22.04.2021 - 07:33

Problem der Reisebranche Pauschalreisen Sommer 2021: Droht ihnen das Aus?

Strandurlaub per Pauschalreise ist für viele Menschen einfach herrlich. Wird es diesen bald nicht mehr geben? Und passiert das schon diesen Sommer?

Foto: Getty Images/Levente Bodo

Strandurlaub per Pauschalreise ist für viele Menschen einfach herrlich. Wird es diesen bald nicht mehr geben? Und passiert das schon diesen Sommer?

Werden wir auch in Zukunft noch Sonne, Strand und Meer im Rahmen einer Pauschalreise erleben? Oder ist diese Ära langsam vorbei? Falls ja, ist das Ende schon diesen Sommer zu erwarten?

Sie lieben Pauschalreisen, weil Sie sich um nichts extra kümmern müssen? Flug und Hotel sind zusammen gebucht, der Tansfer bestenfalls inklusive, und wenn es Probleme gibt, gehen Sie zum Reiseleiter. Viele Menschen schätzen diese Art des Urlaubs und hatten auch für diese Hochsaison wieder eine solche Reise gebucht. Doch das könnte dieses Jahr eng werden. Denn den Pauschalreisen droht das Aus – schon diesen Sommer?

Urlaub im Sommer 2021 in Gefahr? Bricht die Pauschal-Branche zusammen?

Der Deutsche Reiseverband DRV warnt davor, dass es schon diesen Sommer das Aus für Pauschalreisen geben könnte, wie RTL berichtete. Denn der Thomas-Cook-Untergang und das Coronavirus sind dafür verantwortlich, dass nur noch wenige Versicherungen Reiseveranstalter gegen eine Pleite absichern möchten. Aber Versicherungen mit ihren Insolvenzversicherungen muss es geben, um das Pauschalreisengeschäft am Laufen zu halten. Ansonsten kann diese Ferienart nicht mehr angeboten werden.

Mittlerweile sind es auf dem gesamten Markt nur noch drei Unternehmen, die ein solches Risiko eingehen würden. Und auch diese letzten Drei denken über einen Ausstieg nach. Glücklicherweise hatte die Bundesregierung schon nach dem Thomas-Cook-Vorfall den Plan gefasst, eine Insolvenzabsicherung in Form eines neuen Reisesicherungsfonds zu etablieren. Doch traurigerweise ist das notwendige Gesetz noch nicht durch. Und das so kurz vor der anstehenden Sommersaison, in der die Reisen normalerweise boomen.

Diesen Sommer wird es wohl noch ein Pauschalreisenangebot geben

Während Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Reiseverbandes, glaubt, dass der Sommerurlaub auf der Kippe steht, wenn kein geeignetes Insolvenzabsicherungsmodell erschaffen wird, wie er der Bild sagte, ist RTL-Reise-Experte Ralf Benkö da anderer Meinung. Diesen Sommer sieht er noch nicht in Gefahr, weil es noch Reiseveranstalter gebe, die sich den Insolvenzschutz noch leisten können. Doch Probleme sieht er hier dennoch. Denn wie lang werden sie sich diese Beträge leisten können, vor allem wenn sie steigen?

Zu hoffen bleibt, dass das neue Insolvenzabsicherungmodell bald zum Tragen kommt. Bis Ende Mai könnte die Entscheidung zu diesem gefallen sein. Dabei hoffen die Reiseveranstalter, dass ihre Zahlungsverpflichtungen künftig weniger stark ausfallen.

Mehr zu Reisen und Urlaub erfahren Sie auf unseren Themenseite.

Es muss nicht immer die exotische Ferne sein, auch Urlaub in Deutschland kann entzücken. Sehen Sie im Video die Top 5 Reiseziele in der Heimat:

Urlaub in Deutschland - Die Top 5 Reiseziele
Urlaub in Deutschland - Die Top 5 Reiseziele

Und ist Ihnen auch schon aufgefallen: Dank Corona erfreuen sich Familienurlaube immer größerer Beliebtheit.

Ausführliche Informationen zur Pandemie-Lage stehen Ihnen auf unserer Themenseite zum Coronavirus zur Verfügung.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe