Aktualisiert: 30.12.2020 - 20:17

Gut zu wissen! Liebe geht durch den Magen: Woher kommt das Sprichwort?

Von

Ob romantisches Candle Light Dinner oder Pizza auf der Couch: Essen macht Spaß und stärkt die Beziehung!

Foto: imago-images.de/Addictive Stock

Ob romantisches Candle Light Dinner oder Pizza auf der Couch: Essen macht Spaß und stärkt die Beziehung!

Alles was mit Verdauung zu tun hat, ist ja generell erstmal nicht sehr romantisch. Und doch heißt es: Liebe geht durch den Magen. Woher stammt das Sprichwort? Und was ist dran?

Mit der Familie zusammenzusitzen und eine leckere Mahlzeit zu genießen oder dem Liebsten über einem Candle Light Dinner schöne Augen zu machen, tut gut und stärkt die Beziehung. Heißt es deswegen: Liebe geht durch den Magen? Wir verraten ihnen, woher das Sprichwort stammt.

"Liebe geht durch den Magen": Daher kommt die Redewendung

Der genaue Ursprung ist nicht geklärt, doch man vermutet, dass es sich hierbei um ein relativ junges Sprichwort handelt. In den 50er und 60er Jahren wurden junge Frauen dazu angehalten ihre Ehemänner mit Selbstgekochtem und -gebackenem zu verwöhnen, um sie zufrieden zu stellen und sie an sie zu binden. Denn von "Schmetterlingen im Bauch" wird man bekanntlich nicht satt.

Eine der ersten Erwähnungen fand das Sprichwort in dem Benimmbuch von Paula und Burghard von Reznicek "Der vollendete Adam" aus dem Jahre 1928: "Und die Liebe geht doch durch den Magen! Wie nah verwandt und voneinander abhängig das Geistige und das Leibliche sind [...], erkennt man nicht zuletzt an dem zur flüchtig hingesprochenen Sentenz gewordenen: 'Getrennt von Tisch und Bett!' Tisch und Bett, die zwei Pole unserer Lebensachse."

Die Gesellschaft befindet sich momentan im Wandel und viele dieser Rollenklischees haben sich inzwischen glücklicherweise aufgelöst. Wie relevant ist dieses Sprichwort also noch?

Trotz gesellschaftlichem Wandel ist die Redewendung noch aktuell

Es ist kein Zufall, dass sich viele Leute für das erste Date in einem Restaurant treffen. Es ist eine gute Möglichkeit die Person gegenüber näher kennenzulernen und durch die gesteigerten Glücksgefühle verliebt man sich leichter ineinander. Denn manche Lebensmittel treiben die Endorphine in die Höhe und bei Tieren wurde zusätzlich beobachtet, dass durch Essen in Gemeinschaft das Kuschelhormon Oxytocin ausgeschüttet wird.

Und auch in einer langjährigen Beziehung sammelt man mit gutem Essen vermutlich nie Minuspunkte. Das erklärt auch, warum glückliche Paare im Durchschnitt mehr auf die Waage bringen, als Singles oder Menschen in kriselnden Partnerschaften.

Ein möglicher Grund für diesen Gewichtsunterschied ist der Konkurrenzdruck auf dem Partnermarkt: Wenn man als Single auf der Suche ist, hat man eher die Erwartung an sich selbst, schlank sein zu müssen, um bessere Chancen zu haben. Wenn man in einer sicheren und gefestigten Beziehung ist, lässt dieser Druck nach und man macht es sich bequem. Außerdem gehört Essen zu vielen Paar-Aktivitäten einfach dazu: Ob bei einem romantischen Candle Light Dinner im Restaurant oder beim gemütlichen Filmeabend auf der Couch.

Gemeinsames Essen stärkt familiäre Beziehungen und entspannt

Doch auch die Familiengemeinschaft kann bei gemeinsamen Mahlzeiten in angenehmer Atmosphäre gestärkt werden: Beim Essen hat man die Möglichkeit sich auszutauschen und die Ereignisse des Tages zu besprechen. Das gemeinsame Essen sorgt zusätzlich für Entspannung und kann bei Teenagern sogar die psychische Stabilität steigern.

Damals wurde das Sprichtwort also vermutlich dazu angewandt, um Ehegattinnen in ihrer Hausfrauen-Position zu bestärken. Und obwohl diese Rollenverteilung überholt ist, steckt in dem Sprichwort doch noch immer ein Funken Wahrheit – wenn auch heute glücklicherweise ganz anders.

__________________

Sprichwörter nutzt jeder von uns gerne im Alltag. Doch würden Sie auch die Redewendungen erkennen, wenn sie durch Emojis dargestellt werden? Testen Sie Ihr Wissen im Emoji-Rätsel!

Die Redewendung "zu Potte kommen", lässt sich mit "Jetzt beeil dich mal!" umschreiben. Doch woher stammt dieser Ausdruck eigentlich?

Jemand hat Sie hinters Licht geführt, einen Witz erlaubt, auf den Sie reingefallen sind? Dann sind Sie ihm "auf den Leim gegangen". Woher kommt eigentlich diese Redewendung?

Haben Sie jetzt Lust bekommen einen Partner zu finden, der Sie lecker bekocht? Diese Tipps sollten Sie beim Online-Dating unbedingt beachten:

Die wichtigsten Tipps fürs Online-Dating
Die wichtigsten Tipps fürs Online-Dating

Noch mehr Beziehungstipps und leckere Rezepte für das Valentinstagsfrühstück finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseiten.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe