16.03.2021 - 10:00

Endlich wieder Kultur Und noch eine Lockerung! Sie können wieder ins Museum

Nicht nur Berlin und seine Museumsinsel ist mit dabei: Viele Museen in Deutschland sind wieder geöffnet.

Foto: Getty Images/ spreephoto.de

Nicht nur Berlin und seine Museumsinsel ist mit dabei: Viele Museen in Deutschland sind wieder geöffnet.

Leiden auch Sie unter dem Entzug von Kunst und Kultur? Dann ab ins Museum mit Ihnen! Viele Einrichtungen sind wieder geöffnet.

Die aktuelle Stufe des Lockdowns sieht kontrollierte Lockerungen vor – trotz nach wie vor hoher Infektionszahlen. So ist beispielsweise die Buchung körpernaher Dienstleistungen wieder möglich, genau wie der Einzelhandel-Einkauf mit Termin. Shopping ist Ihnen herzlich egal, Sie lechzen eher nach kulturellem Input? Dann haben wir erfreuliche Nachrichten für Sie: Viele Museen in Deutschland sind wieder geöffnet!

Museen, Galerien und Co sind wieder geöffnet!

Diesen Winter ging gefühlt ganz Deutschland genau zwei Aktivitäten nach: zu Hause sitzen und spazieren gehen. Es gab keine Kneipenbesuche, keinen gemütlichen Plausch im Café, kein Auspowern im Fitnessstudio, keine Flucht vor der Welt im Kino. Auf all diese Dinge, mit denen wir uns während der langen, grauen Wintermonate normalerweise die Zeit vertreiben, mussten wir verzichten.

Jetzt gibt es einen Silberstreif am Horizont: Der Beschluss der Bundesregierung sieht vor, dass in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten sowie Gedenkstätten wieder öffnen dürfen – natürlich nur mit Terminbuchung und mit Erfassung der Kontaktdaten.

Dieser Berliner Museen sind mit dabei

Ganz vorne mit dabei in Sachen Museumsöffnungen ist natürlich die Hauptstadt. So sind das Museum für Naturkunde Berlin und das Haus am Waldsee seit dem 12. März wieder geöffnet, das Georg-Kolbe-Museum seit dem 13. März.

Ab heute öffnen auch die Staatlichen Museen zu Berlin wieder. Wie der Website der Einrichtung zu entnehmen ist, ist der Besuch der Alten Nationalgalerie, der James-Simon-Galerie, des Neuen Museums, des Pergamonmuseums und des Panorama-Pergamonmuseums auf der Museumsinsel wieder möglich, außerdem ist das Museum Europäischer Kulturen am Museumsstandort Dahlem wieder geöffnet. Weitere Museen sollen am 1. April folgen.

Und auch hier können Sie wieder Kunst genießen

Auch der Besuch anderer Museen in Deutschland ist wieder möglich. Hier eine kleine Auswahl:

  • Museen des Deutschen Museums
  • Düsseldorfer Kunstpalast
  • Bundeskunsthalle Bonn
  • Richard-Wagner-Museum Bayreuth
  • Haus der Kunst München

Wann genau die Museen in Deutschland wieder öffnen, ist sehr unterschiedlich. Während einige pünktlich seit Mitte März wieder offen sind, peilen andere eine Öffnung im Mai an.

Ob eine Öffnung überhaupt wieder möglich ist, hängt natürlich in erster Linie von der Sieben-Tage-Inzidenz vor Ort ab. Zum anderen ist die Wiedereröffnung der Museen mit einem erheblichen logistischen Aufwand verbunden: Wie Markus Farr, Sprecher der Staatlichen Museen zu Berlin, im Gespräch mit der taz sagte, ist es "sehr schwierig, so kurzfristig ausreichend Sicherheits- und Servicepersonal aus der Kurzarbeit zurückzuholen". Die Öffnung der Museen brauche mehr Zeit als deren Schließung.

Am besten informieren Sie sich auf der Website des Museums Ihrer Wahl darüber, ob es wieder geöffnet ist, wie genau Sie die Tickets buchen und was Sie beim Besuch sonst noch beachten müssen.

Einen Überblick über die aktuelle Lockdown-Verlängerung und die Lockerungen finden Sie hier. Auch der Besuch beim Friseur ist wieder möglich – diese Hygieneregeln gelten im Friseursalon.

In den USA dürfen sich Geimpfte jetzt über Lockerungen der Corona-Regeln freuen, und in Israel fand vor Kurzem sogar das erste Konzert nach dem Lockdown statt. Ob es in Deutschland auch schon bald so weit sein wird? Wir hoffen darauf…

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe