Aktualisiert: 05.01.2021 - 20:19

Bloß keine Panik! Was tun, wenn der Schlüssel abgebrochen ist? Diese Tricks helfen!

Von

Wir zeigen Ihnen fünf Methoden, um Ihren abgebrochenen Schlüssel aus dem Loch zu entfernen.

Foto: imago-images.de/Panthermedia

Wir zeigen Ihnen fünf Methoden, um Ihren abgebrochenen Schlüssel aus dem Loch zu entfernen.

Wenn der Schlüssel abgebrochen ist, muss man nicht immer direkt den Schlüsseldienst rufen. Manchmal kann man ihn mit etwas handwerklichem Geschick auch einfach selbst aus dem Loch entfernen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Man ist im Stress, möchte nur kurz die Tür aufschließen und schon ist es passiert: Der Schlüssel ist abgebrochen. Besonders bei alten und häufig benutzen Schlüsseln kann das schnell passieren und dann sitzt der Schock erstmal tief. Doch keine Panik – wir zeigen Ihnen fünf Methoden mit denen Sie abgebrochene Schlüssel aus dem Loch entfernen können.

Abgebrochener Schlüssel: Was tun?

Überstürzen Sie Ihre Handlungen nicht und atmen Sie erst einmal tief durch, bevor Sie willkürlich an dem Schloss herumdrehen. Versuchen Sie mit einem klaren Kopf an die Sache heranzugehen und herauszufinden, wie der Schlüssel abgebrochen ist. Steht ein Stück des Schlüssels heraus oder ist er komplett im Schließzylinder verschwunden?

Wägen Sie ab, ob Sie zunächst versuchen möchten, den Schlüssel selbst aus dem Schloss zu entfernen oder lieber direkt den Schlüsseldienst rufen sollten. Letzteres ist zwar teuer, doch wenn Sie wenig handwerkliches Geschick haben, kann es zu Schäden an dem Schloss kommen, die letztendlich noch deutlich höhere Kosten verursachen.

Es gibt mehrere Methoden, um einen abgebrochenen Schlüssel aus dem Schloss zu entfernen. Für alle muss das Schloss senkrecht stehen, also so wie es ausgerichtet ist, bevor man den Schlüssel reinsteckst. Um das Schloss in Ausgangsposition zu bringen, können Sie einen flachen Schraubenzieher benutzen. Von hier aus gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie weiter verfahren können.

Methode 1: Schlüssel von der anderen Seite rausdrücken

Diese Methode funktioniert nur, wenn die Tür schon offen ist und wenn Sie einen Ersatzschlüssel haben. Außerdem brauchen Sie ein beidseitiges Schloss ohne Not- und Gefahrenfunktion, das heißt dass man das Schloss von beiden Seiten abschließen kann, auch wenn von der anderen Seite ein Schlüssel steckt.

Wenn all dies zutrifft, dann können Sie den Ersatzschlüssel von der anderen Seite ins Schloss stecken und der abgebrochene Schlüssel wird herausgeschoben.

Methode 2: Herausziehen mit einer Zange

Eine Zange ist nur dann hilfreich, wenn ein Stück des Schlüssels aus dem Schloss herausragt. Wenn das der Fall ist, ist die Vorgehensweise von hier an ganz einfach: Greifen Sie ein Stück des Schlüssels und ziehen Sie ihn vorsichtig heraus.

Methode 3: Nachhelfen mit einem Schraubendreher

Wenn der Schlüssel komplett im Drehzylinder verschwunden ist, kann man ihn trotzdem mit einem Schraubendreher und sehr viel Feingefühl hervorholen. Den sehr feinen (!) Schraubendreher müssen Sie hierfür von unten ansetzen und hinter eine Kerbe des Schlüssel schieben. Wenn das geschafft ist, lässt sich der Schlüssel etwas nach vorne ziehen und Sie können ihn mit einer Zange herausholen.

Methode 4: Büroklammer statt Schraubendreher

Wer gerade keinen Schraubendreher zur Hand hat, kann das Prinzip aus Methode 3 auch mit einer aufgebogenen Büroklammer oder einem langen Draht anwenden. Die Vorgehensweise ist hierbei diesselbe.

Methode 5: Laubsägeblatt verschafft Abhilfe

Für diese Methode eignet sich ein Sägeblatt zum Sägen von Metall, da dieses ganz besonders feinzahnig ist. Das dünne Sägeblatt schieben Sie unter den abgebrochenen Schlüsselbart, sodass sich der abgebrochene Schlüssel in die Verzahnung einhakt. Mit der passenden Bewegung und etwas Gegendruck können Sie den Schlüssel dann herausziehen.

Wie viel kostet der Schlüsseldienst?

Wenn Sie sich unsicher sind, ist es sinnvoll den Schlüsseldienst zu rufen. Dieser hat das richtige Werkzeug, um den Schlüssel aus dem Schloss zu entfernen, ohne dieses zu beschädigen. Das kann bei seriösen Schlüsseldiensten zwischen 60 und 90 Euro kosten.

Wenn das Schloss nach eigenen Versuchen nun allerdings schon Schaden genommen hat und es ausgetauscht werden muss, sollten Sie mit Kosten von etwa 90 bis 150 Euro rechnen. Am Wochenende und nachts kommt ein deutlicher Aufpreis hinzu.

Der Schlüssel ist draußen – und jetzt?

Eines erstmal vorweg: Der zerbrochene Schlüssel lässt sich nicht reparieren. Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen, solltest Sie zunächst die Hausverwaltung oder den*die Vermieter*in informieren. Bei grobem Fehlverhalten müssen Sie die anfallenden Kosten selber übernehmen. Wenn der Schlüsseldienst bestätigen kann, dass der Schlüssel wegen Materialverschleißes abgebrochen ist, muss der*die Eigentümer*in für die Kosten aufkommen.

Teilen Sie der verantwortlichen Person jedoch, wenn möglich, vorher mit, dass Sie den Schlüsseldienst rufen wollen und begründen Sie, warum dies notwenig ist.

Wenn Sie ein eigenes Haus besitzen, können Sie den Schlüssel einfach nachmachen lassen. Dies dauert in der Regel nur wenige Minuten und kostet je nach Art des Schlüssels zwischen 7 und 100 Euro. Für das Duplikat eines Sicherheitsschlüssels müssen Sie tiefer in die Tasche greifen, als für einen normalen Haustürschlüssel.

_______________

Notfälle im Haushalt kommen meist ungelegen und können eine Menge Geld kosten. Wir verraten Ihnen, worauf Sie unbedingt achten sollten, um eine Handwerker-Abzocke zu vermeiden.

Lippenstift, Taschentücher, Kaugummis und mehr: In der Handtasche sammelt sich im Laufe der Zeit so einiges an. Das macht es im entscheidenden Moment schier unmöglich, auf Anhieb das richtige Utensil – wie etwa den Haustürschlüssel – herauszukramen. So sorgen Sie für Ordnung in der Handtasche.

Ein abgebrochener Schlüssel und die dadurch entstehenden Kosten und Mühen können ganz schön Stress verursachen. Mit diesen Entspannungsübungen kommen Sie gezielt zur Ruhe:

Mehr hilfreiche Haushaltstipps finden Sie auf unserer ausführlichen Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe