09.03.2021 - 07:37

Folgen der anhaltenden Krise Geht nun der Modediscounter Takko pleite?

Wird Takko es schaffen, die Pandemie zu überstehen, und kann der Textildiscounter auch weiterhin noch seinen Kunden günstige Mode anbieten?

Foto: IMAGO / Kirchner-Media

Wird Takko es schaffen, die Pandemie zu überstehen, und kann der Textildiscounter auch weiterhin noch seinen Kunden günstige Mode anbieten?

Finanzielle Probleme machen dem Textildiscounter Takko zu schaffen. Ein Rettungsversuch ist gerade gescheitert. Wie soll es für den preiswerten Modeanbieter nur weitergehen?

Die Corona-Pandemie hat viel Schaden angerichtet. So manche Unternehmen hat die weltweite Krise in den Ruin getrieben. So auch Takko? Es sieht fast danach aus. Der Modediscounter steht am Abgrund. Landeshilfen sind nicht zu bekommen. Nun muss eine andere Finanzierungsidee her, sonst könnte es sein, dass Shoppen bei Takko bald Geschichte ist.

Takko: Ist die Pleite des Modediscounters noch abzuwenden?

Der bekannte Textildiscounter hatte sich erhofft, Millionen-Hilfen vom Land Nordrhein-Westfalen zu erhalten, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtete. Doch die Verhandlungen über die Bürgschaft haben nicht das Ziel erreicht, das sich Takko erwünscht hatte. Das Mode-Unternehmen teilte gestern mit, dass die Hilfen nicht zu bekommen seien und sich der Modehändler nun einen anderen Weg suchen müsse, um die preiswerte Textilkette am Leben zu erhalten.

Weiter hieß es in der Mitteilung, dass das eigentlich "kerngesunde Unternehmen" Takko durch den jetzigen Lockdown stark gelitten habe. Der Modediscounter wurde in eine "wirtschaftliche Extremsituation gebracht", in der er äußerst starke Umsatzeinbußen verkraften musste.

Steht die Insolvenz vor Takkos Tür?

Die Enttäuschung über die nicht erhaltene Unterstützungsleistung ist groß. Das Geld hätte der Textildiscounter dringend dafür benötigt, um kurzzeitig die angefallenen operativen Kosten begleichen zu können. Vielleicht hätte Takko dann noch eine Chance gehabt. So könnte es das Aus für den Modehändler sein, sollte sich keine Alternativlösung finden. Doch die Bürgschaft zu erhalten, ist vom Tisch. Es sei nicht möglich gewesen, den Bedingungen der Wirtschaftsprüfungsfirma, die von Bund und Ländern ermächtigt wurde, nachzukommen.

Die Folgen der Corona-Krise sind für Takko und viele andere Unternehmen verheerend. Das sind traurige Nachrichten, die wir in letzter Zeit immer wieder hören. Da fragen wir uns, ob die Corona-Pandemie überhaupt auch irgendetwas Gutes bewirkt hat. Tatsächlich hat sie das. Lesen Sie dies am besten gleich mal nach!

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe