, ob dieses Gemüse zwischenzeitlich aufgetaut ist? Der Münztrick verrät es Ihnen!

Foto: Getty Images/Qwart

Können Sie erkennen, ob dieses Gemüse zwischenzeitlich aufgetaut ist? Der Münztrick verrät es Ihnen!

In manchen Regionen der Welt sind Stromausfälle keine Seltenheit. Doch woher weiß man, ob die Kühlkette in Kühl- und Gefrierschrank unterbrochen wurde? Ein einfacher Münztrick verschafft Gewissheit und schützt Sie vor einem Krankenhausbesuch.

Setzt der Gefrierschrank für einige Zeit aus, kann das schnell gefährlich werden: Die gefrorenen Gerichte tauen auf und verderben schneller. Wenn der Strom dann wieder zurück kehrt und die Lebensmittel wieder einfrieren, sieht man ihnen die Keime nicht an. Vor allem bei tierischen Produkten kann der Verzehr dann sogar in einem Krankenhausbesuch enden. Mit diesem simplen Münztrick finden Sie heraus, ob die Kühlkette unterbrochen wurde.

Münztrick: Stromausfall auf Reisen schnell erkennen

Ob Zuhause oder auf Reisen: Der Strom kann prinzipiell immer und überall ausfallen. Problematisch wird das ganze erst dann, wenn man unterwegs ist und es gar nicht mitbekommt – dann können Lebensmittel im Gefrierschrank nämlich einfach unbemerkt verderben. Im schlimmsten Fall droht dann eine Lebensmittelvergiftung mit damit einhergehenden üblen Magen-Darm-Beschwerden.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie deshalb immer eine Münze im Gefrierfach liegen haben. Dieser Trick verschafft Ihnen Gewissheit darüber, ob zwischenzeitlich der Strom ausgefallen ist:

  1. Nehmen Sie ein Plastikgefäß, füllen Sie es mit Wasser und stellen Sie es ins Gefrierfach. Wichtig ist, dass Sie kein Glas nehmen, da dieses beim Abkühlen zerplatzt.
  2. Nehmen Sie das Gefäß aus dem Gefrierschrank heraus, sobald das Wasser darin vollständig gefroren ist.
  3. Legen Sie eine Münze auf die Eisoberfläche und stellen Sie das Ganze wieder zurück ins Gefrierfach.
  4. Wurde die Kühlung zwischenzeitlich unterbrochen, so schmilzt das Wasser im Gefäß und die Münze sinkt ein.

Vorsicht bei tierischen Produkten!

Fisch, Fleisch, Milchprodukte und Eier sind besonders leicht verderblich. Selbst wenn die Münze also nur ein paar Millimeter tief im Eis eingefroren ist, sollten Sie diese Lebensmittel vorsorglich entsorgen.

Manchen Lebensmitteln sieht man sogar an, dass sie nicht mehr genießbar sind. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, woran Sie erkennen, dass Fleisch verdorben ist.

Liegt die Münze bei Ihrer Rückkehr am Boden des Gefäßes heißt das, dass der Strom für mehrere Stunden ausgefallen ist. In diesem Fall sollten Sie sämtliche Lebensmittel aus Kühl- und Gefrierschrank entsorgen.

Quellen: chip.de, rtl.de, regenbogen.de

_______________________________________

Sind Sie gewappnet für den Stromausfall? So verhalten Sie sich richtig und diese Dinge sollten Sie vorrätig haben.

Manchmal braucht es nicht mal einen Stromausfall, um die Kühlkette zu unterbrechen: Das müssen Sie tun, wenn Sie den Kühlschrank für längere Zeit offen gelassen haben.

Bevor es in den Urlaub geht, frieren viele Leute ihre übrig gebliebenen Lebensmittel einfach ein. Hätten Sie gedacht, dass man sogar Avocados einfrieren kann? Auch diese 17 Lebensmittel lassen sich toll einfrieren!

Nicht nur Münzen gehören hinein – auch Kerzen sollten Sie ins Gefrierfach legen. Wir verraten Ihnen, warum.

Zu den lästigen Hausarbeiten zählt auch das Abtauen des Gefrierschrankes. Damit dies zur Aufgabe wird, die leicht und schnell zu bewältigen ist, haben wir für Sie eine einfache Anleitung verfasst.

Noch mehr Haushaltstipps sowie Wissenswertes rund um Reisen und Urlaub finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseiten.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe