19.01.2021 - 09:12

Falls die Maskenpflicht verschärft wird FFP2-Masken: Gibt's auch bald bei Aldi zu kaufen!

FFP2-Masken werden wir auch bald beim Discounter Aldi erhalten können. Aber Gutscheine für FFP2-Masken lassen sich dort nicht einlösen.

Foto: imago images / Christian Ohde

FFP2-Masken werden wir auch bald beim Discounter Aldi erhalten können. Aber Gutscheine für FFP2-Masken lassen sich dort nicht einlösen.

Die Jagd nach FFP2-Masken ist bereits eröffnet, sodass es an einigen Orten schon knapp wird. Glücklicherweise bietet sie auch bald Discounter Aldi an. Bleibt noch zu klären, was die begehrten Masken kosten und wer sie gestellt bekommt.

Heute wird sich zeigen, welche weiteren Corona-Maßnahmen die Lockdown-Verschärfung bringen wird. Eine könnte die FFP2-Maskenpflicht sein. Somit müsste dann jeder Bürger im ÖPNV und im Einzelhandel eine solche Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Viele haben diese aber noch nicht, sondern behelfen sich derzeit mit waschbaren Stoffmasken. Eine Anschaffung wird erforderlich. Wie praktisch, dass es die FFP2-Masken auch bald beim Discounter Aldi zu kaufen geben wird.

Kann man FFP2-Masken säubern?
Kann man FFP2-Masken säubern?

Ein Glück bietet Aldi bald FFP2-Masken an – denn hier herrschen schon Engpässe

Da in Bayern das Tragen einer FFP2-Maske bereits zur Pflicht gemacht wurde, ist die Nachfrage dieser Mund-Nasen-Bedeckung schon stark gestiegen. Laut t-online sind online bei Rossmann, dm und Medisana derzeit schon keine solcher Masken mehr zu bekommen. Auch die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) bittet um Entschuldigung, sollte dieses Produkt mal nicht vorrätig sein. Dem schließt sich auch Lebensmittelhändler Rewe an.

Wie gut, dass nun ab dem 1. Februar Aldi Süd aushelfen wird, wie Chip berichtete. Eine Doppelpackung des Herstellers An-Dum soll dann knapp fünf Euro kosten. Doch nicht nur Aldi holt die FFP2-Masken ins Sortiment. Das planen auch Netto, Penny, Kaufland und Konkurrent Lidl. In Baumärkten kann man sie per Click and Collect-Service auch kaufen.

Für Risikogruppen: Gutscheine für FFP2-Masken geplant

Zu zahlen sind für die begehrten Stücke Preise von einem bis sechs Euro. Wie die Welt berichtete, werden aber 34 Millionen Bürger Gutscheine für FFP2-Masken erhalten. Zunächst war im Gespräch, 27 Millionen Menschen aus Risikogruppen mit den Atemschutzmasken zu versorgen. Nun wurde die Zahl aber erhöht. Die Krankenkassen versenden die Gutscheine, die für zweimal sechs Masken ausgestellt sind. Diese Gutscheine können aber nicht beim Discounter, wie zum Beispiel bei Aldi, eingelöst werden, sondern lediglich in Apotheken. Bei der Abholung werden 2 Euro pro Sechser-Paket nötig.

Sollte die FFP2-Maskenpflicht wirklich bundesweit kommen, lesen Sie das ganz sicher bei uns. Dazu brauchen Sie nur regelmäßig unsere Themenseite zum Coronavirus aufzurufen.

Aldi hat natürlich noch mehr zu bieten als nur FFP2-Masken. Sobald der Discounter seinen Kunden wieder ein tolles Angebot macht, berichten wir wieder darüber. Genauso wie wir es letztes Jahr taten, als dieses Aldi-Produkt wieder ins Sortiment kam, bei dem vorhergesagt wurde, dass sich Kunden darum reißen werden.

Familie & Leben

Familie & Leben

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe