Aktualisiert: 05.02.2021 - 21:51

Trotz Corona-Lockdown Die Redaktion empfiehlt: Die besten Ideen zum Valentinstag

Von der Redaktion

Bereiten Sie Ihren Liebsten doch mit einem schönen Valentinstags-Dinner eine Freude.

Foto: Getty Images/ PeopleImages

Bereiten Sie Ihren Liebsten doch mit einem schönen Valentinstags-Dinner eine Freude.

Am 14. Februar ist Valentinstag. Und auch wenn dieser Tag nicht der einzige sein sollte, an dem man seinen Liebsten seine volle Aufmerksamkeit schenkt, nutzen viele genau dieses Datum , um seinem Partner oder Partnerin eine Freude zu bereiten. Die Redaktion der BILD der FRAU hat sich ebenfalls ein paar tolle Ideen einfallen lassen.

Egal ob es mit einem tollen Geschenk, einer süßen Leckerei oder einer tollen Aktivität ist: Am Valentinstag geht es darum, seinen Liebsten eine Freude zu bereiten. Auch die Redaktion der BILD der FRAU hat sich ein paar tolle Ideen zum Valentingstag einfallen lassen.

Empfehlung der Redaktion: Die besten Ideen für den Valentinstag

Valentinstag ist Tag der Liebe! Und wie Sie Ihren Liebsten Ihre Zuneigung so richtig gut zeigen können, verraten Ihnen die Redakteurinnen der BILD der FRAU ganz exklusiv hier.

Ein duftendes Badesalz für ein wohltuendes und entspannendes Bad

Jennifer Schirmacher, Redakteurin für News und Promis: "Da der Valentinstag in einem schönen kalten Monat liegt, in dem die warme Badewanne lockt, kann man mit einem guten Badezusatz wohl nichts falsch machen. Mich haben die Zitronen-Badetrüffel von Mara überzeugt*. Diese riechen einfach so gut, sind wohltuend für die Haut und obendrein noch vegan. Da freut sich jede/r Liebste/r sicher drüber, vorausgesetzt er/sie ist sowieso ein Bade-Fan."

Ein gemeinsames Wellness-Erlebnis im Home-Spa

Franziska Wohlfarth, Werkstudentin: "Letztes Jahr haben mein Partner und ich den Valentinstag im Spa verbracht und uns das volle Entspannungs-Programm gegönnt. Da das dieses Jahr nicht geht, müssen wir eben improvisieren und uns die Wellness-Oase nach Hause holen: Mit einem heißen Bad, Gesichtsmasken, Massagen und allem, was dazu gehört. Die Redaktion hat uns da schon ausreichend Inspiration geliefert: Die Redaktion empfiehlt: Lieblingsprodukte für das Home-Spa. "

Liebe kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch als nur einmal im Jahr

Sonja Utsch, Redakteurin für Gesundheit, Lifestyle, Ernährung, Liebe:"Ich bin ganz ehrlich: Den Valentinstag bezeichne ich lieber als "Grußkartenindustrietag" – ein für mich sinnloser Tag, an dem nur zig arme Rosen geopfert werden. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich meinem Partner meine Liebe nicht zeige. Nur brauche ich dafür keinen speziellen Tag. Stattdessen ist es doch schöner, zwischendurch mal mit kleinen Aufmerksamkeiten anzukommen: Mal gemeinsam ein romantisches Dinner, gerne mit aphrodisierenden Lebensmitteln, kochen. Sich gegenseitig eine entspannende Massage gönnen. Oder auch einfach mal ein Zettelchen mit einer süßen Botschaft im Geldbeutel verstecken.

Sich immer wieder Zeit für die Beziehung nehmen ist so wichtig – und wenn diese gemeinsame Zeit eben auf den 14. Februar fällt, auch gut. Solange es nicht nur bei diesem einen Tag im Jahr bleibt."

Gemeinsamer Spielespaß mit einem personalisierten Gesellschaftsspiel

Darleane Vanessa Zagorski, Werkstudentin: "Für diesen Valentinstag habe ich meinem Freund etwas Besonderes gebastelt. Da wir den restlichen Februar und höchstwahrscheinlich auch den ganzen März noch Zuhause verbringen werden, dachte ich, ein individuelles und persönliches Gesellschaftsspiel wäre optimal, damit uns Zuhause nicht immer zu so langweilig ist. Dafür habe ich eine tolle Idee im Internet gefunden: Das berühmte Spiel 'Wer bin ich?' einfach mit den eigenen Freunden und Familien ausschmücken. Dafür habe ich erstmal das klassische Spiel 'Wer bin ich?' online gekauft* und jeweils Fotos von unseren Freunden und Familien ausgedruckt und auf die passende Größe zugeschnitten. Und voilá! Jetzt werden wir am Valentinstag einfach mit ein paar Kerzen, einem fruchtigen Wein und seinem liebsten Sushi einen kleinen Spieleabend zu zweit verbringen."

Intime Momente mit dem Fragekarten-Set Sondermomente

Stephanie Brümmer, Redakteurin für Liebe, Menschen & Leben, Lifestyle: "Mein Partner und ich sind nicht so gut im Jahrestage-Merken. Insofern kommt der Valentinstag gerade recht, da erinnern einen alle anderen an den Tag der Liebe. Da wir beide wenig Zeit füreinander haben, finde ich gemeinsam verbrachte Momente besonders schön. Dieses Jahr wird es ein etwas anderer Spieleabend. Fragekarten-Sets für Paare gibt es ja inzwischen wie Sand am Meer. Deshalb habe ich mich für die Sondermomente entschieden. Die Fragen gehen tiefer und lassen mehr Raum fürs Gespräch oder das Ausprobieren. 'Welchen Rat in Dingen Liebe würdest du deinem 10 Jahre jüngeren ICH geben'. Ob die Sondermoment Love Edition, oder die Edition X mit erotischen Fragen. Damit kann man sich als Paar sicher gut die Zeit vertreiben, bis der Frühling zurück ist. Und damit nicht nur ich was von meinem Geschenk an ihn habe, lege ich meinem Präsent dieses Jahr noch ein bisschen Verwöhnprogramm für den Mann bei. Die Rasierseife ist nicht nur schön anzusehen, sondern duftet auch ganz wunderbar*. Davon habe ich dann auch wieder was."

Mit ein paar Snacks, reichlich Decken und dem Lieblingsfilm ins ganz eigene private Autokino

Marie-Theres Jung, Praktikantin: "Romantik verbinden mein Freund und ich mit einem ganz besonderen Moment: Unser erstes Date verbrachten wir in einem Autokino mit heißer Schokolade, Popcorn und vielen Decken. Seit jeher ist das unsere Definition von Zweisamkeit! Zum Valentinstag wollten wir diesen besonderen Tag gerne erneut erleben, jedoch mussten alle Autokinos im Lockdown schließen. Unser Plan: Wir machen einfach unser eigenes Autokino. Dafür statten wir uns mit Snacks und reichlich Decken aus, laden unseren Lieblingsfilm auf Netflix herunter und fahren mit dem Auto zu einem gemütlichen Ort.

Um meinen Freund immer an unseren Moment unter den Sternen zu erinnern, bin ich auf eine einzigartige Geschenkidee gestoßen: Ein Sternenhimmel Poster des ersten Dates* holt die Erinnerung direkt zu uns nach Hause!"

______________

Wollen Sie Ihre Liebsten vielleicht mit einer selbstgemachten Leckerei überraschen? Dann haben wir in der Galerie viele tolle Ideen für Sie:

Am Valentinstag muss auch das Styling stimmen: Diese Styling-Fehler sollten Frauen am Valentinstag vermeiden.

Weitere tolle Ideen zum Valentinstag oder Rezepte für ein Valentinstags-Dinner finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten.

___________________

Zu den Links:
Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Sofern Sie die Links zum Kauf der verlinkten Produkte nutzen, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Ihnen hierdurch zusätzliche Kosten entstehen. Die Einnahmen tragen dazu bei, Ihnen hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe