Aktualisiert: 06.01.2021 - 20:59

Selbst Gene Simmons von Kiss begeistert Diebstahl aus Not: Wie ein US-Polizist darauf reagierte

Ein Diebstahl aus Not, die Reaktion eines US-Polizisten darauf: Diese Geschichte geht gut aus!

Foto: Getty Images/Juanmonino

Ein Diebstahl aus Not, die Reaktion eines US-Polizisten darauf: Diese Geschichte geht gut aus!

Ist es sinnvoll, jemanden zu bestrafen, der aus bitterer Not etwas zu essen klaut – und das nicht einmal für sich selbst? Nein, fand ein US-Polizist – was er tat...

Die Polizei, Dein Freund und Helfer – selten war diese Aussage so zutreffend wie in der folgenden Geschichte, die sich kurz vor Weihnachten zugetragen hat: Matt Lima ist Polizist im Städtchen Somerset im US-Bundesstaat Massachusetts. Über Polizeifunk erhält er die Mitteilung, in einen Supermarkt zu kommen – dort seien gerade zwei Ladendiebe festgenommen worden. Vor Ort stellt er fest, dass es ein Diebstahl aus Not war. Die Reaktion des US-Polizisten ist herzerwärmend – und wurde zurecht von vielen begeistert aufgenommen.

Diebstahl aus Not: So reagiert ein US-Polizist

Nach seiner Ankunft am Supermarkt "Stop & Shop" teilen Mitarbeiter dem Polizisten mit, dass es sich bei den Verdächtigen um zwei Frauen mit zwei kleinen Kindern handele. Sie hätten etliche Lebensmittel in ihre Einkaufstaschen gesteckt, ohne dafür an der Kasse zu bezahlen. Daraufhin seien sie zum Bleiben aufgefordert worden, bis sich die Polizei von Somerset eingefunden habe.

In der anschließenden Vernehmung der beiden Frauen stellt Matt Lima dann allerdings fest, dass es sich um Menschen in Not handelt: Sie haben einfach nicht genug Geld für die Lebensmittel, die sie mitgehen lassen wollten. Dabei waren sie für ein Weihnachtsessen für die beiden kleinen Kinder gedacht. "Die beiden Kinder mit den Frauen erinnerten mich an meine Kinder, deshalb musste ich ihnen helfen" – so Officer Limas erste Gedanken.

Diebinnen werden verschont – und vom Polizisten beschenkt

Und dann handelt der Polizist so: Er weist die Supermarkt-MitarbeiterInnen darauf hin, dass es sich bei den Sachen ausschließlich um Lebensmittel handele, die aus Not entwendet wurden – weshalb er auf eine Anzeige verzichte. Er sorgt dafür, dass die Gegenstände zurück in die Regale gebracht werden und verlässt mit den Frauen und deren Kindern den Laden, der den versuchten Diebinnen künftige Besuche untersagt – eine vergleichsweise milde Strafe.

Doch damit nicht genug: Matt Lima schenkt den beiden Müttern Einkaufsgutscheine für einen anderen Lebensmittelladen im Wert von rund 200 Euro, damit sie die notwendigen Sachen für ihr Weihnachtsessen mit den Kindern kaufen können – von seinem eigenen Geld!

Viel Lob für die Entscheidung des Polizisten

So viel Nächstenliebe bekommt man selten zu hören – wie schön, dass Matt Limas Chef George McNeil der gleichen Ansicht wie der Polizist ist: In einer Pressemitteilung seiner Polizeidienststelle lässt er mitteilen: "Dieser Vorfall ist ein wahrer Beweis für den großartigen Charakter und die weise Entscheidung von Officer Lima."

Die rührende Geschichte wurde auch auf der Facebook-Seite der Polizei von Somerset veröffentlicht – und hat seitdem zahlreiche begeisterte Kommentare zur Folge gehabt. Sogar ein richtig prominenter Fan ist darunter: Gene Simmons, Bassist der legendären Hard-Rock-Band Kiss, hat einen Tweet dazu abgesetzt. In dem schreibt er: "Mein Respekt und meine Bewunderung für diesen Polizisten, der weit über seine Pflicht hinausging." Dem können wir uns nur anschließen!

"Maskierter Einbrecher festgenommen": So lautete eine Mitteilung aus dem Polizeipräsidium in Mannheim – mit der die Beamten bewiesen, dass sie Humor haben. Denn es handelte sich um einen tierischen Dieb...

Diese Geschichte ging zu Herzen! Der letzte Wunsch des todkranken Ex-LKW-Fahrers: Noch einmal einen so richtig schön beleuchteten Truck zu sehen. Eine Freundin postete das Anliegen auf Facebook...

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe