Aktualisiert: 17.04.2021 - 21:09

Menschliche Vorfahren Rätsel um Neandertaler: Konnten sie wirklich sprechen?

Von der Redaktion

Waren Neandertaler sprachlich unterbegabt oder konnten sie doch komplex kommunizieren? Forscher haben dazu neue Erkenntnisse.

Foto: Getty Images/gorodenkoff

Waren Neandertaler sprachlich unterbegabt oder konnten sie doch komplex kommunizieren? Forscher haben dazu neue Erkenntnisse.

Neandertaler gehören zu den ältesten Verwandten des Menschen. Forscher haben nun neue Erkenntnisse darüber gewonnen, ob sie sprechen konnten.

Der Mensch ist eng mit dem Neandertaler verwandt. Vor rund 400.000 Jahren besiedelte er viele Kontinente der Erde wie Europa, ehe er vor 40.000 Jahren ausstarb. Doch noch heute interessieren sich Forscher für die Vorfahren der Menschen und wollen wissen, wie sie gelebt haben.

Dabei wird immer wieder die Frage diskutiert, ob und wie sie kommuniziert haben. Forscher aus Spanien haben nun in einer spannenden Studie Erkenntnisse darüber gewonnen, dass Neandertaler tatsächlich sprechen konnten. Wie sie das herausgefunden haben und wie die Sprache der menschlichen Verwandten ausgesehen haben könnte, erfahren Sie hier.

Konnten Neandertaler wirklich sprechen? Das sagen Forscher

Seit über fünf Jahrzehnten untersuchen Wissenschaftler, ob Neandertaler sprechen konnten. Doch nach Tausenden Jahren eine eindeutige Antwort zu finden, ist schwierig. Dennoch wurden Thesen aufgestellt, dass der Neandertaler fähig gewesen sein muss zu kommunizieren, da er zu komplexen kulturellen Leistungen in der Lage war.

Ein Team der Universidad de Alcalá in Madrid um Forscherin Mercedes Conde-Valverde wollte der Frage nach der Sprechfähigkeit mittels eines anderen Weges nachgehen. Im Fachblatt "Nature Ecology and Evolution" wurde die Studie veröffentlicht. Die Forscher wollten herausfinden, ob Neandertaler komplexe Sprache besonders gut hören konnten. Sollte diese Fähigkeit eingesetzt worden sein, könnte man daraus womöglich ableiten, dass der Neandertaler auch sprechen konnte.

Die Evolutions-Forschung beschäftigt sich auch mit der Frage, wozu Bärte gut sind. Und wussten Sie schon, dass schwere Covid-19-Verläufe wegen eines Neandertaler-Gens möglich sind?

Neandertaler hat "komplexes und effizientes Kommunikationssystem"

Dazu schaute sich das spanische Forscherteam die Akustik des Neandertaler-Innenohres an. Mittels einer 3-D-Analyse von fünf Neandertaler-Innenohren konnte herausgefunden werden, wie Schall im Ohr übertragen wird und welche Tonhöhen der Neandertaler besonders gut wahrnehmen konnte – daraus lässt sich eine bestimmte Frequenzbandbreite ableiten.

Antike Tierliebe: Das ist der älteste Tier-Friedhof der Welt!

Die Forscher verglichen durch 3-D-Scans die Schallübertragung im Ohr des Neandertalers mit der des modernen Menschen sowie mit älteren Hominiden und Schimpansen. Das Ergebnis: Mensch und Neandertaler unterscheiden sich in der Frequenzbandbreite kaum – im Gegensatz zu älteren Hominiden und Schimpansen.

Daraus konnten die Forscher ziehen, dass der Neandertaler genauso gut hören konnte wie der Mensch. Das könnte ein Indiz für die Sprachfähigkeit unserer älteren Verwandten sein. Conde-Valverde wird in einer Pressemeldung zitiert, dass Neandertaler über „ein ebenso komplexes und effizientes Kommunikationssystem wie die Sprache des modernen Menschen“ verfügten.

900 Meter unter Eis! Forscher entdecken Leben in Antarktis. Hier lesen Sie mehr.

Mehr Konsonanten als Vokale

Den Experten zufolge sei es vorstellbar, dass Neandertaler durchaus sprechen konnten, im Gegensatz zum Menschen aber mehr Konsonanten als Vokale benutzten. Das wäre eine spannende Erkenntnis. Denn in der Vergangenheit hatten Forscher vor allem nach anatomischen Merkmalen gesucht, die für die Produktion von Vokalen notwendig sind und diese beim Neandertaler nicht gefunden. Daraus schlossen sie, dass er sprachlich unterbegabt gewesen sein muss.

Sollte der Neandertaler vor allem durch Konsonanten kommuniziert haben, könnte man diese These wohl widerlegen. Die Forschung auf diesem spannenden Gebiet ist definitiv noch nicht abgeschlossen.

Quelle: "spektrum.de"

Studie: Conde-Valverde et al. (Nature Ecology & Evolution, 2021): "Neanderthals and Homo sapiens had similar auditory and speech capacities"

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe