31.08.2021 - 20:15 Anzeige

Sie haben den AIDA-Reisegutschein über 2.500 Euro gewonnen Romantik auf hoher See: Die Gewinner erlebten Liebe auf den ersten Blick

Romantische Momente auf See: Die Weite des Himmels, die Spiegelung der Sonne auf dem Wasser – wer würde da nicht schwach werden?

Foto: Getty Images/ Erik Isakson

Romantische Momente auf See: Die Weite des Himmels, die Spiegelung der Sonne auf dem Wasser – wer würde da nicht schwach werden?

Unzählige Liebesgeschichten auf hoher See sprechen ihre eigene Sprache. Das sind die Gewinner des AIDA-Reisegutscheines im Wert von 2.500 Euro.

Zum Tag des Kusses hatten AIDA Cruises und BILD der FRAU dazu aufgerufen, die romantischsten Momente auf dem Wasser zu teilen. Die Resonanz war riesig! Vielen Dank an alle Teilnehmer:innen für die tollen Einsendungen. Heute stellen wir Ihnen die Gewinner:innen des AIDA-Reisegutscheins im Wert von 2.500 Euro vor – außerdem weitere Geschichten, die uns berührt haben.

Vom 8. Juli bis zum 27. Juli 2021 um 23.58 Uhr hatten die Teilnehmer:innen Zeit, ihre Geschichten einzureichen. Überraschende, romantische und witzige Geschichten sowie über 300 Bilder haben uns erreicht. Besonders romantisch: Darunter waren auch 20 Heiratsanträge auf hoher See. Von den vielen eingesandten magischen Augenblicken stellen wir gern einige vor.

Die Gewinner des AIDA-Reisegutscheins über 2.500 Euro: Es war Liebe auf den ersten Blick

Der Zufall wollte es, dass Karola und Jürgen im Jahr 2003 dieselbe Tour auf der AIDAaura gebucht hatten: In Griechenland gingen die beiden mit 1300 anderen Passagieren an Bord. Es vergingen einige Tage, bis sie sich an der Bar begegneten: Jürgen sah Karola und war fasziniert. "Seit diesem Tag weiß ich, dass es Liebe auf den ersten Blick gibt", sagt Jürgen. Er fasste sich ein Herz, sprach sie an.

Ihr erster Eindruck von ihm war jedoch "schrecklich". Während sich Karola für das Dinner schick gemacht hatte, kam Jürgen in Bermudas und T-Shirt. "Ich dachte nur: Kann man um diese Zeit noch so rumlaufen?", erinnert sich Karola.

Auf dem Traumschiff hätte seinerzeit vielleicht Kapitän Fred Paulsen der Liebe auf die Sprünge helfen müssen, auf der AIDA nahm Jürgen sein Liebesglück selbst in die Hand und sprach Karola an.

Während für Jürgen K. nach dem Urlaub klar war, dass er die Frau seines Lebens gefunden hatte, gab es für Karola noch einige Hürden zu nehmen – ihre Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt: 500 km lagen zwischen den beiden.

Inzwischen sind Karola und Jürgen seit drei Jahren verheiratet. Jürgen K.: "Nie werde ich diese AIDA-Reise vergessen, auf der ich mit Karola die Frau gefunden habe, nach der ich 20 Jahre meines Lebens gesucht habe."

Die schönsten Liebesgeschichten auf der AIDA – alle Einsendungen sind Gewinner:innen

Auch wenn der Reisegutschein an Karola und Jürgen K. ging, so sind alle eingereichten AIDA-Liebesgeschichten Gewinner:innen – nämlich der Herzen. Zum Beispiel die Liebe von Ricarda und Karsten M.. Beide leben inzwischen in der Lausitz und haben sich im Internet kennengelernt. Momente am Wasser verbinden sie mit Romantik. Der erste Kuss? "Es war Romantik pur an der Elbe mit Blick auf die Altstadt", erzählt Ricarda. "Nach einem halben Jahr zog er dann zu mir ins Lausitzer Seenland."

Alles war perfekt, doch dann wurde bei Ricarda Brustkrebs diagnostiziert – das Paar stand mit Bestrahlung und Chemotherapie vor einer harten Zeit. "Karsten gab mir immer das Gefühl, die Einzige für ihn zu sein, auch ohne Haare", erzählt sie.

Dass sie beide zueinander gehören, bestätigte auch ihre Hochzeit im Jahr 2012 im Leuchtturm Geierswalde – ganz romantisch am Wasser –, wo sie seitdem jedes Jahr ihren Hochzeitstag feiern. Ihr erklärtes Ziel: Die Silberhochzeit dort feiern mit allen Gästen, die auch bei der Hochzeit dabei waren.

Zeit für Romantik: Diese und noch mehr Liebesgeschichten, die sich auf der AIDA zugetragen haben, finden Sie in unserer Fotogalerie:

Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe