23.04.2021 - 09:42

Lebensmittel, Snacks & Co Dieser türkische Lieferdienst kommt jetzt nach Deutschland!

Gelb und Violett sind die Farben des türkischen Lieferdienstes Getir. Der möchte jetzt auch den deutschen Markt erobern.

Foto: Getty Images/ SOPA Images

Gelb und Violett sind die Farben des türkischen Lieferdienstes Getir. Der möchte jetzt auch den deutschen Markt erobern.

In Pandemie-Zeiten boomt das Geschäft der Lieferdienste. Jetzt will auch das türkische Unternehmen Getir Deutschlands Straßen erobern…

Lieferdienste gehören zu den Gewinnern der Corona-Pandemie. Da auswärts essen offenbar der Vergangenheit angehört, bestellt sich, wer sich etwas gönnen möchte, das Essen seines Lieblingsrestaurants einfach nach Hause. Die Lieferdienst-Mitarbeiter auf Fahrrädern oder Rollern, mit wetterfester Kleidung und großen, kastigen Rucksäcken sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Stadtbildes. Jetzt möchte ein weiterer Liefer-Gigant mitmischen: Der türkische Lieferdienst Getir plant, in Deutschland durchzustarten!

Getir: Das ist der türkische Lieferdienst

Während früher das leuchtende Orange der Fahrradkuriere von Lieferando allgegenwärtig war, ist die Bringservice-Szene mittlerweile deutlich bunter: Das fröhliche Blau von Wolt und das coole Schwarz-Rot von Gorillas haben sich dazu gesellt. Und damit nicht genug: Gerade hat auch Uber Eats, der Lieferservice des Taxi-Dienstes Uber, bekanntgegeben, nach Deutschland expandieren zu wollen. Und auch das Gelb-Violett des türkischen Lieferdienstes Getir werden wir vermutlich schon bald häufiger sehen…

Wie das Magazin Business Insider berichtete, bereitet sich Getir derzeit darauf vor, nach Deutschland zu expandieren. Eine deutsche Vorratsgesellschaft hat das Unternehmen aus Istanbul bereits gekauft, derzeit ist der Lieferdienst auf Personalsuche. Ausgangspunkt für den geplanten Siegeszug ist Berlin.

Was liefert Getir? Alles!

Der große Vorteil, den Getir gegenüber etablierten Liefer-Klassikern wie Lieferando hat: Der türkische Star am Lieferhimmel bringt laut chip.de nicht nur Speisen von Restaurants vorbei, sondern liefert auch Lebensmittel und andere Supermarkt-Produkte sowie Snacks von Bäckereien, Kiosks und Co.

Manch einem mag das Prinzip bekannt vorkommen: In Deutschland hat das Berliner Unternehmen Gorillas das Konzept von Getir bereits letztes Jahr etabliert. Getir wiederum hat das ehrgeizige Ziel gefasst, seine Nachahmer zu überrunden: Als Branchenpionier möchte sich das Unternehmen auch jenseits der Türkei zum Marktführer mausern.

Lieferdienste sind praktisch, keine Frage – doch sie treiben auch unseren Plastikkonsum in die Höhe. Müssen Lieferdienste bald Mehrwegverpackungen anbieten?

Wenn Sie gerne Zeit sparen, eine Abneigung gegen Gedränge haben, aber kein Problem darin sehen, Ihren Einkauf selbst abzuholen, ist dieses Konzept vielleicht etwas für Sie: So einfach funktioniert Click & Collect bei Rewe, dm und Co!

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe