Aktualisiert: 07.05.2021 - 22:03

Kennen Sie den Ohne-Hose-Tag? Diese kuriosen Feiertage gibt es im Mai

Von der Redaktion

Er ist einer dieser kuriosen Feiertage im Mai: Der Ohne-Hose-Tag wird in vielen Ländern der Erde gefeiert. Der Ursprung des Feiertages liegt aber in den USA.

Foto: Getty Images/SOPA Images / Kontributor

Er ist einer dieser kuriosen Feiertage im Mai: Der Ohne-Hose-Tag wird in vielen Ländern der Erde gefeiert. Der Ursprung des Feiertages liegt aber in den USA.

Muttertag, Christi Himmelfahrt und Pfingsten feiern wir im Mai. Doch es gibt auch kuriose Feiertage wie den Ohne-Hose-Tag und noch viele mehr!

Der Frühling strotzt nur so vor Feiertagen: Am 9. Mai feiern wir den Muttertag, am 13. Mai steht Christi Himmelfahrt an und zum Ende des Monats wartet noch das lange Pfingstwochenende. Das alles sind klassische, teils christliche Feste, die seit vielen Jahren Brauch sind.

Aber es gibt im Mai auch viele kuriose Feiertage, von denen Sie sicher noch nichts gehört haben. Wir stellen Ihnen die besten vor und sind gespannt, ob Sie diese besonderen Tage mit Ihrer Familie demnächst vielleicht sogar auch zelebrieren…

Kuriose Feiertage im Mai: Kennen Sie den Ohne-Hose-Tag?

Oft stecken hinter den kuriosen Feiertagen lustige Begebenheiten, manchmal soll allerdings auch auf ernste und wichtige Themen aufmerksam gemacht werden.

7. Mai: Ohne-Hose-Tag

Einmal jährlich wird der Internationale No Pants Day gefeiert, also der Ohne-Hose-Tag. Dieser Feiertag findet immer am ersten Freitag im Mai statt, dieses Jahr wird er also am heutigen 7. Mai gefeiert. Doch was wird überhaupt an diesem Tag gewürdigt?

Seinen Ursprung hat der Tag in den USA. Demnach gab es einen Studentenklub der University of Texas in Austin namens "Knighthood of Buh". Die Teilnehmer ließen jedes Jahr zum Semesterende ihre Hosen runter – und genau darauf geht der heutige Feiertag wohl zurück. Denn mit den abgeschlossenen Prüfungen und dem Ende der Vorlesungszeit traditionell Anfang Mai gab es schließlich etwas zu feiern.

Feiertage haben lustigen und ernsten Hintergrund

Der Ohne-Hose-Tag wird mittlerweile international zelebriert. Nicht nur in den USA, sondern unter anderem auch in Großbritannien, Kanada, Frankreich, Australien und Schweden wird er gefeiert.

Wird der Mai ein Wonnemonat? Das erwartet uns! Und hier lesen Sie wann Sie im Mai lieber nicht einkaufen sollten, um volle Supermärkte wegen der Feiertage zu vermeiden.

9. Mai: Tag der verlorenen Socke

Sicher kennen auch Sie diese ärgerliche Entdeckung: Nach dem Waschgang ist nur eine vereinzelte Socke in der Waschmaschine zu finden. Oft ist es so, dass sich einzelne Socken in der Maschine verfangen und damit verschwunden sind.

Zwei britische Hausfrauen aus Manchester wollten an all die verloren gegangenen Socken erinnern. Cosy Sox und Fanny Day haben deshalb am 9. Mai 1998 den Lost Socks Memorial Day ins Leben gerufen, also den Tag der verlorenen Socke.

Bedrohte Tierarten sollen Aufmerksamkeit bekommen

23. Mai: Weltschildkrötentag

Sie gehören zu den ältesten lebenden Gattungen der Erde: Schildkröten. Die Reptilien gehören allerdings auch zu den Tieren, die vom Aussterben bedroht sind und deshalb geschützt werden müssen. Um mehr Aufmerksamkeit für die Tiere mit dem Panzer zu bekommen, wurde daher der World Turtle Day, also der Weltschildkrötentag, etabliert.

Der Aktionstag wurde im Jahr 2000 zum ersten Mal organisiert auf Initiative von zwei US-Tierschutzorganisationen: der American Tortoise Rescue (ATR) und der Humane Society of the United States (HSUS).

25. Mai: Handtuchtag

Sie denken nun bestimmt an deutsche Urlauber und ihr Ritual, mit Handtüchern möglichst schnell Liegen zu reservieren. Doch weit gefehlt! Der Towel Day, also der Handtuch-Tag, würdigt nicht das Textil an sich, sondern ist ein Gedenktag für den britischen Autor Douglas Adams. Doch wie kam es dazu?

Gedenktage mit witziger Anekdote

Adams wurde mit seinem Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" weltberühmt. Darin wird ein Handtuch als das "so ziemlich Nützlichste" bezeichnet, was man auf dem Weg durch die Galaxis bei sich haben kann. Als der Autor am 11. Mai 2001 starb, etablierten Fans und Wegbegleiter schließlich am 25. Mai den Handtuch-Tag in Gedenken an Adams’ ominöses Werk.

Ein für viele irgendwie kurioser Feiertag ist bereits im März – und malt alles grün:

St. Patrick's Day: Hier sind 4 Fakten, die Sie über den Feiertag wissen müssen!

27. Mai: Welttag des Purzelbaums

Dieser Feiertag ist noch recht jung. Er wurde 2009 von Jörg Wilkesmann-Brandtner auf seinem Blog "Theomix" ins Leben gerufen. Am 27. Mai soll die Turnübung offiziell zelebriert werden.

Was man an diesem Tag macht? Natürlich einen Purzelbaum schlagen! Doch der Blogger weist darauf hin, dass alle, die sich nicht sportlich genug fühlen, zum Welttag des Purzelbaums auch einfach das Gedicht "Der Purzelbaum" von Christian Morgenstern aufsagen können.

Spannendes Quiz: Wissen Sie, was an diesen (Feier-)Tagen passiert ist?

28. Mai: Internationaler Tag des Hamburgers

Ein fluffiges Brötchen, ein saftiger Patty und natürlich darf auch die Gewürzgurke nicht fehlen: Das macht einen guten Hamburger aus. Der Burger gehört wohl zu den beliebtesten Gerichten der Welt und hat deshalb auch einen eigenen Feiertag bekommen. Am 28. Mai wird der International Hamburger Day, also der Internationale Tag des Hamburgers, gefeiert.

Nicht bei allen Feiertagen ist der Ursprung eindeutig

Wer den Tag initiiert hat, warum er auf dieses Datum fällt und seit wann er überhaupt besteht, konnte bisher leider nicht richtig herausgefunden werden. Eigentlich auch Nebensache – Hauptsache, der Burger schmeckt!

31. Mai: Welttag der Papageien

Papageien beeindrucken nicht nur Zoo-Liebhaber mit ihrem bunten Gefieder. Sie können sogar einzelne Worte und Sätze nachsprechen. Nach dem Vogel wurde deshalb auch ein weiterer kurioser Feiertag ins Leben gerufen: der World Parrot Day. Übersetzt: Welttag der Papageien.

Der Aktionstag wurde durch die Tierschutzorganisation World Parrot Trust (WPT) organisiert. Ähnlich wie beim Weltschildkrötentag geht es den Initiatoren auch darum, auf das Artensterben der Papageien aufmerksam zu machen. Auch der Handel als Haustiere ist eine große Bedrohung für die Vögel. Warum der Tag auf den 31. Mai fällt, ist nicht überliefert.

Es gibt viele kuriose Feiertage im Mai, die man durchaus zelebrieren kann. An manchen lohnt sich sich aber auch, sich auf die ernsten Hintergründe zu fokussieren und sich damit auseinanderzusetzen.

Was Sie noch nicht über den Muttertag wussten
Was Sie noch nicht über den Muttertag wussten
Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe