Aktualisiert: 25.02.2021 - 17:16

Lockdown-Ausflugsziel Öffnen die Zoos ab März wieder?

Von

In einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bitten die Zoo-Betreiber darum, ihre Einrichtungen ab März wieder öffnen zu dürfen.

Foto: imago images/imagebroker

In einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bitten die Zoo-Betreiber darum, ihre Einrichtungen ab März wieder öffnen zu dürfen.

Zoo-Betreiber wollen ihre Einrichtungen ab März wieder öffnen. Ein Brief an die Kanzlerin und die Länder-Chefs soll die Forderung durchsetzen.

Etwas anderes als die eigenen vier Wände bekommen wir im Moment nur selten zu sehen. Mitten im Corona-Lockdown gibt es nur wenig Zerstreuung: Kinos und Museen? Geschlossen. Fitnessstudios? Ebenfalls? Ein Café-Besuch? Vielleicht im Sommer. Ein Abend mit Freunden in einer überfüllten Bar? Träumen Sie weiter… Doch bald könnte es zumindest einen Lichtblick in Sachen Freizeitgestaltung geben: Zoos wollen ab März wieder öffnen. Um diesen Plan durchzusetzen, haben sich die verbandlich organisierten zoologischen Gärten und Tierparks in einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder gewandt.

Brief an Angela Merkel und Co: Zoos wollen ab März öffnen

Wie einer Pressemitteilung auf der Website des Verbands der Zoologischen Gärten e.V. zu entnehmen ist, bitten die Zoos darum, im März wieder öffnen zu dürfen. In dem Brief weisen die verbandlich organisierten zoologischen Gärten und Tierparks Zoos darauf hin, die Corona-Sicherheitsmaßnahmen von Anfang an umgesetzt zu haben.

Hygienekonzepte seien für die Einrichtungen nicht neu, sondern bereits "erprobt". So lasse sich "die stufenweise Öffnung der Außengelände und der geschlossenen Tierhäuser sowie die Aussteuerung von Kapazitäten in Abstimmung mit den regionalen Behörden jederzeit an das Infektionsgeschehen anpassen".

Zoos als sichere Ausflugsziele

"Wir haben die zwingende Notwendigkeit über lange Monate gegenüber unseren jährlich insgesamt mehr als 50 Millionen Besuchern vertreten, auch wenn uns die Einnahmen fehlen", sagt Jörg Junhold, der Direktor des Zoos in Leipzig. "Wir betrachten uns als verlässlichen Partner der Politik."

Mittlerweile würden der "Lockdown-Stress" und das "verlockende Wetter" es allerdings umso dringender notwendig machen, "geschützte Räume für sichere Ausflüge" zu öffnen, so Jörg Junhold. Die Zoos und Tiergärten könnten solche sicheren Ausflugsziele darstellen und Familien den dringend benötigten Ausgleich zum Lockdown im eigenen Zuhause bieten.

Auch Kinos wollen wieder öffnen

Die Zoos und Tierparks sind nicht in ganz Deutschland geschlossen. In Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und dem Saarland sind die Einrichtungen nach wie vor geöffnet. Mittlerweile hat auch Rheinland-Pfalz nachgezogen: Die Außenbereiche der Zoos sollen ab dem 1. März wieder öffnen. In Mecklenburg-Vorpommern ist die Öffnung für den 7. März geplant.

Zuvor hatten bereits die Kinobetreiber durch einen ähnlichen Appell an Angela Merkel und Co auf sich aufmerksam gemacht: In einem Brief fordern die Kinos, ab Ostern wieder öffnen zu dürfen.

Mehr Neuigkeiten und Informationen über das Coronavirus finden Sie auf unserer Themenseite. Tierfreunde und -halter hingegen sollten unbedingt unserer Themenseite Haustier einen Besuch abstatten. Hier erfahren Sie unter anderem mehr über die mysteriösen blauen Hunde, die in Russland entdeckt wurden. Außerdem lesen Sie hier die Geschichte des Hundes, der jetzt Millionär ist…

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe