26.02.2021 - 09:35

Das bringen die nächsten Tage Der Blutregen fällt: Worauf Sie sich jetzt wettertechnisch einstellen müssen

Letzte Woche lag der Sahara-Staub in der Luft, jetzt fällt der Blutregen. Dieses Wetter erwartet uns...

Foto: Getty Images/ MADS CLAUS RASMUSSEN

Letzte Woche lag der Sahara-Staub in der Luft, jetzt fällt der Blutregen. Dieses Wetter erwartet uns...

Heute regnet es – doch das ist kein normaler Regen… Wir verraten Ihnen, was es mit dem Blutregen auf sich hat und welches Wetter wir erwarten dürfen.

Die letzte Woche scheint uns beinahe wie ein Traum: Zum ersten Mal konnten wir das Haus wieder verlassen, ohne uns zuvor in mehrere Schichten Kleidung zu hüllen. In einigen Regionen Deutschlands knackte das Thermometer die 20-Grad-Marke, diejenigen mit besonders empfindlicher Haut konnten sich vielleicht sogar bereits den ersten Sonnenbrand dieses Jahres abholen, und auch die Pollenallergiker mussten schniefend feststellen: Ja, es wird wohl Frühling. Heute hingegen ist der Himmel wieder grau, es regnet. Doch das ist kein normaler Regen… Wir verraten Ihnen, welches Wetter der Blutregen mit sich bringt.

Der Blutregen: Wenn der Sahara-Staub auf die Erde trifft

Obwohl wir wissen, dass das Traumwetter ein Resultat des Klimawandels und damit alles andere als gut ist, gibt es vermutlich wenige, deren Herz nach dem langen Lockdown-Winter in Anbetracht der milden Temperaturen während der letzten Woche nicht ein wenig höher schlug.

Diese Temperaturen sind ein Resultat der trockenen Sahara-Strömung, die zu uns herübergeweht wurde. Abgesehen von der angenehmen Frühlingswärme hat diese uns noch ein Präsent mitgebracht: Staub. Bereits seit letzter Woche hängt der Sahara-Staub in der Erdatmosphäre und bescherte uns einen rötlich-trüben Himmel und beeindruckende Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.

Heute regnet es – und der Regen reinigt die Luft von dem Wüstenstaub. Dieser fällt mit dem Regenwasser auf die Erde und kann dort rötliche Staubschlieren hinterlassen. Wundern Sie sich also nicht, falls Sie Ihr Auto, Ihre Gartenmöbel oder sonstige Oberflächen an diesem Wochenende ganz besonders gut putzen müssen…

Kommt nach dem Staub der Kälterückfall?

Meteorologen hatten bereits vorhergesagt, dass auf die verheißungsvollen Frühlingstage ein Winterrückfall folgen sollte – jetzt sieht es allerdings anders aus. Zwar wird es in Teilen Deutschlands heute und morgen wieder recht kühl. Die Kaltfront ist allerdings nicht von Dauer, schon nächste Woche steigen die Temperaturen wieder: Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März wird es wieder warm. Die Sahara-Luft kommt zurück – und mit ihr auch eine neue Staubwolke…

Holen Sie also die Gartenmöbel raus oder stellen Sie sich einen Klappstuhl auf den Balkon – eine ordentliche Dosis Vitamin D macht den Lockdown für uns alle erträglicher.

Quellen: wetter.de, dwd.de

Schon letzte Woche haben wir uns gefragt, ob es nach dem Wintereinbruch jetzt so frühlingshaft bleibt. Das sagt ein Experte dazu. Auf das gute Wetter berufen sich auch die Tiergärten und Zoos: Sie wollen ab März wieder öffnen.

Wer einen Balkon hat, freut sich über die Gelegenheit, dort endlich wieder zu werkeln und zu gärtnern. Diese Pflanzen blühen auch schon im Februar!

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe