Aktualisiert: 21.04.2021 - 11:51

Kelly Family in tiefer Trauer Barby Kelly ist tot! So rührend nehmen ihre Geschwister Abschied

Von Redaktion

Barby Kelly, hier im Bild mit ihren Brüdern Patrick und Angelo, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Ihre Geschwister nehmen rührend Abschied von ihr.

Foto: IMAGO / POP-EYE

Barby Kelly, hier im Bild mit ihren Brüdern Patrick und Angelo, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Ihre Geschwister nehmen rührend Abschied von ihr.

Barby Kelly ist am gestrigen 20. April mit nur 45 Jahren gestorben. Die Kelly Family hatte eine tieftraurige Nachricht via Facebook verkündet – ihr Bruder Angelo hat jetzt einen sehr rührenden Instagram-Post veröffentlicht.

Es ist ein schwerer Schlag für die Kelly Family und ein Schock für die vielen Fans: Barby Kelly ist kurz vor ihrem 46. Geburtstag gestorben, wie die Familie auf ihrer Facebook-Seite am gestrigen 20. April bekannt gab. Ihr Bruder Angelo hat jetzt auf Instagram ein zu Tränen rührendes Foto samt Text zum Tod seiner Schwester gepostet – auch weitere Geschwister trauern via Social Media.

Barby Kelly ist gestorben – rührender Post ihres Bruders Angelo

"Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebete" – so lautete die traurige Mitteilung auf der Seite der Kelly Family.

Barbara Ann, so der eigentliche Name von Barby Kelly, war rund sieben Jahre älter als ihr Bruder Angelo. Der hat jetzt ein wirklich sehr rührendes Foto von sich und seiner verstorbenen Schwester auf Instagram gepostet, als die beiden noch Kinder waren. Dazu schreibt er:

"Liebe Barby, danke, dass du eine so liebevolle Schwester warst und auf mich aufgepasst hast, vor allem, als ich klein war. Ich werde dich sehr vermissen und dich in meine Gebete einschließen. Umarme Mama und Papa von mir – ich hoffe, wir werden bald alle wieder zusammen im Himmel vereint sein. Dein kleiner Bruder. Angelito"

Maite Kelly trauert ebenfalls mit einem sehr berührenden Facebook-Post um ihre Schwester.

Weitere Geschwister wie Michael Patrick, John, Jimmy, Patricia und Kathy zeigen auf ihren Instagram-Seiten den Post, den sie am Tag zuvor gemeinsam auf Facebook zum Tod ihrer Schwester veröffentlicht hatten.

Barby Kelly lebte zurückgezogen

Wie die Agentur spot on news mitteilte, lebte Barby Kelly entgegen ihrer meisten Geschwister ein sehr zurückgezogenes Leben, 20 Jahre lang hatte man praktisch nichts von ihr gehört. Das hätte sich wohl gerade ändern sollen: Joey Kelly hatte erst Ende November 2020 einen Instagram-Account für seine Schwester eingerichtet. Für das "25 Years Later"-Jubiläumsalbum (2019) soll sie auch Parts eingesungen haben.

Woran Barby Kelly genau gestorben ist, ist bislang nicht bekannt.

Abschied nehmen fällt immer schwer. Ganz besonders, wenn der Tod so plötzlich kommt. Traurigerweise mussten wir uns in diesem Jahr bereits von diesen Persönlichkeiten verabschieden:

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe