Aktualisiert: 19.01.2021 - 21:29

Viele wechseln jetzt Sie möchten WhatsApp verlassen? Das kann der Messenger Signal alles

Von

Viele Vebraucher wechseln den Messenger und entscheiden sich nach dem Weggang von WhatsApp für Signal.

Foto: imago images / Hans Lucas

Viele Vebraucher wechseln den Messenger und entscheiden sich nach dem Weggang von WhatsApp für Signal.

Der große Wechsel ist in vollem Gange: Nachdem WhatsApp noch mehr Nähe zu Facebook zulässt, wechseln viele Verbraucher nun zu Signal. Welche tollen Features hält dieser Messenger bereit?

Bald ist es soweit: Am 8. Februar ändert WhatsApp seine Nutzungsbedingungen, die Verbindung zu Facebook wird dann noch intensiver. Vielen Nutzern reicht's jetzt, sie möchten wechseln. Doch welche Messenger-Alternative ist sicher? Der Gratis-Messenger Signal steht derzeit hoch im Kurs. Diese Features bietet er.

WhatsApp Alternativen - Welche ist die beste?
WhatsApp Alternativen - Welche ist die beste?

Nach dem Wechsel: Was kann der Messenger Signal alles?

Sicher haben Sie den Wechsel auch schon gemerkt: Sind viele Ihrer Kontakte bereits zu Signal gewechselt? Das hat einen guten Grund. Nachdem WhatsApp seine Nutzer erfolgreich mit einer Änderung seiner Nutzungsbedingungen verärgert hat und seine Daten nun zukünftig doch mit Facebook teilen will, wandern diese zu großen Teilen zum Messengerdienst Signal ab.

Mehr Privatsphäre, größerer Tracking-Schutz : Das sind die großen Pluspunkte von Signal. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gehört inzwischen zwar zum Standard der verschiedenen Messenger, Signal setzt aber noch einen obendrauf und verschlüsselt sogar den Absender sowie die integrierten Videochats. Das Ergebnis: In den App Stores rankt Signal auf Platz 1.

Diese Features kündigte Signal jetzt an

Die App, die es für Android und iOS gibt, hat die Zeichen der Zeit erkannt und legt angesichts der rasant steigenden Nutzerzahlen nach. Besondere Features sollen in den kommenden Tagen ausgegeben werden. Neben Chat-Wallpapers, mit denen Nutzer die Hintergründe in Chats personalisieren können, soll es animierte Sticker und ein "Über mich"-Feld für jedes Nutzerprofil geben.

Wer die iOS-Version nutzt, kann sich über Fullscreen-Profilbilder freuen sowie über weitere Downloadmöglichkeiten von Medien. Android-Anhänger haben diese Features eh schon. Ein weiteres bereits existierendes Signal-Plus: Die gerade zur Zeit sehr beliebten Videochats wurden von maximal fünf auf acht Teilnehmer hochgesetzt.

Sicherheit und Privatsphäre bei Signal an erster Stelle

Er muss es ja wissen: Niemand Geringeres als der Whistleblower Edward Snowden selbst empfiehlt den Messenger Signal. Der Grund ist der Schutz der Privatsphäre. Neben dem Gesprächsinhalt wird wie erwähnt auch der Absender verschlüsselt, denn diesen muss der Messenger zur Zustellung der Nachrichten nicht kennen. Wie funktioniert das Ganze? Der Name des Absenders wird durch ein zeitlich begrenztes Zertifikat ersetzt, erst, wenn die Nachricht beim Empfänger angekommen ist, wird dieses entschlüsselt. Somit kann die Kommunikation zwischen zwei Teilnehmern von Dritten viel schwieriger zurückverfolgt werden. Außerdem ist es fast unmöglich, die Gesprächspartner überhaupt festzustellen.

Ist das Chatten mit Signal genauso komfortabel wie bei WhatsApp?

Experten bejahen die Frage nach der Anwenderfreundlichkeit von Signal. So wie bei WhatsApp können neben der Eins zu Eins Kommunikation auch Gruppenchats und Videoanrufe getätigt werden. Auch das Teilen Bildern, Dokumenten und dem eigenen Standort sind genauso möglich wie bei WhatsApp. Gruppenanrufe sind inzwischen für bis zu acht Teilnehmer freigegeben und wie die anderen Features kostenlos.

Warum wechseln so viele User jetzt den Messenger? Aufgrund dieser strikte WhatsApp-Änderung: Was Sie demnächst bestätigen müssen. Experten haben schon länger eine klare Meinung zu den besten Messengern: Dieser hier ist der sicherste der Welt.

Sie lieben Ihr Smartphone? Dann sollten Sie diese tollen Tricks kennen:

Versteckte Funktionen freischalten: Kennen Sie diese geheimen iPhone-Codes schon? Auch spannend ist dieser

einfache Trick, mit dem das iPhone wieder schneller läuft.

Kein Speicherplatz mehr? Wie Sie das Handy richtig aufräumen.

Haben Sie sich schon mal gefragt, was die kleine Uhr neben dem WhatsApp-Profilbild bedeutet? Wir sagen es Ihnen.

Auf unserer Themenseite Handy finden Sie zahlreiche weitere spannende Hacks und Informationen zum Ausprobieren und Nachlesen.

Familie & Leben

Familie & Leben

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe