04.12.2020 - 10:20

Serien-Fans, aufgepasst "Rote Rosen" fällt im Dezember und Januar gleich fünfmal aus

Von Redaktion

Es ist spannend bei "Rote Rosen: Mona (Jana-Hora Goosmann, l.) und Tatjana (Judith Sehrbrock, M.) sind seit Jahren von Andreas (Herbert Schäfer, r.) betrogen worden. Fans müssen im Dezember und Januar allerdings fünfmal auf ihre Lieblingsserie verzichten.

Foto: ARD/Nicole Manthey

Es ist spannend bei "Rote Rosen: Mona (Jana-Hora Goosmann, l.) und Tatjana (Judith Sehrbrock, M.) sind seit Jahren von Andreas (Herbert Schäfer, r.) betrogen worden. Fans müssen im Dezember und Januar allerdings fünfmal auf ihre Lieblingsserie verzichten.

Bei der Serie "Rote Rosen" fiebern montags bis freitags Tausende mit. Doch im Dezember und Januar wird es gleich fünfmal nix mit der Daily Soap. Welche Termine ausfallen.

Seit dem 13. Oktober 2020 läuft die 18. Staffel der ARD-Telenovela "Rote Rosen". Wie immer wird in der Serie montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten von Liebe und Leid, Intrigen und Herzschmerz erzählt. Wie immer? Leider nicht ganz: Im Dezember und Januar fällt "Rote Rosen" fünfmal aus!

"Rote Rosen": Ausfall im Dezember und Januar

Die Geschichte von Mona Herzberg, gespielt von Jana Hora-Goosmann (52), und Tatjana Petrenko, gespielt von Judith Sehrbrock (47), nimmt derzeit eine tragische Wendung, denn die beiden eint etwas : Sie werden seit Jahren von demselben Mann betrogen. Doch das doppelte Spiel von Andreas (Herbert Schäfer) ist aufgeflogen...

Alle, die mitfiebern, müssen in den nächsten Wochen allerdings fünf Ausfälle ihrer geliebten Serie hinnehmen. An folgenden Tagen wird sie nämlich nicht zu sehen sein:

  • 17.12.2020 (Donnerstag)
  • 18.12.2020 (Freitag)
  • 13.01.2021 (Mittwoch)
  • 14.01.2021 (Donnerstag)
  • 15.01.2021 (Freitag)

Die Ausfälle im Dezember sind auf die Biathlon-Weltcups zurückzuführen, die auch in der Corona-Pandemie stattfinden. Sie haben schon Ende November begonnen.

Folgen verpasst? Wo Sie "Rote Rosen" noch sehen können

Wer übrigens mal eine Folge von "Rote Rosen" verpasst hat, kann die Telenovela trotzdem noch im TV oder aber online nach der Erstausstrahlung sehen.

Die jeweils aktuelle Folge von Montag bis Mittwoch wird am Tag darauf bzw. die Folge von Freitag am Montag darauf wie folgt wiederholt:

  • beim HR um 4:50/5:00/5:10 Uhr
  • beim RBB um 6:50 Uhr
  • beim MDR um 7:15 Uhr
  • beim NDR um 7:20 Uhr

Achtung: kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich!

Die letzten Folgen gibt es auf der Webseite der Senders als Video on Demand für drei Monate direkt nach Ausstrahlung zu sehen. Hier finden Sie die richtige ARD-Seite.

Karl Dall sollte bei "Rote Rosen" mitspielen

Der kürzlich verstorbene Karl Dall sollte ab Januar das "Rote Rosen"-Set in der Rolle des Rockers Richie Sky aufmischen. Die Dreharbeiten begannen im November – doch währenddessen erlitt der TV-Star dann einen schlimmen Schlaganfall mit Hirnblutung. Die Macher der ARD-Tenelovela hatten nur einen Tag vor seinem Schlaganfall ein Video auf dem Instagram-Account der Serie gepostet:

Lesen Sie hier noch mehr über das vielleicht letzte Video, das vor Karl Dalls Tod von ihm aufgenommen wurde.

_____________

Kennen Sie schon Yun Huang? Sie ist die Neue bei "Rote Rosen" und spielt Ellen Reichard – Fans lieben sie schon jetzt! Mehr über die beiden neuen Hauptdarstellerinnen der 18. Staffel von "Rote Rosen" erfahren Sie hier. Und haben Sie eigentlich die Folge gesehen, in der Olympiasiegerin Kristina Vogel als "Rote Rosen"-Gaststar sich selbst spielte?

Das waren noch Zeiten bei der Erfolgsserie: 2015 hatte Jenny Jürgens "Rote Rosen" verlassen – 2018 kehrte sie als Jana Greve zurück nach Lüneburg. Und wurde dort Zeuge eines Ehedramas...

Noch mehr über TV-Sendungen und Serien gibt es übrigens auf unserer umfangreichen Themenseite zu entdecken.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe