Aktualisiert: 24.07.2021 - 22:06

Die Girlgroup im Interview No Angels: Früher waren wir Küken, jetzt sind wir Frauen

Von Erika Krüger

Die No Angels gingen im Jahr 2000 aus der ersten deutschen Staffel der Castingshow "Popstars" hervor.

Foto: IMAGO/Christopher Tamcke

Die No Angels gingen im Jahr 2000 aus der ersten deutschen Staffel der Castingshow "Popstars" hervor.

Die Fans haben lange darauf gewartet: Deutschlands erfolgreichste Girlgroup feiert zum 20-jährigen Jubiläum großes Comeback. Aber: Statt fünf "Engeln" singen nur noch vier. Anlass für ein fröhliches Interview per Videocall.

Beginn ihrer Band-Geschichte war das Finale der Castingshow "Popstars" im Jahre 2000. Seit dem haben die "No Angels" mit Hits wie "There Must Be An Angel", "Rivers Of Joy", "When The Angels Sing", "Still In Love With You" das ganze Land begeistert. Mitglieder der Girlgroup sind Jessica Wahls (44), Sandy Mölling (40), Lucy Diakovska (45) und Nadja Benaissa (39). Vanessa Petruo (41), der fünfte "Engel", stieg 2003 aus.

Im Interview mit BILD der Frau sprechen die "No Angels" über ihr großes Jubiläums-Album, ihre besondere Freundschaft und darüber, wie es ist, nach so vielen Jahren wieder als Band aufzutreten.

No Angels im Interview: Die Girlband feiert ihr Comeback

BILD der FRAU: Wie schön, euch so gut gelaunt wiederzusehen. Wie kam es eigentlich zum Comeback?

Nadja Benaissa: Unsere Fans hatten sich riesig gefreut, als unsere Songs im November endlich auf den Musikportalen zu streamen waren. Das gab einen richtigen Hype.

Sandy Mölling: Und spätestens da war uns klar: Wir nehmen "Daylight" neu auf.

Lucy Diakovska: Meine Oma hatte Tränen in den Augen, als ich ihr sagte, dass wir wieder gemeinsam singen. Daran habe ich gesehen, wie wichtig das für unsere liebsten Menschen ist. Ein Zeichen war auch, als sich die Engel bei mir meldeten, als meine Mama im Februar 2020 verstarb.

Jessica Wahls: Der Tod von Lucys Mama hat uns wieder enger zusammengeschweißt.

Wenn man das neue Video von "Daylight" sieht, denkt man: Wow, die Engel haben sich null verändert. Wie seht ihr das?

Lucy: Das Video ist wirklich magisch und besonders geworden. Aber wir sind natürlich reifer geworden.

Jess: (Lacht) Ich finde uns noch toller als früher. Wir waren damals junge Küken und neu im Geschäft. Jetzt sind wir gestandene Frauen. Sexy wie nie und im besten Alter.

Nadja: Stimmt. Wir hätten nie zu träumen gewagt, dass wir noch so mega aussehen können (lacht).

Habt ihr so absolute Top-Fans, zu denen ihr auch den Kontakt gehalten habt?

Nadja: Absolut. Da sind sogar Freundschaften entstanden. Wir haben Fans, die uns von Anfang an begleiten. Das ist wirklich schön und gibt uns ein gutes Gefühl.

Drei von euch sind Mamis. Wie finden es eure Kinder, dass ihr wieder zusammen singt?

Nadja: Meine Tochter ist jetzt 21 Jahre alt und findet das richtig toll. Sie hat gesagt: "Mama, wie schön, dass du wieder mit deinen Freundinnen Musik machen kannst."

Ihr seid also wirklich Freundinnen. Wie habt ihr denn über all die Jahre Kontakt gehalten?

Sandy: Unterschiedlich. Wir haben uns ab und an vereinzelt getroffen. Nie zu viert, weil das unglaublich schwierig war, weil wir ja alle auch in verschiedenen Ländern leben.

Lucy: Da gab es immer nur Treffen, wenn die eine plötzlich in der Nähe war.

Was macht eure Freundschaft denn aus?

Sandy: Wir müssen uns nicht jeden Tag sehen. Das ist eine Sache zwischen uns, die tief im Herzen verankert ist. Wenn wir uns sehen, fühlt es sich einfach wie Heimat an.

Nadja: Wir fühlen uns super wohl miteinander.

Jess: Aber: Freundinnen dürfen sich auch mal zoffen. Und das machen wir auch – damit wir daran wachsen. Es ist ja was anderes, ob man mit Anfang 20 zusammen auf der Bühne steht oder mit Anfang 40.

CD-TIPP:

Wie fühlt sich das Band-Leben heute an?

Nadja: Ich kann unseren Zusammenhalt ganz anders wertschätzen. Als wir damals loslegten, waren wir noch sehr jung. Es war Stress pur, und ich habe mich damals oft überfordert gefühlt. Heute sehe ich unser gemeinsames Abenteuer als Geschenk.

Lucy: Und jetzt geht das Abenteuer weiter. Dafür bin ich wirklich dankbar.

Sandy: Es ist einfach schön, mit so tollen Frauen zusammenarbeiten zu dürfen.

Wie funktioniert es denn, wenn man nach so vielen Jahren wieder gemeinsam als Band auftritt?

Nadja: Davor hatten wir anfangs auch Bammel. Aber als wir uns gesehen haben, hat es sofort gefunkt und es war wie früher.

Sandy: Wir sind uns sofort in die Arme gefallen.

Lucy: Für mich ist das so: Ein Teil der "No Angels" zu sein ist mit nichts vergleichbar.

Jess: Ja, denn bei uns entsteht eine ganz besondere Energie.

Früher ward ihr zu fünft. Habt ihr versucht, eure damalige Kollegin Vanessa Petruo zum Mitmachen zu überreden?

Nadja: Klar haben wir darüber gesprochen. Aber sie hat sich sehr früh dafür entschieden, ein anderes Leben zu führen.

Sandy: Vanessa lebt heute als Wissenschaftlerin in Los Angeles. Sie ist Neuropsychologin und hat eine richtige Karriere gemacht.

Was schätzt ihr aneinander?

Sandy: Nadja versprüht so eine Ruhe. Sie ist gelassen und selten aus der Ruhe zu bringen. Lucy ist eher der Flummi, sie will immer unterwegs sein.

Lucy: Ach, das ist ja auch nicht mehr so (lacht).

Nadja: Sandy ist ein unglaublich herzlicher Mensch. Ehrlich und authentisch. Und Jess hat so einen wunderbar trockenen Humor.

Jess: Jede von uns hat ihre eigene Persönlichkeit, aber wir ergänzen uns gut. Wir funktionieren super als Team.

Was bedeuten euch die "No Angels"?

Nadja: Freundschaft, Verbundenheit, Liebe. Das Schicksal hat uns wieder zusammengebracht.

Sandy: Die "No Angels" sind für mich ein Lebensgefühl. Und sehr viel Freude.

Jess und Lucy: Das können wir alles genauso unterschreiben.

____________________

Die Girlband feiern ein gelungenes Jubiläum: Mit ihrer neuen Platte "20" landen die No Angels an der Spitze der Offiziellen Deutschen Albumcharts.

Doch nicht nur beruflich scheint es für die Frauen gut zu laufen. Lucy Diakovska von den "No Angels" zeigt sich ganz verliebt.

Ist das neue Album der No Angels ein endgültiger Abschied oder ein Comeback? Das verrät die Band im Interview.

Wenn Sie Ihre liebsten Stars und Sternchen ein wenig besser kennenlernen möchten, dann schauen Sie doch mal auf unserer Interview -Themenseite vorbei.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe