21.12.2020 - 07:49

Mit 60 Jahren Roxette: Weiteres Band-Mitglied gestorben

Essenziell für jede Pop-/Rock-Band: das Schlagzeug. Pelle Alsing, Drummer bei der berühmten schwedischen Band Roxette, ist am Sonntag im Alter von 60 Jahren gestorben.

Foto: Getty Images / De Domenico Antonino / EyeEm

Essenziell für jede Pop-/Rock-Band: das Schlagzeug. Pelle Alsing, Drummer bei der berühmten schwedischen Band Roxette, ist am Sonntag im Alter von 60 Jahren gestorben.

Erst voriges Jahr erlag die Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ihrem Krebsleiden. Jetzt starb ein weiteres Band-Mitglied.

Eine richtige Band besteht nicht nur aus Sängern und Gitarristen. Wenngleich das Licht der Öffentlichkeit für gewöhnlich am stärksten auf sie gerichtet ist, so ist es doch erst das Zusammenspiel aller Band-Mitglieder, das die Hits hervorbringt, die uns für immer im Gedächtnis bleiben. Was wäre zum Beispiel ein Pop- oder Rock-Song ohne den Schlagzeuger, der den Takt vorgibt? Der Schlagzeuger, die die schwedische Band Roxette komplettierte, hieß Pelle Alsing. Am Sonntag ist der Roxette-Drummer Pelle Alsing im Alter von 60 Jahren gestorben.

Roxette-Drummer Pelle Alsing ist gestorben

Die Nachricht vom Tod des Roxette-Drummers Pelle Alsing wurde auf Twitter veröffentlicht. Neben einem Foto, das den Drummer sichtlich gut gelaunt zeigt, breit lächelnd und die Hand zum Peace-Zeichen geformt, findet sich der liebevolle Abschiedstext:

"Mit Trauer informiere ich euch darüber, dass unser geliebter Pelle Alsing verstoren ist. Pelle war nicht nur ein großartiger und einfallsreicher Drummer, der uns vom ersten Tag an dabei geholfen hat, den Roxette-Sound zu kreieren, er war außerdem der beste Freund, den man sich vorstellen kann, ein freundlicher und großzügiger Mann mit einem großen Herzen. Er war immer der Lustigste, der mit dem breitesten Lächeln auf seinem Gesicht, der, der dich am meisten unterstützt hat, wenn du Zweifel hattest. Er wird ehrlich vermisst werden, so viel mehr, als Worte es ausdrücken können. All meine Liebe geht raus zu seiner Ehefrau, seiner Familie und seinen Freunden."

Die bewegende Nachricht ist mit "P." unterschrieben, was vermuten lässt, dass Roxette-Sänger Per Gessle sie verfasst hat.

Bereits das zweite früh verstorbene Band-Mitglied

Woran Pelle Alsing im Alter von nur 60 Jahren gestorben ist, wurde nicht bekanntgegeben. Für die Gruppe, die sich 2016 aufgelöst hat und nach wie vor als eine der erfolgreichsten schwedischen Bands gilt, ist der Tod des Drummers der zweite schwere Schlag innerhalb eines Jahres. Im Dezember 2019 war die Roxette-Frontfrau Marie Fredriksson im Alter von 61 Jahren an den Folgen ihrer Krebserkrankung verstorben.

Auch von diesen prominenten Personen mussten wir uns 2020 bereits verabschieden:

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe