21.05.2021 - 07:29

Aus Versehen Folgenschwerer Fehler: Ärzte amputieren einem Patienten das falsche Bein

Ärztefehler sind extrem tragisch, doch kommen sie leider immer wieder vor. (Symbolbild)

Foto: Getty Images/Westend61

Ärztefehler sind extrem tragisch, doch kommen sie leider immer wieder vor. (Symbolbild)

Medizinische Fehler geschehen leider immer wieder. Einen tragischen Fall hat es nun in Österreich gegeben, bei dem einem Mann das falsche Bein abgenommen wurde.

Bei der Behandlung unter Vollnarkose doch noch wach zu sein oder eben die falsche Gliedmaße aus Versehen amputiert zu bekommen – das sind wohl Horrorvorstellungen eines jeden Patienten. Traurigerweise ist nun Letzteres bei einem Ärztefehler in Österreich passiert. Die Ärzte dort amputierten einem Patienten aus Versehen das falsche Bein.

OP in Österreich: Ärzte nahmen einem Patienten aus Versehen das falsche Bein ab

Es ist ein folgenschwerer Fehler: In Österreich im Klinikum Freistadt wurde einem 82-Jährigen bei einer Operation das falsche Bein entfernt, wie die Deutsche Presse-Agentur und t-online berichteten. Der Mann litt laut der oberösterreichischen Gesundheitsholding an mehreren Erkrankungen. Beide Beine waren davon in Mitleidenschaft gezogen. Eines davon aber in einem solchen Ausmaß, dass es amputiert werden sollte: das linke Bein. Doch nun verlor der Österreicher das rechte.

Dem Patienten steht zweite Beinamputation bevor

Kurz vor dem Eingriff kam es zu dem Fehler, dass das falsche Bein für die Amputation markiert worden war. In der Operation wurde diese markierte Gliedmaße dann entfernt. Erst später beim Verbandswechsel stellte man fest, dass es etwas schiefgelaufen war. Nun steht dem Patienten eine weitere OP bevor, in der ihm auch noch das zweite Bein abgenommen werden muss. Er und seine Angehörigen haben bereits das Angebot erhalten, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der Fall muss nun aufgeklärt werden. Die Staatsanwaltschaft soll ermitteln.

Behandlungsfehler bedeuten für Betroffene oft großes seelisches Leid. Auch wenn die Rechte, die ihnen in einem solchen Fall zustehen, den Fehler an sich nicht wieder gut machen, sollte davon dennoch Gebrauch gemacht werden.

Was Sie bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler tun sollten, erfahren Sie in unserem Artikel 3500 Behandlungsfehler registriert: Wo wird gepfuscht?

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe