Aktualisiert: 05.03.2021 - 21:28

Schon gewusst? "Auf Wolke Sieben schweben": Woher stammt diese Redewendung?

Von

Auf Wolke Sieben schweben ist ein schönes Gefühl: Aber woher stammt der Ausdruck überhaupt?

Foto: Getty Images / Pablo Torres / EyeEm

Auf Wolke Sieben schweben ist ein schönes Gefühl: Aber woher stammt der Ausdruck überhaupt?

Etwas Ablenkung vom Coronastress gefällig? Dabei können Sie gleich noch etwas lernen. Oder wussten Sie schon, woher die Redewendung "Auf Wolke Sieben schweben" kommt?

Wer zum Beispiel verliebt ist, fühlt sich leicht und ist glücklich. Die Person schwebt also "auf Wolke Sieben". Sie scheint auf einem anderen Stern zu sein, sieht alles rosarot und ist entspannt. So weit, so bekannt: Aber wie ist die Redewendung "auf Wolke Sieben schweben" überhaupt entstanden?

"Auf Wolke Sieben schweben": Woher stammt diese Redewendung?

Sie sind überglücklich, in Hochstimmung und fühlen sich federleicht? Ein tolles Gefühl für das wir gern die Redewendung "auf Wolke Sieben schweben" benutzen. Um den Hintergrund zu verstehen müssen wir noch eine weitere Redewendung bemühen: "sich wie im Siebten Himmel fühlen".

"Höre nun von den sieben Himmeln": die biblische Erklärung

Für die Erklärung reisen wir weit in die Vergangenheit zurück: In der Bibel steht, dass der Himmel aus verschiedenen Schichten besteht. Ein Beleg dafür ist der zweite Brief des Paulus an die Korinther. 2 Kor 12,2: "Ich kenne jemand, einen Diener Christi, der vor 14 Jahren bis in den dritten Himmel entrückt wurde."

Auch in noch älteren Aufzeichnung, den sogenannten Apokryphen, finden sich Hinweise auf die sieben Schichten des Himmels, in deren oberster Schicht Gott mit den Engeln wohne. Im Testament der 12 Patriarchen, steht in Levi, Kapitel 3: "Höre nun von den sieben Himmeln."

Im Talmud finden sich ebenso Bezüge auf die Lehre von den sieben Himmeln. Demnach ist der siebente der oberste Himmel. Er hat sogar einen Namen: Araboth. Die Übersetzung lautet Gewölk, womit die Brücke zu den Wolken geschlagen sein könnte.

Von Schalen und Planeten: Die Theorie des Aristoteles

Eine weitere Annahme besagt, dass der Ausdruck "Siebter Himmel" einer Theorie des griechischen Philosophen Aristoteles entstammt. Er unterteilte den Himmel in sieben durchsichtige Gewölbe oder Schalen, in denen sich Himmelskörper befinden sollten: Mond, Merkur, Venus, Sonne, Mars, Jupiter, Saturn. Das siebte Gewölbe, der siebte Himmel, umfasste in seiner These einen schützenden Bereich, der die Welt mit all ihren Gestirnen gegen das Nichts abschließt.

Im Altertum glaubten die Menschen an sieben Himmelssphären und gingen davon aus, dass hinter dem letzten sichtbaren Planeten Saturn, die materielle Welt endete und die geistige Welt der Phantasie, Träume und Wünsche begann. Saturn betrachteten sie als den Hüter dieser Schwelle.

"Siebter Himmel" oder "Wolke Sieben"

Wo ist der Unterschied zwischen "auf Wolke Sieben schweben" oder im "Siebten Himmel" sein? Vor allem Verliebte schweben für uns auf "Wolke Sieben". Allgemein glücklich und in bester Stimmung ist jemand, der sich wie "im siebten Himmel" fühlt.

Besonders gut passen in diesem Zusammenhang auch diese Redewendungen. Wissen Sie, was hinter den Ausdrücken "Jemanden aufgabeln" und "Liebe geht durch den Magen" steckt?

Lustige Anekdote am Rande: Auch im Englischen existiert der Ausdruck "seventh heaven". Die besondere Hochstimmung dagegen heißt "cloud nine", also "Wolke neun".

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum Sie "in den Seilen hängen"und so gar nicht "Zu Potte kommen"? Auch nicht besonders schön ist jemandem "auf den Leim gehen". Da sollte man einfach "die Ohren steif halten".

Unsere Sprache ist einfach unfassbar vielseitig und spannend. Lesen Sie mal: SO wichtig sind Satzzeichen in der deutschen Sprache.

Außerdem kann das Deutsche sogar ziemlich verrückt sein: Das sind die 10 witzigsten Beweise.

Und wie sieht es in anderen Sprachen aus? Wiedererwachendes Körperteil: Dieses und 13 andere Wörter gibt es nicht im Deutschen! Wichtig zu wissen: Business-Englisch: Diese Redewendungen bringen Sie weiter!

Die Jury hat entschieden: DAS sind die Unwörter des Jahres 2020

Wie lautet Helene Fischers echter Name?
Wie lautet Helene Fischers echter Name?

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe